Brennende Cevennen

Brennende CevennenAnne Chaplet

Brennende Cevennen

 

In der Gegend von Belleville im Süden Frankreichs brennt es: am Fuße der Cevennen steht eine Weide in Flammen! Ist es der extrem heiße und trockene Sommer, der die Flammen lodern lässt oder haben Menschen ihre Hand im Spiel?

Als die ehemalige Anwältin und Witwe Tori Gordon, eine Ausländerin, die sich in dem französischen Dorf niedergelassen hat, das früher Zentrum der Seidenraupenzucht war, auf der verbrannten Ebene einen verkohlten Wohnwagen und eine Hundeleiche entdeckt, beginnt sie in Gesellschaft ihres Hundes July und Begleitung von Nico, dem ehemaligen Drogenfahnder, nach dem Schweizer zu suchen, dem der Wohnwagen gehörte…

Bald aber wird der Fall noch viel mysteriöser und schrecklicher, denn es stellt sich heraus, dass zwei Kinder bei dem Brand ums Leben gekommen sind! Und Tori bekommt bald selbst das Gefühl, zum Ziel zu werden, denn als Nicht- Einheimische ist sie manchem Dorfbewohner ein Dorn im Auge. Das Gefühl der Bedrohung stellt sich bald als Realität heraus, wird doch ihr Freund Jan in ihrem Haus angeschossen.

In der geschichtsträchtigen südfranzösischen Gegend am Fuße der Cevennen gibt es wie überall auf der Welt die selben Probleme: die Folgen der Klimaerwämung, die Ablehnung von Fremden, den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft um jeden Preis und die Frage nach der Notwendigkeit des Tourismus. Inmitten dieses Spannungsfeldes befindet sich Tori, deren treuester Freund ihr Hund ist und die der Wahrheit auf den Grund gehen möchte. Gut, dass sie in ihrer neuen Heimat auch gute Freunde hat, die sie aus der Gefahr befreien und sie bei ihren Ermittlungen unterstützen. „Brennende Cevennen“ ist der zweite Fall mit Tori Godon, die noch immer ihrem verstorbenen Mann nachtrauert. Ein spannender Krimi, der uns die Árdèches und die Naturschönheiten dieser Gegend nahebringt!

 

Über die Autorin:

Anne Chaplet ist das Pseudonym von Cora Stephan. Sie ist Publizistin und Schriftstellerin und veröffentlichte bereits mehrere preisgekrönte Kriminalromane.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Kiepenheuer & Witsch

ISBN 978-3-462-05075-2

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s