Kant und das kleine rote Kleid

Kant und das kleine rote KleidLamia Berrada-Berca

Kant und das kleine rote Kleid

 

Eine junge Ehefrau mit kleiner Tochter lebt mit ihrem Mann in Paris. Was sie von den meisten anderen Frauen der Metropole unterscheidet? Sie trägt Burka, ordnet sich und ihr Leben ihrem Mann unter, denn die unter so vielen Menschen einsame Nordafrikanerin weiss: als Frau ist sie nichts wert. Sie kann nicht lesen und spricht die neue Sprache nur bruchstückhaft, Träume hat sie schon lange keine mehr.

Doch dann ändert der Anblick eines roten Kleides in einer Boutique ihr Leben: es weckt eine unbestimmte Sehnsucht in ihr, das Verlangen nach Freiheit. Als ihr ein Buch von Kant in die Hände fällt, liest der jungen Frau ihre Tochter aus dem Buch vor. Sie wagt einen ersten Blick hinter den engen Horizont, den ihr die Religion, die Gesellschaft und ihre Familie gesteckt haben und erkennt, dass Wissen befreit…

In kurzen, einfachen und einprägsamen Sätzen und Kapiteln nehmen wir an der Entwicklung einer jungen Frau Teil, die ihr Schicksal als Mensch zweiter Klasse bis zu diesem Zeitpunkt hingenommen hat und nun erkennt, dass sie selbst ihre Lage ändern kann, indem sie es wagt, ganz neue Gedanken zu haben. Ein kluges und mutiges Buch, das uns vor Augen führt, wie wichtig Aufklärung ist, um Gleichberechtigung und Selbstachtung zu einer Selbstverständlichkeit zu machen!

 

Über die Autorin:

Lamia Berrada-Berca ist die Tochter eines Marokkaners und einer Französin mit schottisch-afrikanischen Wurzeln. Nicht nur in ihren preisgekrönten Romanen setzt sie sich für Frauenrechte ein.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2017

Pendo Verlag

ISBN 978-3-86612-432-5

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s