All unsere Träume

all unsere träumeJulie Cohen

All unsere Träume

Claire und Ben lieben sich, doch eines fehlt zu ihrem Glück: ein Kind. Sie wollen den Traum von einer eigenen Familie schon aufgeben, da hat Bens beste Freundin Romily eine verrückte Idee. Gemeinsam schmieden sie einen folgenschweren Plan, der alles auf den Kopf stellt und lang verborgene Gefühle zutage fördert. Noch ahnen Romily und Claire nicht, dass sie bald die wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens treffen müssen.

Wenn man alles hat, nur der Wunsch nach einem eigenen Kind nicht erfüllt ist, dann bringt das einem zur Verzweiflung. Claire und Ben geht es so. Alles haben sie bereits versucht, nur leider ohne Erfolg. Da bietet sich Romiliy als Leihmutter an. Sie selbst hat schon eine Tochter und ist alleinerziehend. Nach langen und vielen Überlegungen nehmen Claire und Ben das Angebot an. Was auf der rationalen Ebene so leicht klingt, ist emotional ein Wahnsinn. Schon bald gehen sowohl bei Ben, als auch bei Claire und Romiliy die Emotionen hoch. Man weiß auch einfach nicht, wie man sich fühlen soll, wenn die beste Freundin das Kind austrägt. Für Claire ist das alles zuviel und zieht die Reißleine. Nun hängt Ben in der Luft und weiß nicht mehr wie es weitergehen soll. In dieser ganzen Phase liegen Glück und Unglück ganz dicht beieinander. Obwohl das Thema ziemlich emotional ist, liest sich das Buch sehr leicht. Man ist gefesselt, was nun aus der Beziehung von Ben und Claire wird, und wer schlussendlich das Baby aufziehen wird. Und zwischendurch gibt es ein paar erheiternde Momente. Genauso wie das Leben spielt.

Über die Autorin:
Julie Cohen wurde in Maine, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Berkshire, England. Sie leitet Schreibworkshops und widmet sich den Rest der Zeit dem Schreiben.

Details zum Buch:
Taschenbuch, 459 Seiten
ISBN: 978-3-453-35759-4
Diana Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s