Sylter Affären

sylter-affarenBen Kryst Tomasson

Sylter Affären

 

Karolina Dahl bekommt den Auftrag für einen neuen Undercovereinsatz von ihrem Boss Ole Lund: getarnt als Schriftstellerin Kari Blom soll sie auf Sylt den Bauunternehmer Jahnke unter die Lupe nehmen. Der hat gerade einen neuen elitären In-Club auf der Insel eröffnet und befindet sich schon seit längerem im Visier der Steuerfahndung.

Die junge Kriminalkommissarin beim LKA ist wenig begeistert von ihrer neuen Rolle und das Unternehmen scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Bereits am Eröffnungsabend des Club Royale, an dem Kari das erste Mal Kontakt zu Jahnke aufnimmt unter dem Vorwand, eine Biografie über ihn schreiben zu wollen, wird dieser ermordet. Noch schlimmer: Kari wird zur Hauptverdächtigen Nummer Eins.

Das erschwert natürlich Karis Auftrag, den Schwarzgeldverschiebungen nachzuspüren- wenn da nicht ein paar alte Sylter Damen wären, die Kari mit ihren Kontakten weiterhelfen und der junge Kriminalkommissar Jonas Voss, der von Kari magisch angezogen wird. Bald ermittelt Kari an zwei Fronten: Steuerhinterziehung und Mord…

„Sylter Affären“ ist ein wirklich netter Krimi für Zwischendurch mit Sylter Lokalkolorit und einer eigenwilligen Hauptperson, die ihren Undercovereinsatz schlussendlich doch noch zur allgemeinen Zufriedenheit meistert!

 

Über den Autor:

Ben Kryst Tomasson wurde 1969 in Bremerhaven geboren. Er ist Pädagoge und Diplom-Psychologe und hat einige Jahre in der Bildungsforschung gearbeitet, bevor er sich als Autor selbständig gemacht hat.

 

Details zum Buch:

2.Auflage 2016

Aufbau Verlag

ISBN 978-3-7466-3176-9

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s