Ein Garten für den Wal

U_5901_1A_EIN_GARTEN_FUER_DEN_WAL.Q9_Umschlag WalToon Tellegen

Ein Garten für den Wal

 

Der Wal hat einen eigenen Springbrunnen auf dem Rücken und wohnt mitten im Ozean. Als ihn Eichhorn mit seinem Boot besucht, freut sich der Wal und sie verbringen einen schönen Nachmittag zusammen.

Unpraktisch ist nur, dass der Rücken des Wals so glatt und abschüssig ist! Weil der Wal aber schon lange von einem eigenen Garten träumt, schreibt er dem Grashüpfer einen Brief. Der macht sich auch bald auf den Weg, mit allem, was man in einem Garten so brauchen könnte. Pflanzen, Bäume, eine Bank: Grashüpfer hat alles dabei.

Als der Garten fertig ist, kommen die ersten Besucher. Der Wal selbst allerdings darf nun weder laut lachen, noch springen, um den Garten nicht zu ruinieren.

Vielleicht ist es doch genug, dass er einen eigenen Springbrunnen hat und keinen Garten drumherum?

Eine wirklich süße Kindergeschichte über den Wal, den Grashüpfer, Eichhorn und Walross erzählt Toon Tellegen hier. Die Bilder kommen von Annemarie van Haeringen, die den Wal und alles andere mit ihren Aquarellfarben eingefangen hat. Zum Vor- und Selberlesen ist „Ein Garten für den Wal“ eine Freude!

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2016

Gerstenberg Verlag

ISBN 978-3-8369-5901-8

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s