Die Stimme über den Dächern

Verena Mermer

Dieses Buch führt uns in eine (zumindest mir) sehr unbekannte Gegend, nämlich nach Aserbaidschan. Kannte ich bisher eher nur von einem der letzten Songcontest-Bewerbe und von seinem Ruf komplett totalitärer Regimes.
Und genau davon handelt „Die Stimme über den Dächern“ – nämlich von zwei jungen Paaren die gegen diese unfaire Unterdrückung kämpfen aber auch gleichzeitig um ihre Liebe zittern und sich derer nie ganz sicher sind.
Die Sätze sind knapp und pointiert, die Lektüre ist sicher nicht „leicht“ – aber wenn man sich darauf einlässt erkennt man die Schönheit des Textes und der Figuren, von denen dieser handelt.

Residenz Verlag | 160 Seiten | ISBN: 9783701716456

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: