Hörbücher für Kinder

Schöne und lustige Geschichten zu hören, um zu entspannen und zu genießen, ist eine wundervolle Beschäftigung. Dafür habe ich euch heute einige richtig gute und vielseitige Hörbücher und Hörspiele herausgesucht, die euch sicherlich gefallen werden.

Der Prinz und der Bettelknabe erschienen bei Headroom

Schon bei den ersten Wörtern und Tönen glaubt man sich in einer Fantasiewelt zu befinden und ist verzaubert. Wir dürfen ein Orchesterhörspiel genießen, dass auch für Erwachsene genial zu hören ist. Geschichte wird hier großartig mit einem traumhaften Orchester verbunden und man hat das Gefühl mitten im Kino zu sein – so lebhaft und spektakulär wird es erzählt. Die Musik von Henrik Albrecht und der NDR Radiophilharmonie ist ein wahres Meistwerk. Man kann sich glücklich schätzen so etwas großartiges hören zu könne. Bitte unbedingt mehr davon in dieser Kombination.

Zum Inhalt:

Aus der preisgekrönten Reihe.

Damit haben der Betteljunge Tom und Prinz Edward nicht gerechnet: Da tauschen sie einmal ihre Kleider und schon wird Tom für den Prinzen gehalten und Prinz Edward als Betteljunge beschimpft und aus seinem eigenen Palast geworfen.

Mein neues Orchesterhörspiel führt uns in das England des 16. Jahrhunderts. Die Fanfaren schmettern am Hofe des Königs, während in der Müllgasse die Armut herrscht. Edward und Tom müssen viele Prüfungen in der Welt des Anderen bestehen, und zum Schluss läuten die Glocken der Westminster Abtei zur Krönung – für den falschen König?

 

Disney Winnie Puh – Die schönsten Freundschafts Geschichten erschienen bei Randomhouse

Es gibt kaum ein Kind, das Winnie Puh nicht zumindest einmal gelesen, gesehen oder gehört hat. Es sind super herzige Geschichten von den kleinen Helden zum Thema Freundschaft und Abenteuer. Jeder Charakter ist sehr herzig gewählt und diese Lesung toll gesprochen und sehr ansprechend und schön zu hören. Ein Genuss diese Geschichten gemeinsam zu hören.

Zum Inhalt:

Der Lieblingsbär von Kindern und Eltern.

Puuh, der weltberühmte und überall beliebte Bär, ist stets für ein Abenteuer zu haben. Die kurzen Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald sind auch schon für die ganz kleinen Puuh-Fans geeignet. Der liebenswert-tollpatschige Bär und seine Freunde Tigger, I-Ah, Känga und Ruh sind immer füreinander da und erleben gemeinsam mal lustige, mal spannende Abenteuer.

Gelesen von Roland Hemmo, der Erzählstimme bei Winnie Puuh.

(1 CD, Laufzeit 1h 13)

 

Dr. Brumm feiert Weihnachten und versteht das nicht von Daniel Napp erschienen bei Silberfisch

Dr. Brumm und seine Freunde sind extrem sympathische Figuren, und ihre Geschichten sind richtig schön anzuhören. Diese Lesung ist sehr ansprechend gestaltet und optimal mit Musik und Geräuschen kombiniert. Spannend gelesen, hat man das Gefühl mitten im Geschehen zu sein. Die Weihnachtsgeschichte ist eine schöne Einstimmung auf Weihnachten. Neben dieser herzigen Geschichte gibt es auch noch die folgenden: Ein Tag mit Dr. Brumm, Dr. Brumm versteht das nicht, Frage-Antwort-Spiel und Dr, Brumm Song. 1 1/2 Stunden wahres Hörvergnügen für Kinder ab ca. 3 Jahren.

Zum Inhalt:

Dr. Brumm ganz neu – zum Brüllen komisch!

Dr. Brumm feiert Weihnachten (Hauptgeschichte) Was macht Dr. Brumm an Weihnachten? Weihnachten feiern natürlich! Mit seinen Freunden Pottwal und Dachs hat er sich schon auf den Weg gemacht, um den allerschönsten Weihnachtsbaum im ganzen Wald zu suchen. Doch auch Bauer Hackenpiep will Weihnachten feiern – und schnappt ihnen den Baum vor der Nase weg! Schöne Bescherung! Aber so schnell geben Dr. Brumm und seine Freunde nicht auf.

Dr. Brumm versteht das nicht Zupp macht es und plötzlich ist das Fußballspiel verschwunden! Das versteht Dr. Brumm nicht. Und sosehr er auch an seiner Flimmerkiste rüttelt und rappelt, es taucht einfach nicht wieder auf. Wird Dr. Brumm sein Fußballspiel jemals wiedersehen?

 

Pippa Pepperkorn macht Ferien von Charlotte Habersack erschienen bei Audiolino

Dies ist eine super herzige Geschichte – als tolle Lesung für große und kleine Ohren ab ca. 6 Jahren. Ca. 80 Minuten Hörvergnügen wartet hier auf euch. Ein abenteuerlicher Urlaub ans Meer steht heute an. Großartig gelesen von Birte Kretschmer wartet hier eine super Geschichte auf die jungen Hörer. Sehr gelungen, macht jede Minute viel Freude.

Zum Inhalt:

Sommer, Sonne, Sonnenbrand! Pippa Pepperkorn und ihre Freunde fahren in die Ferien! Und es wird garantiert chaotisch!

Pippa packt ihren Koffer und nimmt mit: Haiko, den Hai, was gegen ssssurrende Mücken, was gegen verbrannte Rücken, was zum Sardinen fischen, und Kaugummi für dazwischen.

Und natürlich ihre Freunde. Das wird lustig. Abfahrt!

BAND 8: PIPPA PEPPERKORN ist Erfinderin, Entdeckerin, Schatztaucherin, Fußballretterin und beste Freundin!
6 sonnige Sommer-Abenteuer auf einer CD mit der liebenswerten, einzigartigen Pippa Pepperkorn und ihren Freunden!

Autorin: Charlotte Habersack
Sprecherin: Birte Kretschmer
Hörbuch, 1 CD, ca. 75 Minuten
Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Die kleine Spinne Widerlich – Ausflug ans Meer von Diana Amft erschienen bei Lübbe Audio

Die kleine Spinne Widerlich kennt ihr vielleicht schon aus Büchern. Hier dürfen wir an einer sehr lieben Geschichte teilhaben. Die kleine Spinne macht einen Ausflug ans Meer und dieser wird grandios erzählt und mit tollen Geräuschen und Musik untermalt. Eine kurze Geschichte, die hier gekonnt in Szene gesetzt wurde.

Zum Inhalt:

Die kleine Spinne geht auf große Reise. Gemeinsam mit Oma Erna macht sie Ferien am Meer. Sie staunt über salziges Wasser, Ebbe und Flut und lernt viele neue Tiere kennen. Was es am Strand doch alles zu entdecken gibt!

Klavier-Hits für Kinder von Marko Simsa erschienen bei Jumbo

Dies ist ein wirklich sehr gelungenes Hörbuch. Man hat die Möglichkeit von berühmten Komponisten die tollsten Meisterwerke zu hören und dazu auch noch einige Infos zur Geschichte und Biographie der Komponisten zu lernen. Eine perfekte Kombination, viel Wissen, Genie und grandiose Musik sind hier vereint. Ein richtiger Genuss! man bekommt sofort Lust Klavier zu lernen.

Zum Inhalt:

Interpret: Marko Simsa, Barbara Rektenwald

Musik: Robert Schumann, Leopold Mozart, Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Edvard Grieg, Dimitrij Kabalewskij, Dmitrij Schostakowitsch, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Enrique Granados, Friedrich Smetana, Johann Sebastian Bach, Claude Debussy, Jenö Takacs, Louis-Claude Daquin, August Eberhard Müller, Friedrich Burgmüller, Frederic Chopin

Gesamtspielzeit: 01:02:36

Die musikalischen Kompositionen lassen tiefe Töne wie Elefantenschritte klingen, den Kuckuck schnell und hoch durch den Wald rufen und zum Ende leiten leise Regentropfen eine gemütliche Atmosphäre ein. Mit Leichtigkeit und sachlicher Kompetenz führt Marko Simsa durch die Welt klassischer Klavierstücke. Bekannte Klaviermelodien laden dabei zum Tanzen und Träumen ein. In kleinen Geschichten erzählt er aus dem Leben der Koponisten und von der Entstehung der Stücke. Ein HörSpaß für die ganze Familie.

Aus dem Inhalt: Robert Schumann (1810-1856): Fröhlicher Landmann • Leopold Mozart (1719-1787): Musette • Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Menuett, KV 1 • Wolfgang Amadeus Mozart: Thema und Variationen • Joseph Haydn (1732-1809): Marsch in C, HOB. VIII: 2 • Edvard Grieg (1843-1907): Marsch der Trolle • Dimitrij Kabalewskij (1904-1987): Die Clowns • Dmitrij Schostakowitsch (1906-1975): A funny story (Eine lustige Geschichte) • Franz Schubert (1797-1828): Scherzo in B, Allegretto • Ludwig van Beethoven (1770-1827): Deutscher Tanz Nr. 2 • Enrique Granados (1867-1916): Spanischer Tanz • Franz Schubert: Walzer Nr. 1, 2 und 3 • Dmitrij Schostakowitsch: Drehorgel-Polka • Friedrich Smetana (1824-1884): Luisas Polka • Johann Sebastian Bach (Herausgeber) (1685-1750): Menuett G-Dur • Johann Sebastian Bach (Herausgeber): Musette • Claude Debussy (1862-1918): Golliwogg’s Cake Walk • Jenö Takacs (1902-2005): Aus dem Tagebuch eines Elefanten • Louis Claude Daquin (1694-1772): Der Kuckuck • August Eberhard Müller: (1767-1817): Kuckuckswalzer • Dimitrij Kabalewskij: Der Reiter • Friedrich Burgmüller (1806-1874): Das Gewitter, Allegro • Frédéric Chopin (1810-1849): Regentropfen-Prélude • Ludwig van Beethoven: Für Elise, Bagatelle, a-Moll • Frédéric Chopin: Valse, Allegretto, a-Moll • Ludwig van Beethoven: Mondscheinsonate.

 

Die Nordseedetektive – Der versunkene Piratenschatz von Bettina Göschl erschienen bei Jumbo

Dieses Geschichte für 5 bis 10 Jährige aus der Reihe der Nordseedetektive ist absolut toll gelungen und bereits der 5. Band der Serie. Gesprochen von Robert Missler ist es eine tolle, sehr lebhaft gestaltete Geschichte, die richtig viel Spaß beim Zuhören macht. Abenteuer bildhaft erzählt folgt man den Detektiven sehr gerne bei ihrem neuen Fall und löst ihn ja vielleicht sogar vor ihnen.

Zum Inhalt:

Interpret: Robert Missler

Musik: Bettina Göschl

Gesamtspielzeit: 01:29:51

Emma und Lukas finden eine geheimnisvolle Flaschenpost im Watt. Sie enthält den Hinweis auf einen uralten Piratenschatz. Ob er in dem Schiffswrack versteckt ist, das der Sturm am Strand von Norddeich freigelegt hat? Die Nordseedetektive wollen das Geheimnis lüften. Doch sie sind nicht die einzigen Schatzsucher.Eine geflohene Diebesbande macht Jagd auf das Piratengold. Und nicht nur das: Sie ist im Besitz der Schatzkarte …

Robert Missler lässt kleinen und großen Spürnasen den Nordseewind um die Nase wehen. „Der versunkene Piratenschatz“ ist ein HörErlebnis für die ganze Familie.

Das Hörbuch basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem JUMBO Verlag.

 

Mia und der Jette Jammer von Susanne Fülscher erschienen bei Audiolino

Dies ist ein sehr gelungenes und lustiges Hörbuch für 10-12 Jährige Mädls. Mit viel Witz und Humor wird auf 2 CDs jede Menge Jette Jammer erzählt. 158 Minuten Lesevergnügen warten hier auf die schon geübten Ohren. Von Selfies, Abendessen und polnischen Käsekuchen 🙂 eine super ausgewählte Kombination, die für gute Stimmung sorgt!

 

Zum Inhalt:

Mia, Alina, Leonie und Jette sind allerbeste Freundinnen. Vor allem Mia und Jette sind unzertrennlich. Als Jette umziehen soll, bricht für die Mädchen eine Welt zusammen. Sie wollen beste Freundinnen bleiben, für immer. Aber das ist nicht einfach, wenn man sich nicht mehr sieht. Daher beschließen Mia, Alina und Leonie, heimlich zu Jette zu fahren …

MIA: Mia ist witzig und chaotisch, vorlaut und liebenswert – und sie stolpert von einem haarsträubenden Abenteuer ins nächste. Zum Glück hat sie eine tolle Familie und gute beste Freundinnen!

Ein neues turbulentes Abenteuer für Mia-Fans über Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt, mit einer sympathisch-chaotischen Heldin – einfühlsam erzählt von Mädchenautorin Susanne Fülscher!

Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht erschienen bei der Hörverlag

Hier in diesem zauberhaften und sehr einfühlsam gestalteten Kinderhörbuch für die ganz Kleinen, findet man neben kurzen Geschichten, jede Menge Reime und Lieder. Sehr stilvoll zusammengestellt, ist es eine beruhigende CD, um zur Ruhe zu kommen und schöne Dinge zu hören. Wirklich großartig gelungen – ist es eine sehr tolle Erweiterung der bestehenden Reihe rund um die herzige kleine Hummel und ihre Freunde.

Zum Inhalt:

Die kleine Hummel Bommel kann nicht einschlafen. Zum Glück wissen Marie Marienkäfer, Maxi Motte und Gisela Grille ganz genau, was in so einem Fall hilft: eine Tasse Tee, eine schöne Geschichte, ein Lied und dann noch ein Gute-Nacht-Kuss von Mama und Papa. „Gute Nacht, kleine Hummel, schlafe nun ein, morgen wird wieder ein hummelig schöner Tag sein.“ Kurze Reime, liebevoll von den Autorinnen gelesen, und beruhigende Hummel-Bommel-Melodien im Spieluhr-Sound helfen schon den ganz kleinen Hummel-Fans beim Einschlafen.

Gelesen von Britta Sabbag und Maite Kelly.

(1 CD, Laufzeit: 25 min)

Professor Plumbums Bleistift – Mumien Alarm erschienen bei Audiolino

Die Geschichten rund um Professor Plumbums Bleistift sind toll gelungen und eine spannende Geschichte jagt die Nächste. Heute dürfen wir uns an dieser freuen und voller Tatendrang ins alte Ägypten reisen. Zeitreisen und jede Menge Abenteuer, was gibt es für eine bessere Kombination für junge Hörer? Eine sehr gelungene Reihe von der wir hoffentlich noch ganz viel in Zukunft hören und sehen werden.

Zum Inhalt:

Mumien-Alarm!

Als die Freunde Henri und Hanna einen Stift finden, ahnen sie nicht, was für ein großes Abenteuer auf sie wartet. Bis der Bleistift auf einmal von selbst übers Papier malt! Plötzlich fegt ein Wirbelsturm durchs Kinderzimmer und weht die Freunde samt Kater Karuso in die Wüste. Die drei landen in Ägypten, direkt vor einer Pyramide! Karuso kann auf einmal sprechen – genau wie die Mumie Tutdochnix, die dringend ihre Hilfe braucht …

PROFESSOR PLUMBUMS BLEISTIFT: Ein Bleistift – 1000 Abenteuer!

Autorin: Nina Hundertschnee
Sprecher: Konstantin Graudus
Hörbuch, 1 CD, ca. 50 Minuten
Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Viel Freude beim Hören!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s