Bilder vom Maler

bilder-vom-malerMartin Disler

Bilder vom Maler

 

„Je mehr aus mir herauskommt, je schneller die Zeichnungen aus mir herauskommen, desto geiler ist der Rausch. Es ist ein Rausch der Augen: je klarer ein Blatt dem vorhergegangenen entgegensteht, je mehr ich zusammen sehen kann in einer bestimmten Zeit, desto schärfer ist der Rausch des Machens, desto ungeschützter bin ich und desto ungehemmter.“ (S 33)

In einem Rausch- wie seine Bilder- ist auch dieser Roman in nur wenigen Wochen vom Maler Martin Disler entstanden. Er beschreibt schnörkellos und drastisch die Getriebenheit des Künstlers, seine Ängste, seine Verzweiflung. Faszinierend, wie sich während des Schaffensprozesses alles, selbst das Schlafen und Essen, unterordnen muss und unwichtig wird. Kurz vor der Vernissage erwachen im Maler Zweifel und Versagensängste, die auch nahestehende Personen nicht wirklich zu vertreiben vermögen.

Das Buch des jung verstorbenen Künstlers, der das Schreiben als integrativen Teil seiner künstlerischen Arbeit sah, ist keine einfache Lektüre. Oft ist es so, als würde man in einer Galerie vor einem Bild stehen und für sich selbst entdecken müssen, was der Künstler damit intendiert hat. Ob die eigene Interpretation mit dem Anspruch des Malers übereinstimmt oder jeder aus seinen eigenen Erfahrungen schöpfend etwas anderes sieht- „Bilder vom Maler“ zeigen in jedem Fall viel von der Person Martin Disler: seine Obsessivität, seine Intensität, seine Direktheit. Der Roman gibt interessante Einblicke in das Leben und Schaffen eines Künstlers!

 

Über den Autor:

Martin Disler (1949-1996) genoss internationales Ansehen als Maler, Zeichner und Plastiker. Der Roman „Bilder des Malers“ erschien erstmals 1980.

 

Details zum Buch:

Neuauflage 2015

PEARLBOOKSEDITION 

ISBN 978-3-9523550-6-0

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s