Kokainmeere

KokainmeereAna Lilia Pérez

Kokainmeere

Die Wege des weltweiten Drogenhandels

 

Die Routen, auf denen Kokain zu den Konsumenten gelangt, sind zahlreich und führen großteils über das Meer. Ebenso zahlreich sind die Verstecke, in denen sich das Kokain-wissentlich, oder auch von der Besatzung unbemerkt- befindet. Von Bananenkartons über simple Conatinerlieferungen bis zu einfallsreichen Tarnungen reichen hier die „Verpackungen“.

Von den Produktionsstätten in Mittelamerika erreichen siebzig bis achtzig Prozent des weltweit konsumierten Kokains auf dem Seeweg die Konsumenten. „Dank“ der Drogenkartelle, der Mafia und zahlreicher Handlanger und korrupter Beamter, ist Kokain das große Geschäft für alle Drogenhändler und stetig auf dem Vormarsch.

Hamburg beispielsweise dient als Hauptumschlagplatz für die Verteilung der Droge nach Nord- und Osteuropa. Auch hier wird von den Behörden nur ein Bruchteil der Lieferungen enttarnt- das liegt auch daran, dass die Kapazität größer angelegter Drogenfahndungen nicht gewährleistet werden kann und das Drogennetzwerk gut ausgebaut ist.

Die mexikanische Journalistin Ana Lilia Pérez musste vorübergehend in Deutschland ins Exil gehen. Wegen ihrer journalistischen Recherchen über die mafiösen Strukturen des globalen Kokainhandels wurde sie schon öfter mit dem Tod bedroht. Sie liess sich dennoch nicht davon abhalten, dieses Buch zu schreiben, das uns vor Augen führt, welch riesiger, mafiöser Wirtschaftsfaktor das „weisse Pulver“ ist.

 

Über die Autorin:

Ana Lilia Pérez wurde 1976 in Mexico City geboren. Sie studierte Geschichte und Publizistik und geriet durch ihre investigativen Artikel ins Visier der Mafia. Sie fand Exil in Deutschland und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Heute lebt sie wieder in Mexiko.

 

Details zum Buch:

Erste Auflage April 2016

Pantheon Verlag

ISBN 978-3-570-55338-1

 

Bettina Armandola

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s