Leise, stirb leise

Leise, stirb leiseReinhard Rohn

Leise, stirb leise

 

Er ist ein gesellschaftlich respektierter Ehemann und Familienvater und in seinem Job als Gerichtsmediziner allgemein anerkannt. Und doch begleitet ihn seit 26 Jahren ein düsteres Geheimnis…

Kurz vor seiner Hochzeit mit Alma hat er seine Geliebte, die viel ältere Prostituierte Fleur umgebracht. Nun plötzlich wird die Leiche einer anderen Hure gefunden, die nach dem gleichen Muster zu Tode kam. Wer will ihn mit seinem Insiderwissen über den lange zurückliegenden Mord erpressen und bedroht nun ihn und seine Familie?

Während sich die Unglücksfälle in der Familie häufen, begibt sich Kommissarin Lena Larcher in ihrem ersten Fall nach dem Tod von Mann und Sohn auch auf die Spuren ihres eigenen Vaters, der vor über zwanzig Jahren im Fall „Fleur“ ermittelt hat…

Aus der Perspektive des respektablen Familienvaters (und Mörders) und der von Schuldgefühlen und Trauer geplagten Kommissarin, die bei einem von ihr verschuldeten Unfall Mann und Kind verloren hat, nimmt die spannende Story Fahrt auf. Besonders Hilflosigkeit und Ausgeliefertsein spielen hier für beide Hauptpersonen eine Rolle. Der Mörder ist seinem Schicksal ausgeliefert und muss hilflos zusehen, wie seine Familie in den Abgrund stürzt, die Kommissarin muss lernen, mit ihrer Schuld zu leben.

Der Kriminalroman von Reinhard Rohn ist in einem Rutsch zu lesen, er hält die Spannung und vermittelt auch psychologische Einblicke- eine wirklich empfehlenswerte Bettlektüre, bei der es schon sein könnte, dass sie den Leser vom Schlafen abhält!

 

Über den Autor:

Reinhard Rohn wurde 1959 in Osnabrück geboren und arbeitet als Verlagsleiter. Unter dem Pseudonym Arne Blum hat er Romane mit Kim, dem Detektivschwein, veröffenlicht.

Details zum Buch:

Originalausgabe 2015

dtv Verlagsgesellschaft

ISBN 978-3-423-21600-5

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: