Kulinarische Highlights

Nachdem ich ja, wie ihr wisst, sehr gerne neue kulinarische Highlights ausprobiere, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten und Kochbuchneuheiten. Eine ganz besondere Leckerbissen habe ich heute für euch zusammengestellt. Gemüse ist hier heute ein großes Thema, ebenso wie eine gesunde Feierabendküche und glücklich sein mit Nudeln 😉

Orientküche erschienen bei GU

Dieses kleine, aber feine Buch aus dem Hause GU zum Thema Küche aus dem Orient, vermittelt einen sehr guten ersten Eindruck über die Vielfältigkeit dieser Küche, der großen Anzahl an Länder und Kulturen, die hier mit diesem Begriff vereint sind. Von Vorspeisen, bis hin zu Nachspeisen gibt es hier eine gut ausgewählte erste Auswahl an Gerichten, die wirklich herrlich schmecken und mit ein bisschen Fingerspitzengefühl auch zu Hause nachgekocht werden können. Die Fotographien sind traumhaft gemacht und  vermitteln einen sehr sympathischen Eindruck. Es wird in den Lesern der Wunsch geweckt am Liebsten sofort alles zu kosten.

Zum Inhalt:

Einmal so richtig schwelgen, in den herrlichsten Aromen und Farben: Die Orientküche bietet einen Riesenschatz sonniger Wohlfühlrezepte, mit denen man dem Alltag ganz schnell märchenhafte Glanzlichter aufsetzt. Unkompliziert und auch für Anfänger einfach zu machen: Die Küche des Morgenlands gilt als d i e Trendküche der Zukunft! Und mit dem KüchenRatgeber „Orientküche“ klappt der Einstieg in die aromatische Wunderwelt jetzt ganz leicht. Rezepte, die mal türkisch, marokkanisch, libanesisch oder israelisch inspiriert sind und neben Klassikern wie Tajine, Köfte, Baklava oder Börek viele aufregend neue Kombinationen bieten: Vanillemöhren mit Kurkuma, Gurkensalat mit Granatäpfeln oder Hackbällchen mit Kirschen. Im Orient stehen Gemüse, Kräuter, Hülsenfrüchte ganz oben auf der Zutatenliste und Streetfood sowie leichte Snacks für Zwischendurch sind so selbstverständlich, dass sich in unserer Orientküche jede Menge Rezepte dafür finden. Farbenfroh, trendig und gesund: einfach märchenhaft! Farbenfroh, trendig und gesund: einfach märchenhaft!

Low Carb to go von Tanja Dusy erschienen bei GU

Low Carb zu Hause in Ruhe zu kochen ist eine Sache, sich aber gute und leckere Low Carb Rezepte für unterwegs zu überlegen und vorbzubereiten eine ganz andere. In diesem kleinen, aber inhaltlich sehr hochwertigen Buch aus dem Hause GU findet sich eine große Anzahl an leckeren Ideen und Rezepten, die man einfach und gut zu Hause umsetzen und vorbereiten kann.

Zum Inhalt:

Einfach schlanker und leichter leben – das Erfolgsrezept von Low Carb geht nochmal ganz neue Wege. Wird alltagstauglicher mit Low-Carb-Rezepten to go, fürs Büro, die Mittagspause und unterwegs. Fast Food ist out. Low Food ist in! Ob im Biergarten, beim Grillen, Picknick, Radeln oder Walken – die schnellen, schlanken Unterwegs-Gerichte sind super vorzubereiten und einfach zu transportieren. Sehr hilfreich: Der Serviceteil mit den Tipps für praktische Verpackungen. Die Rezeptkapitel orientieren sich an Alltagssituationen, die jeder kennt: Brotzeit to go, Snacks auf die Hand, Gerichte für die Lunch- und Bentobox und – ganz trendy: Lunch im Glas, mit warmen und kalten Mahlzeiten, die sich in Gläsern mitnehmen und schnell erwärmen lassen: Pikanter Joghurt oder Pho Bo im Glas, Low Carb-Knabbereien wie Gemüsechips und Gewürznüsse, Supersatt-Sandwich mit Huhn, Low Carb Smoothie, Regenbogen-Schichtsalat oder Zoodles mit Avocadopesto machen allen Beine, die Lust auf trendy Healthfood haben!

 

Gemüse von Erica Bänzinger erschienen bei Fona

In diesem wunderschön und sehr stilvoll gestalteten Buch über Gemüse, finden sich 50 Sorten und rund 200 Rezepte. Jedes Gemüse hat hier seinen ganz eigenen Platz und wird erklärt und beschrieben. Auch Besonderheiten finden ihren Platz und gleich im Anschluß finden sich dann zum jeweiligen Gemüse einige leckere Rezepte. Die Fotographien sind wunderschön anzusehen und machen richtig Lust auf die Speisen. Ein sehr gelungenes Buch, das sehr viel zu bieten hat.

 

Zum Inhalt:

Erica Bänziger ist diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Sie arbeitet als selbständige Referentin, Ausbildnerin und Kochbuchautorin. Die Köchin aus Leidenschaft beweist mit ihren Rezepten immer wieder, wie lustvoll gesunder Genuss sein kann. Von ihr sind im Fona Verlag zahlreiche erfolgreiche Kochbücher erschienen.

Feierabendfood von Susanne Bodensteiner erschienen bei GU

Nach einem langen Arbeitstag hat man oftmals keine Lust mehr lange zu kochen, möchte aber dennoch etwas leckeres und optimalerweise gesundes essen. Wenn ihr danach auf der Suche seid, dann seid ihr bei diesem Kochbuch genau richtig. Hier dreht sich alles um die Küche am Abend. 70 Rezepte für einen entspannten Abend zum Runterkommen und Genießen warten auf euch. Sehr vielseitig und gut ausgewählt, bekommt man schon beim Lesen Lust auf jedes einzelne Rezept. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Der perfekte Feierabend? Ist einer, der genau zur Stimmung passt! Mal ganz relaxt. Mal voller Action. Und immer: total unkompliziert. Genau so muss auch Feierabendfood sein: In 20 Minuten fertig. So easy, dass man richtig Lust bekommt, den Herd anzudrehen. Und so passgenau, dass es wettmacht, was tagsüber so passiert ist: Mal hatte man einen schlechten Tag – und miese Laune. Mal fiel die Mittagspause aus. Mal reichte es nur für Fast Food. Oder der Tag war einfach nur megastressig. Feierabendfood hat für jede dieser Stimmungen etwas zum Runterkommen parat: Rund 70 Zwanzigminuten-Rezepte, verteilt auf vier Kapitel. Jedes greift ein Tagesfeeling auf, von »keine Zeit, einzukaufen« über »keine Lust, zu kochen« bis »schlechter Tag heute« und »tagsüber nur Mist gegessen«. Die Quick-and-Easy-Rezepte gleichen das alles aus. Pimpen Convenience aus dem eigenen Vorrat auf, sind mal leicht und gesund, mal echtes Seelentröster-Soulfood und insgesamt alle ratzfatz gemacht – gute Laune garantiert!

Nudel dich glücklich von Cornelia Schinharl erschienen bei GU

Nudeln sind etwas ganz besonders leckeres und mit diesem top Rezepten hier werden sie zu einem richtigen kulinarischen Highlight. Schon das Foto auf dem Cover zeigt, auf welche hochwertigen und großartigen Speisen man sich im Inneren freuen kann. Auch Nudelsalate, Eintöpfe, Aufläufe uvm mehr halten hier Einzug. Und auch kulinarisch geht es rund um die Welt. Man kann sich hier so einiges abschauen und im Anschluß genießen. TOP!

Zum Inhalt:

Wenn man etwas lange Vertrautes plötzlich in ganz neuem Licht sieht, wird eine alte Liebe wieder aufregend – und man bekommt nochmal so richtig Appetit: Nudel dich glücklich zeigt unser aller Lieblingsgericht, die Pasta, jetzt von einer ganz neuen, so noch nie gesehenen Seite. Und macht unbändig Lust darauf, Lieblingsnudeln wie Lasagne, Ravioli, Spätzle & Co. sowie die klassischen Rezepte dafür einmal auf trendige, unkomplizierte Art völlig neu zu interpretieren – so raffiniert, dass auch bei versierten Pastakennern sofort der Funke überspringt. Nudelstrudelrolle, Burger-Buns aus Ramen, Lasagnerollen mit Hühnerfüllung, Süßkartoffelnudeln mit Garnelen, Reisnudelkuchen und frittierte Glasnudeln lassen Muttis Nudelsalat ganz schön alt aussehen. In Nudel Dich glücklich versammeln sich die allerbesten Nudelrezepte aus aller Welt zu einem Meeting der kreativen Pastatrends: überraschend einfach, neu gestylt und umwerfend gut – da schweben Nudelfans garantiert im siebten Himmel!

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s