Glückssterne

Claudia Winter

Glückssterne

Gelesen von Jessica Schwarz

Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Kurzentschlossen reist sie hinterher und gerät von einem Schlamassel in den nächsten. Gottseidank ist da auch noch der charismatische Konditor Aidan, der der Braut in spe immer wieder aus der Patsche hilft – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge, die so gar nicht in Josefines Lebensplan passen.

Es stimmt, dass der Zauber Schottlands niemanden unberührt lässt. Jeder, der schon einmal Schottland bereist hat, wird sich an die herrliche Kulisse von Edinburgh bzw. den Highlands erinnern. Josefine, die hofft mit dem Wiederfinden des Ringes ihr Eheglück mit Justus zu festigen, reist ihrer Cousine nach. Dabei kommt ihr aber das Schicksal in Form von Aidan und ihren Tanten in die Quere, und vieles läuft dann gar nicht mehr so, wie es sich Josefine vorstellt. Vor allem wenn sie auf Aidan trifft. Und das passiert öfters als ihr lieb ist. Dass daraus das große Happy End wird, ist vorauszusehen und kann hier verraten werden. Für jene Hörer, die Lust auf die Schottische Küche bekommen haben und die Speisen nachkochen wollen, liegen die Rezepte in einem Booklet bei. Super!

Über die Autorin:
Claudia Winter, geboren 1973, ist Sozialpädagogin und schreibt schon seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten. Als Tochter gehörloser Eltern lernte sie bereits mit vier Jahren Lesen und Schreiben, gefördert von ihrem Vater. Neben ihren bisher im Goldmann Verlag erschienenen Büchern hat sie weitere Romane sowie diverse Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und den Hunden Kim und Luca in einem kleinen Dorf nahe Limburg an der Lahn.

Details zum Hörbuch:
1 mp3-CD, Laufzeit ca. 9 h 27 min
gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-8445-2356-0
der Hörverlag

Christina Burget

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s