Reisekinderbücher Part 2

Hi Bookies! Wie versprochen zeige ich euch auch heute wieder ein paar Kinderbücher zum Thema Reisen und Urlaub. Heute werdet ihr eine sehr bunte Mischung vorfinden, die aus Sachbüchern und Wimmelbüchern besteht. Ein Buch ist toller, als das andere – aber schaut am besten selber, dann werdet ihr es verstehen!

Was ist Was Junior Europa erschienen im Tessloff Verlag

Die Was ist Was Reihe aus dem Hause Tessloff ist seit vielen Jahren schon ein stetiger Begleiter und niemand bei uns wird müde sie anschauen und lesen zu wollen. Die Kombination aus tollen Illustrationen, kindgerechten Texten und jeder Menge Klappen ist einfach unschlagbar und jeder liebt das bei uns 🙂 Das heutige Buch ist eine Neuheit bei uns im Buchregal und es dreht sich hier alles um Europa und wie man es am besten entdecken kann. Das Buch ist optimal für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und ich finde auch darüber hinaus. Europa ist so vielseitig und genau dies kommt hier in diesem Buch richtig gut heraus. Was macht Europa aus, was verbindet die Länder, was macht ihre Unterschiede aus und welche Besonderheiten gibt es. All dies wird hier großartig gezeigt und für Kinder so gut aufbereitet. Ein richtig tolles Buch und immer eine Freude ein neues aus dieser Reihe zu bekommen 🙂

Zum Inhalt:

Mit diesem WAS IST WAS Junior Sonderband lernen Kinder die bunte Vielfalt Europas kennen. Wo liegt der Kontinent? Was macht ihn aus? Welche Tiere und Traditionen, Bauwerke und Bodenschätze gibt es in den Ländern, die trotz ihrer Verschiedenartigkeit eine Einheit bilden? Kurze Sachtexte, detaillierte Illustrationen und Landkarten laden ein, das Buch immer wieder gerne zur Hand zu nehmen und Neues zu entdecken.

Pinguine & Eisbären von Grace Helmer und Alicia Klepeis erschienen bei Kleine Gestalten

Mit diesem Buch habt ihr eine richtig schöne und spannende Reise vor euch – es geht auf Expedition und zwar zu den beiden berühmten Polen unserer Erde – zum Nordpol und zum Südpol. Und das ganze mit großartigen Texten, wunderschönen Illustrationen und einer tollen Stimmung. Das Buch ist einzigartig schön und etwas ganz besonderes und auch für Eltern richtig schön und toll anzuschauen. Unglaublich viele spannende und tolle Inhalte werden hier Seite für Seite gezeigt und auch erklärt, warum die Erderwärmung und unser momentanes Klima ein wirkliches Problem darstellt. Nicht nur die Natur findet hier ihren Platz, man erfährt auch viel über die Bewohner, Tiere, Menschen, ihre Gewohnheiten und auch die Probleme, mit denen sie klarkommen müssen. Ein unglaublich hochwertiges und wunderschönes Buch!

Zum Inhalt:

Pinguine und Eisbären laufen sich in freier Natur niemals über den Weg – sie treffen sich höchstens im Zoo! Denn Pinguine leben in der Antarktis rund um den Südpol und Eisbären in der Arktis, am Nordpol, das weiß jedes Kind. Doch was gibt es sonst noch in diesen abgelegenen, geheimnisvollen und gefährdeten Regionen zu entdecken? Mehr als du denkst!

Komm mit uns in die Antarktis und die Arktis. Finde heraus, warum es dort so kalt ist, was beide Pole der Erde unterscheidet und worin sie sich ähneln. Lerne die Tiere, Pflanzen und Menschen kennen, die dort leben – aber zieh dir besser deine wärmsten Klamotten an und freu dich auf eine echt coole Reise!

Antartkis, die Entdeckung eines unbekannten Kontinents von Giulia Vetri erschienen bei E.A.Seemanns Bilderbande

So wie es aussieht verschlägt es mich, sobald es in Wien heiß ist, in kühlere Gegenden, denn dies ist heute schon das zweite Buch zum Thema Kinderreisen in die Antarktis. Es ist ein wahres Entdeckerbuch, in dem nicht nur spannende und informative Inhalte kindgerecht aufbereitet sind, sondern es gibt auch durch Klappen und spezielle Seiten so einiges zusätzliches zu entdecken. Ein wunderschönes Entdeckerbuch.

Zum Inhalt:

MIT JAMES COOK ZU DEN BLAUWALEN DER ANTARKTIS
Blauwale, Orcas und Buckelwale weißt du, wo diese riesigen Meeressäugetiere beheimatet sind? Und weißt du auch, wer sie entdeckt hat? Lerne James Cook, Roald Amundsen, Robert Falcon Scott und andere Polarforscher kennen, die auf gefährlichen Wegen, durch Schneestürme und über Eismeere, in das geheimnisvolle Reich der Antarktis vordrangen. Erfahre alles über die Heimat der Pinguine und Seeelefanten, bestaune Eisberge, die schwimmenden Giganten, und folge den norwegischen und britischen Polarforschern durch Schneestürme zum geheimnisvollen Kontinent am südlichsten Punkt der Erde. Dabei erfährst du viele neue Dinge über Krill oder wie Eis entsteht oder Wissenswertes über die Gestirne.

Das Bilderbuch über die Heimat der Orca und Blauwale
Erzählerisch vermittelt: geografisches und kulturhistorisches
Wissen über die Antarktis
Wundervoll illustriert und liebevoll erzählt
Spannendes Thema: für Jungs und für Mädchen!

Bachems Wimmelbilderbücher erschienen im J.P. Bachem Verlag

Ich bin ein großer Fan dieser Wimmelbücher, mit denen man die verschiedenen Zoos entdecken kann. Egal, ob als Vorbereitung zum Zoobesuch, oder danach als Kauf im Zooshop – und als Erinnerung, jedes einzelne dieser Bücher ist eine Freude. Wir haben unser erstes Buch aus der Reihe im Wiener Zoo Schönbrunn gekauft und ich kann gar nicht zählen, wie oft wir es schon angesehen haben. Die Zoos sind fast 1:1 abgebildet und so erinnern sich die Kinder sogar an die Wege und verschiedenen Tiere, denn diese sind wirklich nicht in jedem Zoo gleich.

Mit diesen kunterbunten Wimmelbildern ist Spaß vorprogrammiert. Auf Papp-Doppelseiten gibt es Zahlreiches zu entdecken: Die planschenden Seebären bei ihrer Fütterung, die wachsame Löwenfamilie am Eingang, die quirligen Kapuzineraffen und die neugierigen Erdmännchen. Aber halt, wo ist der entlaufende Katta mit dem schwarzweiß geringelten Schwanz? Wilde Tiere, lustige Abenteuer und das bunte Zootreiben – dieses Buch bietet auch einen Blick hinter die Kulissen. Als besonderes Highlight können Groß und Klein gemeinsam in die Dschungelnacht eintauchen und sich von den ungewöhnlichen Einblicken in den nächtlichen Zoo verzaubern lassen.

Zusammen durch den Münchener Zoo!
Vom Flamingo-Eingang im Norden bis zum Ausgang an der westlich gelegenen Isar: Der Tierpark Hellabrunn lädt zu einem spannenden Abenteuer ein. Tobende Orang-Utans, ringende Kängurus oder brüllende Löwen – auf einer Rundreise durch die Kontinente und spannenden Tierwelten können kleine und große Tierfreunde immer wieder Neues entdecken. Ob auf Safari in der Giraffensavanne, bei einer Expedition in die Polarwelt oder bei einem Besuch im Elefantenhaus bereitet das Suchen und Finden auf den kunterbunten Wimmelseiten Vorfreude auf den nächsten Zoobesuch und eignet sich fabelhaft dazu, um gemeinsam in schönen Erinnerungen zu schwelgen.

Das grosse Hamburg Erklär Buch durch die Stadt mit Jan & Jörn erschienen bei Junius Junior

In dieses Buch habe ich mich von der ersten Sekunde an verliebt. Schon das hochwertige und schöne Cover ist mir ins Auge gestochen und da ich immer schon mal nach Hamburg wollte, war es um mich geschehen. Auch Innen ist das Buch wunderschön aufbereitet und ich habe ihm ein eigenes Reel auf Instagram gewidmet, weil mich so viele auf dieses Buch angesprochen haben und wie toll es aussieht. Und dem kann ich nur recht geben. Tolle Inhalte, wundervolle, elegante und ganz besondere Illustrationen und eine Tour durch Hamburg, die mit Erwachsenenbüchern durchaus mithalten kann und so viel von dieser wundervollen Stadt zeigt 🙂 Ein absolutes Highlight!

Zum Inhalt:

Warum ist der Hamburger Hafen so groß und wichtig? Wo streiten sich die »Bestimmer« der Stadt und worüber? Wie kommen Strom und Wasser in die Wohnungen, und wohin verschwindet der ganze Müll, den die Leute in Hamburg jeden Tag produzieren? Kind- und sachgerechte Aufklärung über diese und viele weitere Fragen geben Jan & Jörn, zwei waschechte Hamburger von ungleicher Statur, in diesem Kindersachbuch. Auf einer unterhaltsamen und lehrreichen Tour quer durch die Stadt erzählt der lange und schlaue Jörn von den vielen komplizierten Abläufen, die eine große Stadt wie Hamburg in Gang halten – die Bilder dazu stammen von dem wollhaarigen Zeichengenie Jan und laden zur Entdeckung von hunderterlei kleinen Einzelheiten ein. Das Große Hamburg-Erklär-Buch ist für Selbstleser im Grundschulalter genauso ein Vergnügen wie für neugierige Zuhörer im Vorschulalter. Und auch die Erwachsenen können beim Vor- und Mitlesen noch so einiges über die Elbmetropole lernen.Die Themen: 1. Alster, Fleete und Kanäle; 2. Rathaus, Börse und Presse; 3. Arbeit, Büro und Kontorhäuser; 4. Hafen, Tunnel und Brücken; 5. Verkehr, Bahnhof und Flughafen; 6. Speicherstadt und Hafencity; 7. Wohnen, Stadtentwicklung und Hamburg früher; 8. Fernreisen, Aus- und Einwanderung; 9. Wasser, Strom und Müll; 10. Freizeit, Parks und Hagenbeck; 11. Sport; 12. Museen, Kunst und Bücherhallen; 13. Einkaufen und Waren aus Hamburg; 14. Polizei, Feuerwehr und Krankenhaus

Ich freue mich, wenn ihr mir ein Like hierlasst und euch das eine oder andere Buch gefallen hat.

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: