Zwei in einem Herzen

Josie Silver

Es ist Lydias Geburtstag. Ihr Verlobter Freddie wird sich zum Geburtstagsdinner ein bisschen verspäten, denn er holt noch seinen besten Freund Jonah ab. Auf der Heimfahrt kommt es zu einem Unfall und während Jonah mit einer Narbe über der Braue davonkommt, stirbt Lydias große Liebe.

Mit der alles überwältigenden Trauer fertigzuwerden, ist nun Lydias Lebensaufgabe. Ihre Schwester Elle und ihre Mom machen sich große Sorgen um die junge Frau und sind erleichtert, als sie endlich medikamentöse Hilfe zulässt. Die Schlaftabletten, die Lydia bekommt, ermöglichen ihr Ungeahntes: sie kann damit in eine Parallelwelt flüchten, in der Freddie noch lebt und ihr gemeinsames Leben weitergeht. Doch der Wachzustand macht ihr immer wieder bewusst, dass die Dinge sich grundlegend geändert haben und mit der Zeit verändert sich auch Lydia selbst. Wäre ihr Leben mit Freddie wirklich nur Friede, Freude, Eierkuchen gewesen? Oder hätte sie mit der Zeit mehr an sich gedacht?

Sie erkennt, dass es auch andere Menschen in ihrem Leben verdient haben, ihre ganze Aufmerksamkeit zu bekommen. Jonah wird mit den Monaten zu einem immer engeren Freund, denn der Verlust Freddies schmiedet die beiden zusammen und ihre Schwester Ellen bekommt ein Baby während Lydias Mom einen neuen Mann in ihr Leben lässt. So trifft sie die Entscheidung, sich endgültig von Freddies Traum zu verabschieden…

Dieser Roman schildert die schwere Zeit einer jungen Frau, die kurz vor ihrer Hochzeit mit dem Traummann mit dem Tod ihres Liebsten zurechtkommen muss. Sie durchlebt alle Stadien der Trauer, vom Verlust über die Wut auf Jonah und die Ungerechtigkeit des Schicksals bis zu den Veränderungen, die die Zeit einfach mit sich bringt. Gleichzeitig ist es auch eine Geschichte der Hoffnung, die sie mit ihrem Schulfreund Jonah teilt und mit allen, die schon einmal einen großen Verlust in ihrem Leben hinnehmen mussten. Gefühlvoll, ohne in den Kitsch abzugleiten, ist dieser Roman eine Bereicherung für gemütliche Lesestunden am kuscheligen Sofa!

Über die Autorin:

Josie Silver ist eine hoffnungslose Romantikerin. Sie lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in den Midlands.

Details zum Buch:

2020

Heyne Verlag

ISBN 978-3-453-42355-8

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: