Whisper Network

Chandler Baker

Gerade ausgesprochen passend zum 8. März, dem Internationalen Frauentag, scheint mir dieser grandiose Roman zu sein! Es geht um drei erfolgreiche Frauen, Sloane, Ardie und Grace, die bei einer großen Sportbekleidungsfirma als Juristinnen Karriere gemacht haben. Als der Geschäftsführer der Firma plötzlich stirbt, wird ein Mann als CEO-Nachfolger gehandelt, mit dem jede der ihm unterstellten Frauen eine Geschichte des Machtmissbrauchs hat. Um seine Berufung zu verhindern- scheint Ames doch seine Machtposition auch im Arbeitsverhältnis zur neuen Mitarbeiterin Katherine auszunutzen- beschliesst Sloane, ihn auf eine im Internet kursierende Warnliste zu setzen, die andere Frauen auf sexistisches, übergriffiges Verhalten von Männern im Berufsleben aufmerksam machen soll.

Doch die Liste wird öffentlich und ein Sturm der Entrüstung bricht los, die Diskussionen gehen von Solidarisierung bis zur Verleumdungsvermutung. Kurze Zeit später stürzt Ames aus dem 17. Stock des Bürogebäudes vom Raucherbalkon und nun sehen sich die Freundinnen nicht nur dem Verdacht eines möglichen Mordes ausgesetzt, sie werden sogar von ihrer eigenen Firma verklagt…

Dieser Roman ist dermaßen packend und leider auch so wahr, dass ich ihn an einem Wochenende verschlungen habe! Es geht um die Rolle der Frau und um #Metoo und ist tatsächlich eines der wichtigsten und geistreichsten Bücher, das ich in letzter Zeit gelesen habe! Daneben ist dieser Thriller auch ein Aufruf zu Frauensolidarität und dazu, das Schweigen zu beenden, diskriminierendes Verhalten nicht länger zu erdulden, sondern es publik zu machen, selbst wenn frau dann als hysterisch und berechnend abgestempelt wird! Dieses Buch sollte zur Pflichtlektüre werden, um die Gesellschaft zu sensibilisieren, wie sehr es noch immer toleriert wird, wenn Männer sich „das ein oder andere herausnehmen“ gegenüber Frauen. Das macht „Whisper Network“ auf enorm unterhaltsame und gleichzeitig eindringliche Art und Weise und hat sich damit meine uneingeschränkte Empfehlung verdient!

Über die Autorin:

Chandler Baker ist studierte Juristin und arbeitete bei einer großen Sportfirma in Dallas. Mittlerweile ist sie Firmenanwältin in Austin, wo sie mit ihrem Mann und Kind lebt. „Whisper Network“ stand auf der New-York-Times-Bestsellerliste und wurde von den Lesern und der Kritik gleichermaßen gefeiert.

Details zum Buch:

Deutsche Ausgabe 2019

Wilhelm Heyne Verlag

ISBN 978-3-453-27288-0

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: