Reading time

Ich lese gerade sehr gerne Fantasie und Bücher, die inhaltlich und auch covertechnisch noch ein bisschen winterlich und weihnachtlich sind. In einem Monat hört das bei mir dann plötzlich auf, Sachbücher und frühlingshafte Bücher sind dann immer auf dem Vormarsch. Eigentlich sehr lustig, dass sich dieses Schema wirklich jedes Jahr sehr ähnelt 🙂 Ist das bei euch auch so Bookies?

Beyond Eternity – Der Schwur der Göttin von Greta Milan erschienen im Ravensburger Verlag

Ich habe Geschichten über Götter schon immer sehr gerne gelesen und sie haben mich richtig fasziniert. Auch im Erwachsenenalter lese ich sie immer noch sehr gerne und habe speziell im letzten Jahr begonnen wieder mehr Bücher in diese Richtung zu lesen und zu genießen. Dieses Buch hat mich schon durch das Cover regelrecht fasziniert und als ich dann den Plot gelesen habe, war es um mich geschehen. Und das Buch und die Geschichten haben genau das gehalten – sie waren einfach genial zu lesen, thematisch ein Traum und genau meins und einfach nicht aus der Hand zu legen. Ich habe dieses dickes Buch mit den über 400 Seiten an nur einem Tag verschlungen. Und jetzt kann ich es kaum mehr aushalten, bis der zweite Teil dieser genialen Reihe erscheint und ich mich wieder in die Geschichte stützen kann und das Abenteuer von Nayla und auch Cyrian weitergeht. Die Geschichte ist so toll und einnehmend geschrieben und man findet sich hier in einer Götterwelt wieder, die zum Niederknien ist und die man einfach lieben muss. Jede einzelne Seite hier ist eine Freude und für mich hätte das Buch mindestens doppelt so lang sein können. Eine richtige Lesefreude…

Zum Inhalt:

Die Götter verbieten eure Liebe.
Doch dein Herz kennt keine Regeln.

Jupiter, Mars, Minerva, Venus: Die alten römischen Gottheiten spielten in Naylas Leben bisher überhaupt keine Rolle. Doch das ändert sich, als sie einen furchtbaren Autounfall hat – und ihn auf unerklärliche Weise unverletzt überlebt. Als kurz darauf die zwei mysteriösen Typen Philemon und Cyrian an Naylas High School auftauchen, spürt sie, dass die beiden etwas verbergen und auch in ihr selbst ein Geheimnis erwacht. Besonders zu dem unnahbaren Cyrian fühlt Nayla sich auf eine fast magische Weise hingezogen. Doch ihre Gefühle haben keine Zukunft, denn ihre Liebe würde Nayla in Lebensgefahr bringen …

Band 1 des göttlichen Zweiteilers

Die komplette Reihe:
Der Schwur der Göttin, Band 1: Beyond Eternity
Der Schwur der Göttin, Band 2: Before Destiny

Ein Weihnachtsengel für die Liebe von Nancy Naigle erschienen im Lübbe Verlag

Dieses Buch ist soooo herrlich zu lesen gewesen und mit ganz viel Herz geschrieben. Es ist eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit viel Charme, Liebe und einer Menge Vergangenheitsbewältigung, aber auch einer wunderbaren Zukunft, die sich hier für die Hauptfigur Liz an diesem ganz besonderen Ort ermöglicht. Einfach großartig zu lesen hält man hier eine unglaublich charmant geschriebene und voller Liebe sprühende Geschichte in Händen.

Zum Inhalt:

Übersetzt von Michaela Link
Ein zauberhaftes Wintermärchen. Bei einer Auktion entdeckt Liz das ehemalige Gasthaus ihrer verstorbenen Großeltern. Von ihren Emotionen übermannt, erwirbt sie die kleine Pension in den Bergen. Doch vor Ort stellt Liz fest: Das Haus ihrer schönen Kindheitserinnerungen ist ziemlich heruntergekommen. Als wäre Weihnachtsmagie im Spiel, steht plötzlich Innenarchitekt Matt vor der Tür und hilft Liz, das marode Gebäude zu restaurieren. Die beiden verstehen sich prächtig und kommen sich bald näher. Aber dann geschieht ein Unglück, und die Pensionseröffnung steht auf der Kippe. Jetzt kann nur noch ein Weihnachtswunder helfen.

