Porträt einer Ehe

Porträt einer EheRobin Black

Porträt einer Ehe

 

Der Schriftsteller Owen und seine Frau Gus, Malerin, haben sich am Land ein kleines Haus gekauft, wo sie weitab von anderen Menschen leben. Nach einer Affäre von Gus, die sie Owen gebeichtet hat, wollen sie hier einen Neuanfang wagen. Trotz aller Bemühungen holt die beiden jedoch immer wieder die Vergangenheit ein. Nur die große Verbundenheit zwischen den Liebenden lässt die beiden die Phasen des Zweifels durchstehen…

Bei Owen manifestiert sich die Verletztheit in einer Schreibblockade, während Gus an einem neuen Projekt arbeitet, das gefallene Soldaten des Ersten Weltkriegs zum Thema hat. Plötzlich zieht in dem bis dahin leerstehenden Nachbarshaus eine Frau ein. Die geschiedene Britin Alison, auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Exehemann, wird bald zu einer Vertrauten von Gus. Doch das labile Gleichgewicht gerät ins Wanken, als die junge Tochter Nora zu Besuch kommt und von Owen fasziniert ist…

Die Höhen und Tiefen einer Beziehung, der Zweifel am Partner und an sich selbst, die Ängste und Freuden, die das Leben ausmachen, kennzeichnen die Liebe zwischen Gus und Owen. Der Autorin gelingt es in beeindruckender Art und Weise, ohne Pathos und Übertreibung, die zwischenmenschlichen Untiefen auszuloten. Vor allem die breite Palette der Schattierungen zwischen Schwarz und Weiß breitet Robin Black meisterhaft vor dem Leser aus. Ein kluges und faszinierendes Buch, das uns vor Augen hält, wie kurz das Leben ist!

 

Über die Autorin:

Robin Black lebt mit ihrer Familie in Philadelphia. Sie lehrt am Brooklyn College und ihr Erzählband „Wenn ich Sie liebte, würde ich Ihnen die Wahrheit sagen“ sorgte für begeisterte Kritik. Ihr Roman „Porträt einer Ehe“ stand auf der Longlist des Flaherty-Dunnan First Novel Prize.

 

Details zum Buch:

Copyright der deutschsprachigen Ausgabe 2016

Luchterhand Literaturverlag

ISBN 978-3-630-87322-0

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s