Jules Welt: Das Glück der handgemachten Dinge

Das Glück der handgemachten DingeJules Welt
Das Glück der handgemachten Dinge
von Marina Boos

Zum Inhalt:

Haben Sie’s schon mal getan? Etwas selbst gemacht? Dann wissen Sie ja, wie wunderbar sich das anfühlt. Auch Jule, die Heldin aus Marina Boos‘ erstem Kreativ-Roman „Jules Welt“ kennt es gut, das Glück der handgemachten Dinge.

Drei Monate vor ihrem 31. Geburtstag ist die Weltenbummlerin Jule auf der Suche nach den drei Großbuchstaben des Lebens: HLL – Heimat, Liebe, Lebensaufgabe. Um das alles zu finden, zieht sie in das Heimatdorf ihrer Großmutter und übernimmt eine geschlossene Schankwirtschaft. Jule möchte daraus etwas ganz Besonderes machen: ein gemütliches Kreativ-Café. Hier sollen sich alle, die ihrer kreativen Seite mehr Raum geben möchten, treffen und austauschen können. Denn seit sie denken kann, bastelt und backt Jule für ihr Leben gern. Und so hängt sie kleine Anleitungen ins Fenster, Tipps, Rezepte und Ideen rund ums Handarbeiten, Basteln, Kochen und den Garten. Aber nicht alle Dorfbewohner sind von Jules Plänen begeistert … Eine moderne Sinnsuche-Geschichte, in der es um das Glück geht, Dinge wieder selber zu machen. Mit umfangreichem Anleitungsteil zum Selbermachen.

Jules Welt ist ein sehr sympathisches Buch über eine sehr kreative, nette, schusselige und verträumte, verspielte junge Frau namens Jule, die auf Grund eines Geldgeschenkes ihrer Oma einen kompletten Neubeginn in ihrem Heimatdorf wagt. Das Buch ist herrlich flüssig zu lesen und mit kreativen Ideen versehen. Eine besonders nette Idee sind die Rezepte und Bastelanleitungen am Ende des Buches. So kann man, ohne den Lesefluss zu stoppen, in Ruhe nach Lesen des Buches alles nachblättern und nachschauen.

Schön während des Lesens wünscht man sich, dass Julues Geschichte bzw. ihr Leben und ihr Abenteuer mit der Linde in eine zweite Runde geht – und ich darf verraten, dass dies auch heuer noch geschehen wird und freu mich schon sehr darauf und bin mit Sicherheit ein fixer Abnehmer des zweiten Bandes. Ein sehr sympathischer geschriebener Roman – sicher genau das Richtige für den Urlaub und zum Entspannen.

Details zum Buch:
Knaur Verlag
Taschenbuch, Knaur TB
02.05.2016, 336 S.
ISBN: 978-3-426-51719-2
Auch als e-book erhältlich

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s