Nur ein einziger Tag von Caroline Khoury erschienen im Insel Verlag

Dieses Buch und die Geschichte ist etwas ganz besonderes. Wer gerne ein bisschen ordentliches Drama und Herzschmerz möchte und sich gerne in eine Geschichte so richtig reinziehen lässt, der ist hier genau richtig. Abbie und Oz – dies ist eine Liebesgeschichte, die bewegt, den Atem anhalten lässt und bei der man sich auf jeder Seite freut, was geschehen wird und welche Wendungen es geben wird. Ich habe dieses Buch in nur einem Abend begonnen und ausgelesen und konnte es bis 2. Uhr Früh nicht aus der Hand legen. Ziemlich heftige Geschehnisse und so viel Herz machen dieses Buch zu einem wahren Schatz.

Zum Inhalt:

Als Abbie Jones einen internationalen Kongress in Paris besucht, traut sie ihren Augen nicht: Einer der Redner ist Özgür. 15 Jahre zuvor trafen sich die beiden in London und verliebten sich unsterblich. Doch damals war ihnen nur ein einziger Tag vergönnt, denn Özgür musste nach Istanbul zurückkehren, um in das Familienunternehmen einzusteigen. Ihre Versuche, einander wiederzusehen, standen unter keinem guten Stern. Das Schicksal funkte jedes Mal dazwischen …

Nun ist Abbie eine erfolgreiche Anwältin und steht kurz vor der Hochzeit, doch diese unerwartete Begegnung wirft sie aus der Bahn. Sie erkennt, dass sie Özgür nie wirklich vergessen konnte. Hat ihre Liebe diesmal eine Chance?

Ein dramatischer und ereignisreicher Roman um eine schicksalhafte Liebe.

Bestickt mit den Tränen des Mondes von Elizabeth Lim erschienen im Carlsen Verlag


Als ich das erste Buch dieser 2-teiligen Reihe gelesen habe und auch das Cover gesehen habe, dachte ich, es kann nicht besser werden. Das erste Buch und die unglaublich schöne und magische Geschichte darin haben mich regelrecht verzaubert und ich war überglücklich, als ich jetzt auch den zweiten Teil in Händen halten und lesen konnte. Die Geschichte wird sogar noch spannender und magischer und ich habe jede Seite so genossen. Diese beiden wunderschönen Geschichten und zauberhaft schönen Bücher werden mich jedes Mal, wenn ich bei meinem Buchregal vorbeigehe in Zukunft, wenn ich sie anschaue und dieses wunderbare Lesevergnügen erinnern und wenn ich an jetzt den Namen der Autorin lese, dann weiß ich, dass ich auch dieses Buch einfach lesen muss. Schaut euch doch bitte Mal dieses unglaublich zauberhaft schöne Cover an – ich bin jedes Mal aufs Neue verliebt, wenn ich es ansehe. Wenn dann auch noch die Geschichte so großartig und toll ist, dann hat man wirklich einen Jackpot geknackt!

aus dem Englischen von Barbara Imgrund

Zum Inhalt:

Band 2 :

Maia Tamarin hat es geschafft: Sie hat drei magische Kleider aus dem Blut der Sterne, dem Lachen der Sonne und den Tränen des Mondes erschaffen. Doch der Preis dafür war hoch: Der Dämon Bandur bekommt immer mehr Gewalt über sie, und schleichend verwandelt sich auch Maia in einen Dämon. Zuerst versucht sie, ihren Geliebten, den geheimnisvollen Magier Edan, zu schützen und hält es vor ihm geheim. Doch wenn sie seine Hilfe annimmt, kann sie vielleicht den bösen Mächten noch entkommen …

Der zweite und letzte Band der Fantasy-Dilogie!
Die Bände der Serie:
»Ein Kleid aus Seide und Sternen« (Band 1)
»Bestickt mit den Tränen des Mondes« (Band 2) 

Viel Freude beim Lesen ihr lieben Bücherwürmer,

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: