Das Gesetz des Sterbens

Das Gesetz des SterbensDas Gesetz des SterbensIan Rankin

Das Gesetz des Sterbens

 

Eigentlich befindet sich Detective Inspector John Rebus im Ruhestand. Doch dann wird ein bekannter Anwalt aus Edingburgh ermordet, bei dem eine schriftliche Morddrohung entdeckt wird. Und auch bei Rebus´ Lieblingsfeind, der Unterweltgröße Big Cer Cafferty trifft eine Morddrohung ein.

Als polizeilicher Berater unterstützt Rebus Detective Siobhan Clarke und entdeckt, dass eine Spur in die gemeinsame Vergangenheit der Bedrohten führt. Der gemeinsame Nenner scheint eine Einrichtung für Jugendliche namens „Acorn House“ zu sein…

Auch wenn John Rebus keine offizielle Position mehr innehat, hat er doch seinen ermittlerischen Scharfsinn noch nicht verloren. Und so gelingt es ihm bald, schlafende Hunde zu wecken und dem Ursprung des Mordens auf die Spur zu kommen!

Spannend wie gewohnt erzählt Ian Rankin die Geschehnisse rund um den wohl inzwischen allen Lesern ans Herz gewachsenen John Rebus, der bereits seinen zwanzigsten Fall zu lösen hat. Beste Krimiunterhaltung auf hohem Niveau ist garantiert!

 

Über den Autor:

Ian Rankin wurde 1960 in Schottland geboren. Als Schriftsteller und Krimi- Autor hat er Kultstatus erreicht, seine Romane rund um Inspector John Rebus landen regelmässig auf den Bestsellerlisten.

 

Details zum Buch:

2017

Goldmann Verlag

ISBN 978-3-442-48691-5

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s