Herz verloren, Glück gefunden

Herz verloren, Glück gefundenHerz verloren, Glück gefunden
Christiane von Laffert

Zum Inhalt:

Die Ehe der zweifachen Mutter Victoria steckt in der Krise. Um wenigstens für kurze Zeit einmal den ewigen Nörgeleien ihres Mannes zu entfliehen, lässt sich die schüchterne Victoria auf eine abenteuerliche Idee ihrer besten Freundin Emily ein: Sie soll die Society-Reporterin zu einem Kurztrip in ein angesagtes Ski-Resort begleiten und sich – damit sie unter den Reichen und Schönen nicht wie eine graue Maus wirkt – als ungebundene Jetsetterin ausgeben. Der Plan geht auf – bis Victoria im Fahrstuhl des Luxushotels über einen gut aussehenden Fremden stolpert und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Constantin könnte der Mann ihres Lebens sein – wenn da nicht ihre kleine Lüge wäre und sie nicht eigentlich vergeben …

Der Klappentext klingt unterhaltsam und vielversprechend für ein paar nette, entspannende Lesestunden. Und genauso ist auch das Buch – herrlich leicht und angenehm zu lesen, voller Romantik, aber auch realen Aspekten – die Hauptakteuerin ist gefangen in einer lieblosen Ehe mit pubertierenden Kindern und egozentrischen Freundinnen und sucht sich nach und nach einen Ausweg. Großartig. Ein Buch, dass vielleicht der einen oder anderen unglücklichen Ehefrau Mut gibt etwas in ihrem Leben zu ändern. Obwohl dies der erste Roman der Autorin ist, ist er absolut gelungen und ich bin schon sehr gespannt, ob man von ihre in Zukunft noch mehr lesen wird. Ich werde auf jeden Fall Ausschau halten – mir hat das Buch sehr gut gefallen und einige lustige Lesestunden geschenkt.

Details zum Buch:
Goldmann Verlag

€ 8,99 [D]
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)
Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48412-6

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s