Ein Leben in 23 Tagen

ein-leben-in-23-tagenAlva Sokopp

Ein Leben in 23 Tagen

 

Der Wiener Werbetexter Paul kann es nicht glauben, als er eines Morgens mit einer gehörigen Portion Restalkohol im Blut eine Stimme hört, die verkündet: „In 23 Tagen ist ihre Zeit um!“

Nach ersten Zweifeln beginnt Paul über sein Leben nachzudenken: Ist sein beruflicher Erfolg als Besitzer einer Werbefirma wirklich alles, was er vorzuweisen hat? Seine Beziehungen zu Frauen endeten immer am kritischen Punkt der Frage nach Kindern und Heirat. Und gibt es vielleicht Dinge, die er noch erledigen will, bevor seine Zeit abgelaufen ist?

Er beschliesst, Urlaub zu nehmen, um seinen Wünschen auf die Spur zu kommen. Bei diesem Unterfangen unterstützt ihn eine junge Frau. Katharina lernt er gleich am ersten Tag seines restlichen Lebens kennen und gemeinsam besuchen sie ein Kloster und Pauls Onkel in Kopenhagen und verlieben sich Hals über Kopf ineinander…

Die Idee ist nicht neu: Was würde ich tun, hätte ich nur mehr kurze Zeit zu leben? Für jeden befindet sich dann das bisherige Leben auf dem Prüfstand. Was möchte ich noch aus meinem Leben machen, gibt es etwas, das mir wichtig ist? Alle diese Fragen stellt auch die Autorin und obwohl sie versucht, auch die Komik der Situationen einzufangen, hat mich das Buch leider gar nicht berührt. Im Grunde ist „Ein Leben in 23 Tagen“ eine Liebesgeschichte und der Versuch einer Selbstfindung- beides aber hat mich nicht überzeugt.

 

Über die Autorin:

Alva Sokopp wurde 1977 in Oberösterreich geboren und studierte Sonder- und Heilpädagogik. Seit 2008 ist sie als Stresspräventionstrainerin, Craniosacral-Praktikerin und Sonderheilpädagogin tätig und lebt mit ihrer Familie in Wien.

 

Details zum Buch:

2.Auflage 2014

Verlag Berger Horn

ISBN 978-3-85028-634-3

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s