Reisen

Heute dreht sich bei mir wieder alles ums Thema Reisen – in den unterschiedlichsten Varianten. Es gibt Maps zum selber zeichnen, Wanderwege durch Venedig, New York steht ebenso am Plan, wie ein wundervoller Reisekalender und ein Besuch bei Gustav Klimt.

Maps! erschienen bei Haupt

Dieses Buch ist eine wahre Inspirationsquelle und macht Lust auf Etwas, dass man vielleicht noch nie zuvor gemacht hat – Maps selber zeichnen. Wie das gehen kann und welche Möglichkeiten es dazu gibt, kann man hier in diesem wundervollen Buch nachschauen und sogar Schritt für Schritt erlernen. Eine wirklich großartige Idee, mit der man sehr persönliche Pläne und auch Geschenke gestalten und machen kann. Dieses Buch ist eine absolute Bereicherung!

Zum Inhalt:

Vom Stadtplan bis zur Mind-Map: geniale Ideen für handgezeichnete Karten von Orten, Räumen, Objekten und Konzepten.

Analog ist in: Selbst gestaltete Karten lassen sich vielfältig nutzen und schenken.

32 Seiten mit Zeichenvorlagen auf perforiertem Papier.

«Maps!» zeigt anhand einer Fülle kreativer Beispiele, wie Karten und Pläne selbst gezeichnet werden können. Denn Landkarten selber zu zeichnen macht Spaß und weckt Erinnerungen an vergangene Reisen, von Hand gezeichnete Schatzkarten sind tolle Geschenke und Mind-Maps sorgen für neue Anregungen.

Die preisgekrönte Illustratorin Helen Cann macht zunächst mit den verschiedenen Ansätzen und Stilen der Kartografie vertraut. Mit vielen Tipps zeigt sie, wie man eine dreidimensionale Landschaft auf eine Fläche bannt, seien es Bauzeichnungen, U-Bahn-Pläne oder Landkarten. Dann geht es weiter zu abstrakten Konzepten, wie Verwandtschaftsverhältnissen und anatomischen Strukturen.

Über 30 kreative Anregungen laden dazu ein, eigene Karten und Pläne von Hand zu gestalten. Neben den zahlreichen inspirierenden Ideen der Autorin sind weitere internationale Kartenkünstler aus aller Welt versammelt.

Walking Venedig erschienen bei National Geographic

Wundervolle und durchdachte, sowie gut beschriebene Spaziergänge sind hier für die großartige Stadt Venedig für die Leser aufbereitet. Jeder Stadtteil wird hier im Detail mit seinen Sehenswürdigkeiten gewürdigt und in einem eigenen Kapitel beschrieben. Venedig zu Fuß zu erkunden ist eine großartige Idee, es gibt so viel zu sehen und zu entdecken, wenn man sich abseits der Vaporetto Wege umsieht. Toll beschrieben, viele Tipps am Rande und schöne Fotos. Eine ideale Vorbereitung auf den nächsten Besuch.

Zum Inhalt:

Venedig ist autofrei und wer nicht das Vaporetto nimmt, um »La Serenissima« zu erobern, der spaziert durch eine der meistbesuchten Städte der Welt. Dieser handliche National Geographic Walking Guide begleitet Sie auf Schritt und Tritt durch die Lagunenstadt, zum Dogenpalast und auf dem Canal Grande. Er wählt das Beste von Venedig aus für spannende Themenrouten und unvergessliches Sightseeing zwischen Rialtobrücke und Markusplatz.

Auf den Spuren von Gustav Klimt erschienen bei Styria 

Auch mit diesem Buch gehen wir auf eine Reise, wir folgen den Spuren von Gustav Klimt, einem ganz besonderen Künstler seiner Zeit. Wir dürfen in diesem Buch seine Vergangenheit erforschen und sein Leben und Orte kennenlernen, die er besucht hat und Wohnungen, in denen er gelebt hat. Geheime Adresse und besondere Plätze. Ein großartiges Buch, um in Zukunft mit ganz anderen Augen durch Wien zu gehen.

Zum Inhalt:

Gustav Klimt, Inbegriff des Wiener Jugendstils, war Nonkonformist, Provokateur, Ausnahmekünstler. Zeit seines Lebens gefeiert, verehrt, geschmäht und verachtet, meint man ihn gut zu kennen. Der 100. Todestag Klimts ist Autor Gregor Auenhammer Anlass für eine Spurensuche. Was ist erhalten? Was hat Bestand? Was Relevanz? Gregor Auenhammer führt zu Schulen und Wohnungen des Ausnahmekünstlers, zu Ateliers und Interieurs. An den Orten von Klimts Wirken und Leben, an pikanten und geheimen Adressen sucht er nach dem Vermächtnis des großen Provokateurs. Auf der Suche nach der Seele der Virtuosität gibt es Unbekanntes, Verborgenes, Exotisches und sehr viel Exzentrisches zu entdecken. Ein funkelnder Klimt-Guide mit Esprit, ein Buch zum Nachforschen und zum träumenden Innehalten …

New York Merian Momente

Dies ist ein super sympathisch gestalteter und sehr informativer Reiseführer über die Stadt, die niemals schläft: New York. Es ist genau das richtige Buch für alle, die eine erste Reise planen möchten, aber auch genauso für Jene, die schon einmal dort waren. Sehr einfühlsam und gut beschrieben, kann man hier zahlreiche Infos zu den einzelnen Bezirken lesen und anschauen, findet einen Stadtplan zum Mitnehmen dabei und Jede Menge anderer hochwertiger und aktueller Tipps. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:
Mit MERIAN momente das Besondere erleben:

MERIAN TopTen: Die Höhepunkte der Stadt auf einen Blick

NEU ENTDECKT: Schneller Überblick über die angesagtesten Locations

MERIAN MOMENTE – Das kleine Glück auf Reisen: Tipps für die ganz persönlichen Auszeiten

MIT ALLEN SINNEN – New York spüren und erleben: Für unvergessliche Erlebnisse

GRÜNER REISEN: Empfehlungen für den nachhaltigen Urlaub

Mit MERIAN momente New York erkunden:

Das aufregendste Freilichttheater der Welt: New York ist die bei Weitem größte und sicher auch schillerndste Stadt der USA. Die Zeit in der Metropole wird rasch knapp. Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmeilen führen den Reisenden in Versuchung – vom Nachtleben ganz zu schweigen.

Mit MERIAN momente das Besondere erleben.

Das garantiert Ihnen MERIAN momente:

Praktische und übersichtliche Sortierung nach den wichtigsten Stadtteilen

Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, Museen und Ausflugsziele

Sorgfältig ausgewählte Hotel- und Restaurantempfehlungen sowie Kultur-, Ausgeh- und Shoppingadressen

Mit Stadtplan zur leichten Orientierung

Extra-Faltkarte zum Herausnehmen

Viel Freude beim Reisen und Lesen!
Barbara

2 Kommentare zu “Reisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s