Mini LÜK

Schon vor vielen Jahren haben wir ein Bambini LÜK geschenkt bekommen und es fleißig und voller Eifer geübt und gemacht. Jetzt sind die Übungen schon zu leicht und es musste einfach ein Mini LÜK her mit verschiedensten Übungsheften für unterschiedliche Altersgruppen – bei uns Vorschule und Mitte Volksschule. Ich bin vom LÜK System total begeistert, weil die Kinder mit nur wenig Übung alles selber machen und entdecken können und es sofort eine Lösung gibt und man sieht, ob man die Übungen richtig gemacht hat, oder nicht. Das Mini LÜK System funktioniert ein bisschen anders, als das Bambini LÜK und ist mit Zahlen von 1 bis 12 ausgestattet. Ich habe euch auf dem Bild eine tolle und sehr vielseitige Mischung fotographiert. Hier sieht man sehr gut, wie viele verschiedene Themen und Bereiche es hier gibt.

Deutsch, Lesen, Rechnen, Englisch und vieles mehr ist hier zu finden. Es gibt einen eigenen Katalog, in dem man die vielen Bücher sieht, die es bisher gibt und die man bestellen kann. Ich finde gerade für den Sommer oder wenn ein Inhalt vielleicht ein bisschen schwerer fällt beim Lernen, sind die LÜK Übungen einfach optimal, um das Gelernte zu intensivieren oder zu verbessern, zu wiederholen und aufzufrischen. Wir werden mit Sicherheit diesen Sommer immer ein paar Hefte mithaben und uns die Zeit vertreiben, wenn wir warten, im Bad sind oder auf Urlaub fahren.

Mini Lük ist in der Westermann Verlagsgruppe erschienen. Hier könnt ihr noch ein paar Fakten zum ganzen LÜK System nachlesen:

Kinder frühzeitig fördern: am besten mit den Lern- und Förderprogrammen von miniLÜK.

Für Kinder ab 4 Jahren
Mit dem universellen miniLÜK-Kontrollgerät lassen sich alle miniLÜK-Übungen (je zwölf Aufgaben) lösen und kontrollieren – davon sind auch Pädagogen/innen und Erzieher/-innen beeindruckt – seit über 40 Jahren empfehlen sie Eltern und Schülern miniLÜK!

miniLÜK das ist…

  • erfolgreich – Die Lösungsmusterkontrolle garantiert Erfolgserlebnisse und fördert die Motivation
  • systematisch – ermöglicht ein strukturiertes Üben
  • flexibel – für die Schule, für zu Hause oder unterwegs
  • aktuell – immer auf dem neuesten Stand der Lernforschung
  • vielfältig – über 200 Themenhefte vom Kindergarten bis zur 4. Klasse erhältlich

Spielweise für die Vorschule

  • Das miniLÜK-Kontrollgerät wird geöffnet und der durchsichtige Boden auf die untere Lösungsseite des miniLÜK-Heftes gelegt.
  • Das Aufgabenplättchen mit der Nummer 1 wird aufgenommen und an der Stelle des durchsichtigen Bodens abgelegt, an der sich das entsprechende Lösungsbild zur Aufgabe 1 befindet.
  • So wird weiter gespielt, bis alle 12 Plättchen verteilt sind. Nun wird das Kontrollgerät geschlossen, umgedreht und das entstandene Lösungsmuster mit dem Kontrollmuster verglichen.
  • Passen Plättchen nicht in das vorgegebene Muster, stimmen diese Lösungen nicht. Die entsprechenden Plättchen werden nun da, wo sie liegen, gewendet, das Gerät geschlossen, umgedreht und wieder geöffnet. Jetzt kann man sehen, welche Aufgaben nicht richtig gelöst wurden.
  • Nach dem Herausnehmen der Plättchen wird nun solange die richtige Lösung gesucht bis das Lösungsmuster stimmt.

Spielweise für die Grundschule

  • Das miniLÜK-Kontrollgerät öffnen und die Aufgabenplättchen der Reihenfolge nach in den unbedruckten Deckel legen. Jetzt sind sowohl auf den Plättchen als auch auf dem Boden des Gerätes die Ziffern 1 bis 12 sichtbar.
  • Das Plättchen mit der Nummer 1 aus dem Gerät nehmen und Aufgabe Nummer 1 im Übungsheft bearbeiten. Den verschiedenen Lösungsmöglichkeiten sind entsprechend Lösungszahlen zugeordnet.
  • Das „Aufgabenplättchen“ 1 auf das Lösungsfeld im Geräteboden legen, das die Lösungszahl trägt. Die Nummer des Plättchens muss dabei nach oben zeigen.
  • Auf diese Weise wird weitergearbeitet, bis alle zwölf Plättchen im Geräteboden liegen.
  • Das Gerät schließen, umdrehen und von der Rückseite wieder öffnen. Wenn das bei der Übungsreihe abgebildete Lösungsmuster entstanden ist, sind alle Aufgaben richtig gelöst worden.
  • Passen Plättchen nicht in das vorgegebene Muster, stimmen diese Lösungen nicht. Die entsprechenden Plättchen werden nun da, wo sie liegen, gewendet, das Gerät geschlossen, umgedreht und wieder geöffnet. Jetzt kann man sehen, welche Aufgaben nicht richtig gelöst wurden.
  • Nach dem Herausnehmen der Plättchen wird nun solange die richtige Lösung gesucht bis das Lösungsmuster stimmt.
  • Das System ist für alle Übungen gleich: Die miniLÜK-Plättchen aus dem Kontrollgerät entsprechen immer den roten Aufgabennummern im Heft, so wie die schwarzen Zahlen hinter den Lösungen immer den Feldern des Kontrollgerätes entsprechen.

Auf dem Foto seht ihr die folgenden Übungshefte:

Practise Your English
Richtig Schreiben Deutsch 2. Klasse
Textaufgaben Mathematik 2. Klasse
Deutsch Karibu 1. Klasse Ergänzende Übungen zur Fibel
Intelligentes Rechnen Mathematik 1. Klasse
Mathestation Mathematik 1. Klasse
Erstlesestation 1 Deutsch ab 1. Klasse
Rechenmeister im kleinen 1.1
Wie spät ist es? ab 5 Jahren
Lesen lernen mit den Alpakas ab 4 Jahren
Erste Rechenschritte ab 5 Jahren
Vom Buchstaben zum Wort ab 5 Jahren
Mathemeisterschaft ab 4. Klasse
Mein erstes Taschengeld ab 5 Jahren
Erste Leseschritte ab 5 Jahren

Ihr seht es ist eine wirklich tolle Mischung. Ich bin 10000% von diesem System überzeugt und deswegen musste ich es euch heute einfach präsentieren. Ich bin gespannt, wer von euch es schon kennt und verwendet – es wird übrigens auch in vielen Volksschulen und Kindergärten eingesetzt. Schreibt es mir doch gerne in die Kommentare.

Viel Freude beim Lesen und Üben,

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: