Die Mitternachtsbibliothek

Auf dieses Buch war ich schon super neugierig und der Plot hat mich sofort gefangen. Es hat mich so gefangen, dass ich es in einem Stück ausgelesen habe und es einfach nicht mehr aus der Hand geben konnte. Mich hat das Thema enorm beschäftigt und im Zuge der Geschichte emotional sehr bewegt und zum nachdenken gebracht – zum positiven nachdenken. Ich fand das Buch extrem gut und flüssig geschrieben. Es wurden auf eine ganz besondere Art und Weise die verschiedenen Möglichkeiten und Wege anderer Leben gezeigt, Leben, die Nora geglaubt hat versäumt zu haben. Man kann hier aus diesem Buch extrem viel lernen und ich finde den Ansatz zu zeigen, dass das Leben, welches man auf Grund vieler Entscheidungen trifft, genau das richtige ist und man verloren geglaubten Leben nicht nachtrauern sollte. So eine großartige Geschichte, die ich wirklich jedem ans Herz legen möchte! Ich werde mir Sicherheit von Matt Haig jetzt noch weitere Bücher lesen!

Zum Inhalt:

Übersetzt von: Sabine Hübner

Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können.
Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiß, dass es nicht das eigene ist?
Matt Haig ist ein zauberhafter Roman darüber gelungen, dass uns all die Entscheidungen, die wir bereuen, doch erst zu dem Menschen machen, der wir sind. Eine Hymne auf das Leben – auch auf das, das zwickt, das uns verzweifeln lässt und das doch das einzige ist, das zu uns gehört.

Viel Freude beim Lesen!
Wenn ihr das Buch schon gelesen habt, teilt mir doch eure Meinung mit! Ich bin gespannt, ob es euch auch so zugesagt hat, wie mir!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: