Die Bestimmung: Die letzte Entscheidung

Veronica Roth

Die Bestimmung: Die letzte Entscheidung

gelesen von Janin Stenzel

Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht.

Es gibt immer mehr, als man glaubt zu wissen. Diese Erfahrung müssen Tris und Four manchen, als sie sich gemeldet haben, die Welt außerhalb des Zauns zu erforschen. Tris wird mit der Vergangenheit ihrer Mutter konfrontiert und Four muss erkennen, dass er doch nicht so einzigartig ist, wie er geglaubt hat. Das und noch vieles mehr stürzen die beiden in arge Gewissenskonflikte. Für Tris bedeutet das aber schlussendlich ihren Tod. Wie ihre Freunde ihr Ableben verarbeiten, war super aufgearbeitet. Jeder hat für sich einen Weg gefunden, damit umzugehen. Ich finde es auch gut, dass es kein Happy End gegeben hat. So ist das Ende nicht zu kitschig geworden. Was mich aber beim Hören immens gestört hat, war die Tatsache, dass ich bei jedem neuen Kapitel rätseln musste, aus welcher Sicht die Geschichte nun erzählt wird. Das war sehr mühsam.

Über die Autorin:
Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später „Die Bestimmung“ wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

Details zum Hörbuch:
Hörbuch MP3-CD
Laufzeit: ca. 12 h 22 min
ISBN: 978-3-8445-2064-4
Hörverlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s