Traumhafte Lektüre

Heute habe ich einige Bücher für euch herausgesucht, die einen richtig in den Bann ziehen und die man so richtig genießen und spannende Welten mit ihnen erleben kann.

Odinskind von Siri Pettersen erschienen bei Arctis

Fantasir pur ist hier in dieser großartigen Geschichte zu finden. Der Norden hatte schon immer seine ganz eigene Faszination und seine Mythen versammelt, die hier sehr geschickt zu einer tollen Geschichte zusammengestellt wurden. Hier wurde ein richtiges Fantasieuniversum mit mehreren Bänden geschaffen, aus dem es kaum ein Entrinnen gibt. Wirklich toll und einnehmend geschrieben, kann man diese Geschichte einfach nur lieben. Es ist der Beginn einer Trilogie!

Zum Inhalt:

Hirka ist in Ymsland aufgewachsen. Mit fünfzehn findet sie heraus, dass sie ein Odinskind ist – ein schwanzloses Wesen aus einer anderen Welt. Von nun an ändert sich alles: Sie weiß weder, wer sie ist, noch, wohin sie gehört. Sie weiß nur, dass ihr Leben auf dem Spiel steht. Aber das ist nur der Anfang, denn Hirka ist nicht die einzige Fremde, die es durch die Steintore nach Ym verschlagen hat … ODINSKIND ist der furiose Auftakt der RABENRINGE-Trilogie, das große nordische Epos über eine Welt voller Vorurteile, Machtkämpfe und Liebe.

Dreamkeeper – Akademie der Träume von Joyce Winter erschienen bei Oetinger

Im Land der Träume ist man wehrlos, wenn man nicht die Dreamkeeper hätte, die einen beschützen. Ein heikles Thema, ausgeliefert den Träumen, berauschend auf Papier gebracht, reisst einen die Geschichte mit in einen Strom der Fantasieliteratur, aus dem es bis zum Ende kein Entrinnen mehr gibt. Extrem toll geschrieben, findet man hier eine geniale Geschichte.

Zum Inhalt:

Wer schützt uns, wenn wir träumen?

Mitten im Schuljahr wird Allegra an die Akademie der Dream Intelligence berufen, um wie ihre verstorbenen Eltern Traumagentin zu werden. Diese Spezialisten schützen die Träume der Menschen, damit ihre Seelen im Schlaf keinen Schaden nehmen und dünne Membran, die unsere Träume von der realen Welt trennt, keine Risse bekommt. Doch kaum an der Akademie angekommen, begreift Allegra, dass die Agenten selbst in größter Gefahr schweben und es einen Verräter in den eigenen Reihen geben muss. Als dann Allegras eigene Schwester in der Traumzeit verschwindet, beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

Spannendes Internatssetting mit furiosem Nervenkitzel!

Nacht über der Alhambra von Sebastian Fleming erschienen bei Lübbe

Dies ist ein grandioser historischer Roman über die Zeit Sultan Mehmeds in Konstantinopel. Eine bewegende Geschichte, die zugleich den 3. Teil dieser großen Saga darstellt. Herrlich und detilreich geschrieben, freut man sich jede einzelne Seite dieses Buches zu lesen und genießen zu können. Ein traumhafter Roman für eine gemütliche Auszeit – zum Träumen und sich Treiben lassen.

Zum Inhalt:

1453. Sultan Mehmed erobert Konstantinopel. Doch er will mehr: die Herrschaft über das Abendland. Dazu will er das Reich der maurischen Muslime in Spanien wieder stärken und den spanischen König stürzen. Vor dem Hintergrund des epochalen Kampfes müssen sich der aus Spanien stammende türkische Muslim Joanot und die spanische Christin Juana bewähren, bis sie eine schicksalhafte Liebe zusammenführt.
Ein Roman um Treue und Verrat, Machtgier und Leidenschaften – und ein ferner Spiegel unserer Epoche.

Vergessene Seelen von Frank Goldammer erschienen bei DTV

Dies ist ein Krimi, der unter die Haut geht und seine Leser bewegt. Großartig geschrieben, fühlt man und leidet man mit den Figuren mit, speziell, wenn Kinder bei einem Mord im Spiel sind. Gänsehaut ist hier garantiert. Heller ist hier schon mit seinem 3. Fall beschäftigt und wird uns Leser hoffentlich noch lange Zeit zur Verfügung stehen.

Zum Inhalt:

Der dritte Fall für Max Heller – und sein ganz persönlicher Alptrau.

Dresden 1948: Ein heißer Sommer, drei Jahre nach Kriegsende. Die große Währungsreform stürzt das besetzte und aufgeteilte Nachkriegsdeutschland in eine Krise. Inmitten der mühsamen Wiederaufbauarbeiten bekommt es Oberkommissar Max Heller mit dem Fall eines 14-jährigen Jungen zu tun, dessen Todesursache völlig unklar ist. War es ein Unfall, Mord oder sogar Selbstmord? Heller stößt bei seinen Ermittlungen auf eine Wand des Schweigens und wird dabei mit seinem ganz persönlichen Albtraum konfrontiert, den er längst vergessen geglaubt hatte.

Das Eis von Laline Paull erschienen bei Tropen

Dies ist ein Buch, bei dem einem das Gruseln kommt. Freundschaft und Verrat und die Gewalten der Natur – alles bewegende Themen, die hier in diesem Buch toll vereint wurden. Der Leser darf sich auf ein spektakuläres Buch freuen, bei dem einem die Gänsehaut kommen wird. Man kann die Kälte der Gletscher richtig beim Lesen spüren!

Zum Inhalt:

Die schmelzenden Gletscher der Arktis geben eine Leiche frei. Der leblose Körper gehört Umweltaktivist Thomas Harding, der drei Jahre zuvor spurlos im Eis verschwand. Von der gemeinsamen Expedition kehrte damals nur ein Mann zurück: Hardings bester Freund. Ein elektrisierender Abenteuerroman über Freundschaft, Verrat und unseren Umgang mit der Natur.

Die Eisdecke in der Arktis schmilzt unaufhörlich. Raffgierige Unternehmen wittern ihre Chance und wetteifern um einen Platz im ewigen Eis. Als ein Kreuzfahrtschiff im arktischen Wasser eine Leiche entdeckt, ist schnell klar, um wen es sich handelt: Tom Harding, Polarforscher und einer der besten Kenner der Arktis, der drei Jahre zuvor nach einem Unfall im Eis verschwand. Der Letzte, der ihn lebend gesehen hat, ist sein bester Freund und Geschäftspartner Sean Cawson. Die Männer planten gemeinsam die Eröffnung einer exklusiven arktischen Lodge, die sich gleichzeitig dem Schutz des Nordmeers verpflichtete. Als die Untersuchungen zu Hardings Tod beginnen, wächst der Druck auf Cawson. Waren ihre Vorstellungen von Naturschutz und Profitgier letztlich doch zu verschieden?

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Ein Kommentar zu “Traumhafte Lektüre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s