Architektur verstehen

Jeremy Melvin

Von der alten Welt zum Bioklimatismus: dieses Buch ist eine richtig gute Einführung in die Architektur und ihre Geschichte! Von den Pyramiden Ägyptens über den Barock in England, vom Jugendstil über den Funktionalismus bis zum Gigantismus, in diesem Werk finden Architekturanfänger Wissenswertes in kurzen Worten und mit illustrierten Beispielen.

Die verschiedenen Architekturstile sind nicht nur den räumlichen Gegebenheiten und der Umwelt geschuldet, ganz besonderen Einfluss haben auch die Religionen und die Regierungsformen und die damit einhergehende Machtdemonstration, die sich in den Gebäuden manifestiert. Die hinter der Architektur stehenden Ideen und Grundsätze werden anschaulich dargestellt und eröffnen dem Leser einen neuen Blick auf berühmte architektonische Hihglights. So finden wir hier neben der großen Mauer in China, die als Beispiel für das Bauen im Konfuzianismus fungiert, das Schloss von Versailles als Ausdruck des Absolutismus, das Opernhaus von Sydney, erbaut von Jorn Utzorn als Vertreter des Expressionismus, oder das von Walter Gropius erschaffene Bauhaus Dessau als Beispiel für den Rationalismus.

Für alle Architekturinteressierten ist dieses sehr ansprechend und übersichtlich gemachte Buch ein tolles Weihnachtsgeschenk, das einen Überblick über die zahlreichen Strömungen der Baukunst gibt!

Details zum Buch:

Leipzig, 2020

E.A.Seemann Verlag

ISBN 978-3-86502-440-4

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: