Das dritte Hotel

Laura van den Berg

Clare reist nach Havanna, um am alljährlichen Festival des Neuen Lateinamerikanischen Films teilzunehmen. Ihr Mann Richard wollte sich mit dem Regisseur eines Horrorfilms treffen und nun ist die beruflich mit Aufzügen befasste Clare nach Kuba gekommen, um die Mission ihres Ehemanns zu erfüllen. Dieser ist vor Kurzem bei einem Unfall ums Leben gekommen und Clare hat das Gefühl, sich in einer Realitätsverschiebung zu befinden…

Traum und Wirklichkeit, Trauer und Wut verschwimmen in der klebrigen Hitze Havannas immer mehr miteinander, als Clare plötzlich ihren Mann Richard zu entdecken glaubt. Sie sucht Tag für Tag und auf unterschiedlichen Routen nach ihm und als sie ihn erneut sieht, folgt sie ihm. In Gedanken erlebt sie ihre problematische Beziehung neu und schwankt zwischen Sehnsucht und Abscheu, Einbildung und wahren Begebenheiten.

Diese poetische Geschichte über das Reisen, die Trauer, Traum und Wirklichkeit zeigt, dass nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint! Die Autorin gibt den Lesern selbst das Gefühl, sich schwitzend durch die Stadt zu bewegen auf der Suche nach etwas nicht Greifbarem zu sein, Begegnungen mit Menschen zu haben, die allesamt nicht sonderlich nett zu sein scheinen und nie Antworten zu bekommen auf die großen und kleinen Fragen des Lebens! Verwirrend und schräg: kein Roman zum Nebenbeilesen, sondern sehr speziell und anders als alles, was ich in den letzten Monaten gelesen habe!

Über die Autorin:

Laura van den Berg wurde 1983 geboren, wuchs in Florida auf und lebt in der Nähe von Boston. Für ihre Erzählsammlungen erhielt sie zahlreiche Preise und ihr erster Roman „Find Me“ war für den International Dylan Thomas Prize nominiert.

Details zum Buch:

1.Auflage 2020

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-60083-1

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: