Pandas im Zoo Schönbrunn – tolles Projekt und ein neues Buch

Als großer Freund des Zoos Schönbrunn in Wien, muss ich euch diese spannenden Infos einfach erzählen.

Am 27.08. wurde ein Projekt gestartet, dass bis 09.10. 2018 läuft und immer noch einige Unterstützer brauchen kann. Für alle Panda Fans gibt es hier einiges zu bestaunen und Geschenke oder Bücher zu erwerben.

Die Großen Pandas sind die Besucherlieblinge im Tiergarten Schönbrunn. Mit einem prächtigen Bildband möchten wir ihre Geschichte erzählen, die schönsten Fotos aus 15 Jahren zeigen und einen Einblick in die erfolgreiche Haltung geben. Alle Personen rund um die Schönbrunner Pandas werden interessante Geschichten erzählen und spannendes Wissen vermitteln. Wir wollen Aufmerksamkeit auf diese bedrohte Tierart lenken. Das Buch erscheint auf Deutsch/Englisch und wird vor Weihnachten geliefert.

Neben dem Buch gibt es aber auch noch eine Reihe anderer toller Dinge wie Ansichtskarten, Besuche, Gemälde zu kaufen. Ich finde dies eine wunderbare Idee den Tieren und dem Zoo etwas gutes zu tun und werde mich hier auf jeden Fall beteiligen.

Anbei einige Infos, wobei es bei diesem Crowfunding Projekt geht:
Wir möchten einen prächtigen Bildband über die Pandas aus dem Tiergarten Schönbrunn machen. Das Buch soll auf Deutsch/Englisch erscheinen und auf mind. 168 Seiten ihre Geschichte erzählen: von den ersten Verhandlungen mit China über die Ankunft des Panda-Pärchens Yang Yang und Long Hui 2003 in Wien bis zu ihren aktuellen Jungtieren, den Zwillingen Fu Feng und Fu Ban. Wir wollen viele spannende Fragen beantworten wie z.B. Was ist Panda-Brot? Was passiert beim medizinischen Training? Woher kommt der Bambus? Außerdem wird es Bildstrecken und Steckbriefe von allen Tieren geben: Long Hui, Yang Yang, Fu Long, Fu Hu, Fu Bao, Fu Feng und Fu Ban.

Seit 15 Jahren begeistern die Pandas im Tiergarten Schönbrunn – seit über 10 Jahren fotografiere ich sie schon. Der erste Nachwuchs in Schönbrunn, Fu Long, bleibt für mich unvergessen. Ich bekam vom Tiergarten zum ersten Mal die Möglichkeit, bereits in der Wurfbox Fotos vom Panda-Jungtier machen zu können. Mit eurer Hilfe möchten wir diesen tollen Tieren ein Buch widmen. Johanna, die im Tiergarten als Pressesprecherin arbeitet, wird alle Personen, die an der Geschichte der Schönbrunner Pandas teilhaben, interviewen. Sie wird ihnen persönliche Erlebnisse, witzige Anekdoten und natürlich viel Wissen über die Pandas entlocken: Tierpfleger, Zoologen, Tierärzte – alle werden zu Wort kommen.

Der Bildband soll diese bedrohte Tierart in den Mittelpunkt stellen, eine Hommage an die erfolgreiche Pandazucht im Tiergarten Schönbrunn werden und einen Blick hinter die Kulissen der Panda-Haltung werfen.

Eckdaten zum Buch:
Format: 25×23 cm, Querformat
Umfang: 168 Seiten, Deutsch/Englisch
Offsetdruck, Hardcover
hochwertiges, PEFC-zertifiziertes Papier
Auflage: 3.000 Stück
Erscheinungstermin: Dezember 2018
Verkaufspreis: 29,90 Euro
erscheint im Eigenverlag

Details zu den Möglichkeiten könnt ihr hier nachlesen.

Und ein Video zur künstlerischen Pandadame gibt es auch zu sehen und bestaunen.

Viel Freude beim Lesen und ich freue mich, wenn noch einige von euch bei diesem tollen Projekt mitmachen!

Eure

Barbara
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s