Mahlzeit!

MahlzeitEva Rossmann

Mahlzeit!

Geschichten aus der Küche

 

Alle Hobbyköchinnen und -köche haben viel zu erzählen, wenn sie über Essen, Rezepte und Zubereitungsarten gehobener Gerichte fachsimpeln. Doch das Kochen in einem Profibetrieb ist etwas ganz anderes. Das musste auch Journalistin und Schriftstellerin Eva Rossmann feststellen, als sie ihren Küchenjob in Manfred Buchingers Gasthaus „Zur Alten Schule“ antrat.

So war sie einmal mit einem kurz nach der Schlachtung noch warmen Ziegenkitz konfrontiert, das sie zerlegen musste, ein anderes Mal waren es „nur“ die Sonderwünsche der Gäste, die ihr volle Konzentration bei der Vermeidung bestimmter Zutaten abverlangten. Eva Rossmann erzählt von Reservierern und Spontanbesuchern, Stammgästen und der Diskussion ums Rauchen, von verschiedenen Kellner- und Gasttypen und ihren eigenen Erfahrungen als Besucherin von Haubenrestaurants.

Mit viel Witz und Selbstironie gibt uns die Autorin die Möglichkeit, einen Blick hinter die stressigen Kulissen einer Profiküche zu werfen und tut das auf gewohnt launige und süffige Art und Weise. Bereits in ihren Mira-Valensky-Krimis habe ich besonders die Passagen genossen, die sich ums Essen und Kochen drehten und habe deshalb auch dieses Büchlein als komplettes Menü von der Vorspeise bis zum Dessert mit viel Freude „verzehrt“. Die ursprünglich als Kolumne erschienenen Geschichten unterhalten mit Humor und Verstand- ein Lese-Genuss für alle, die gern kochen und essen!

 

Über die Autorin:

Eva Rossmann wurde 1962 in Graz geboren und lebt im Weinviertel. Die Verfassungsjuristin, Journalistin und ORF-Moderatorin wurde vor allem durch ihre Mira-Valensky-Krimis bekannt. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter auch den Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur der Stadt Wien.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2017

Carl Ueberreuter Verlag

ISBN 978-3-8000-7682-6

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s