Winterzauberküsse

Sue Moorcroft
Winterzauberküsse

Aus dem Englischen von Christiane Winkler

Die unkonventionelle Ava trifft auf den smarten Geschäftsmann Sam.
Ava ist vom Beruf Hutmacherin und kann mehr schlecht als recht von ihrem Brotberuf leben, aber sie liebt ihre Arbeit. Bei einer Weihnachtsfeier trifft sie auf Sam, der Boss von ihrer Freunden Izz und Todd. Ava ist anfangs etwas skeptisch, was Sam betrifft, aber er hat das gewisse Etwas.
Leider schwärmt ihre Freundin Izz für ihren Boss und Ava will dem nicht in die Quere kommen.
Als Sam dann auch noch einen Hut für seine kranke Mutter Wendy in Auftrag gibt, wird Ava schwach. Wendy glaubt außerdem noch, dass Ava und Sam ein Paar sind, und Sam kann ihr diesen Wunsch einfach nicht abschlagen und so spielen sie eben ein Paar. Bis aus dem Spielen etwas Ernstes wird und beide nicht mehr wissen, was gespielt oder echt ist. Doch das junge Glück wird getrübt, als der Exfreund von Ava auftaucht und mit Nacktfotos hausieren geht, doch Sam hat einen genialen Plan.

Winterliche Romanzen haben es einfach in sich, der Schnee, die Weihnachtsvorfreude, die Partys… alles zusammen ergibt immer eine herrliche romantische Geschichte, die auch in einer anderen Jahreszeit gelesen & genossen werden können, denn das nächste Weihnachten kommt bestimmt. 😉

Über die Autorin:
Sue Moorcroft stammt aus Südengland. Sie ist Autorin von Romanen und Kurzgeschichten, entwirft Kurse für die London School of Journalism und tritt als Bloggerin auf. Anders als ihre Hauptfigur Ava liebt sie Weihnachten und den Winter.

Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: November 2016
Taschenbuch, 432 Seiten
ISBN: 978-3-596-29635-4
UVP: € 10,30

 

Elisabeth Schlemmer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s