Espresso mit dem Teufel

Thomas Poppe

Der Teufel, der Autor darf ihn Fred nennen, führt mit diesem ein Gespräch über das Leben und wie die Menschheit dem Teufel durch viele Verhaltensweisen in die Karten spielt. Es ist ein Wegweiser durch das Labyrinth des Lebens, denn dem Autor brennen viele Fragen auf der Seele, die Fred ihm beantworten soll. So öffnet dieser ihm auf vielen Gebieten die Augen und offenbart ihm seine Tricks…

Die Themen reichen vom Internet und seinen Verführungen und Fallen über Ehe und Scheidung, Ernährung, Politik oder Musik und Medizin. Denn überall hat der Teufel seine Finger mit im Spiel und sein Gesprächspartner lernt in dieser denkwürdigen Nacht so Einiges. Dass Krisen Chancen sind etwa, Verantwortung zu übernehmen, Nächstenliebe: all diese Erkenntnisse und „Devil-Hacks“ untermauert Fred mit zahlreichen Beispielen und Geschichten und tritt mit seinem Gegenüber in angeregte Diskussionen.

Der für sein Mondwissen bekannte Autor Thomas Poppe hat hier ein spirituelles und spannendes Buch verfasst, das in einem Rundumschlag die brennenden Themen unserer Zeit aufgreift. Viel Stoff zum Nachdenken und unterhaltsame Stunden sind garantiert und geben dem Leser so einige Ideen an die Hand, um die Welt zu einem besseren Platz zu machen!

Details zum Buch:

1.Auflage 2021

Irisiana Verlag

ISBN 978-3-424-15413-9

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: