Neuer Input

Gerade wenn man gedanklich in der Arbeit und zu Hause festhängt, kann es nicht schaden von außen ab und an neuen Input zu bekommen, die grauen Zellen anzuregen über andere Themen nachzudenken und sich aus seinem Alltag gedanklich rauszumanövrieren. Hierzu habe ich euch ein paar tolle Bücher zusammengestellt, die euch zahlreichen Input liefern können. Heute geht es um die weibliche Kraft, das leise Sterben der Landwirtschaft und eine gesunde Zukunft, die Aktivierung unseres Parasympathikus, der unendliche Kampf gegen Finanzkonzerne und ein tolles Buch zur Persönlichkeitsentwicklung. Ihr seht vielseitige, spannende Themen, viel zum Nachdenken und vorallem wichtige Themen, über die man sich Gedanken machen sollte.

Setze dir größere Ziele! Die Geheimnisse erfolgreicher Persönlichkeiten von Rainer Zitelmann erschienen im Redline Verlag

Hier halte ich eine überarbeitete Neuauflage dieses Buches in Händen. Rainer Zitelmann ist ein Bestsellerautor, der weiß, wovon er schreibt und spricht. Er nimmt 50 bekannte und außergewöhnliche Persönlichkeiten als Beispiele und analysiert und zeigt seinen Lesern, warum diese ganz besonders sind und warum sie so viel erfolgreicher sind, als andere Menschen. Eine große Sache, die sie gemeinsam haben ist, dass sie anders und unvporhersehbarer handeln, als andere. In diesem Buch können wir lernen mehr zu fokussieren, unabhängiger zu denken, anders zu sein, NEIN zu akzeptieren, uns besser selbst zu vermarkten und noch vieles mehr. Es ist ein Power Buch mit vielen Inputs und wir selber können etwas daraus machen, oder auch nicht und das Buch einfach nur lesen 🙂 Auf jeden Fall gibt es tolle Infos und Inputs und ganz viele Kapitel, in denen man sich viele tolle Anregungen holen kann. Das Buch ist großartig geschrieben und mit den vielen Beispielen alles sehr gut zu verstehen. Absolut top!

Zum Inhalt:

Was sind die Erfolgsgeheimnisse hinter den erstaunlichen Karrieren von Madonna, Arnold Schwarzenegger, Beate Uhse oder Richard Branson? In seiner aktualisierten Neuauflage »Setze dir größere Ziele«analysiert Bestsellerautor Rainer Zitelmann die Lebenswege von 50 außergewöhnlich erfolgreichen Persönlichkeiten und stellt fest, dass sie alle eine entscheidende Sache gemeinsam haben: Erfolgreiche Menschen handeln anders als die Mehrheit, und das, weil sie anders denken.

Rainer Zitelmann zeigt, wie jeder von diesen Persönlichkeiten lernen kann, sehr viel größere Ziele zu erreichen, als man sich je vorzustellen wagte.

Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen? Die heimlichen Herrscher und ihre Gehilfen von Jens Berger erschienen im Westend Verlag

Dieses Buch gibt ordentlich etwas zum Nachdenken und zeigt Vernetzungen auf, von denen man aus den Medien so nicht erfährt. Schon die ersten Sätze haben mich in den Bann gezogen und ich musste einfach weiterlesen. Kennt ihr BlackRock oder Vanguard? Spätestens im ersten Kapitel werdet ihr staunen, wo sie überall als Aktionäre tätig sind. Der Autor ist Journalist, politischer Blogger der ersten Stunde und Redakteur der NachDenkSeiten. Zusätzlich hat er auch schon 2 Bücher geschrieben – „Der Kick des Geldes“ und „Wem gehört Deutschland?“ Er weiß wie er schreiben muss, um Fakten und Tatsachen so zu beschreiben, dass auch Laien sie verstehen, er weiß in den Bann zu ziehen und Themen bewusst zu machen, spannend zu machen und aufmerksam zu machen. Ein großartiger Ansatz! Ein großartiges Buch mit viel viel Wissen für die Leser ganz toll verpackt. Absolut lesenswert!


Zum Inhalt:

Gigantische Finanzkonzerne beherrschen die Welt!

BlackRock, Vanguard und State Street – allein die drei größten Finanzkonzerne verwalten Vermögen im Wert von 15 Billionen US-Dollar. Mit Anteilen an fast allen großen Unternehmen und dem Kapital für politisches Lobbying über Partei- und Ländergrenzen hinweg haben sie eine bisher ungekannte Machtfülle. Ihre komplexen Finanz-Algorithmen sind darauf programmiert, ganze Wirtschaftszweige auszuleuchten und gewinnbringend anzuzapfen. Zugriff auf den nächsten Billionen-Euro-Markt sollen die Finanzgiganten mit der geplanten Deregulierung der privaten Altersvorsorge in der EU bekommen. Doch welche Folgen hat es, wenn ganze Industrien von wenigen Finanzinstituten dominiert werden? Bringt die Finanzlobby unser ohnehin schon kaputtgespartes Rentensystem zum Kollaps? Welche Rolle spielen BlackRock-Gründer Larry Fink und sein deutscher Chef-Lobbyist Friedrich Merz? Spiegel-Bestsellerautor Jens Berger wirft ein Schlaglicht auf die heimliche Herrschaft der Finanzeliten und ihre beflissenen Gehilfen in Wirtschaft und Politik – und er zeigt, was jetzt getan werden muss, um das Schlimmste vielleicht noch zu verhindern.

Das Parasympathikus Prinzip von Dr. med. Ursula Eder und Dr. med. Franz J. Sperlich erschienen im GU Verlag

Die beiden Ärzte und Autoren bilden hier ein tolles Team und haben mit diesem spannenden Buch ein Meisterwerk an Information geschaffen. Das große Thema ist unser Parasympathikus, wie er wirkt, was man tun kann, um ihn zu unterstützen, wofür er notwendig ist uvm. Mit vielen Fallbeispielen werden medizinische Fakten auch für Laien aufbereitet und verständlich gemacht und Dr. Parasympathikus meldet sich sogar in jedem Kapitel selber zu Wort 😉 Extrem sympathisch geschrieben und toll aufbereitet, ist es ein Lexikon unseres Körpers mit Bausteinen und Hilfeleistungen, wie wir uns selber helfen können gesund zu bleiben.


Zum Inhalt:

Wir alle werden von zwei schlauen „Managern“ des Nervensystems gesteuert: vom Sympathikus, der uns aktiv und leistungsfähig macht, dafür unsere Reserven verbraucht, und vom Parasympathikus, dessen größter Anteil der Vagus-Nerv ist und der als unser innerer Arzt Entzündungsprozesse stoppt, Stresshormone bremst und für Regeneration sorgt. Unsere hektische Lebensweise führt zu einer Daueraktivierung des Sympathikus, der Parasympathikus wird ausgebremst. Die fehlende Erholung kann zu gesundheitlichen Störungen bis hin zu schweren Krankheiten führen. Dabei braucht es nur ein paar Atemzüge, um den Parasympathikus zu unterstützen. Anhand der Figur des Dr. med. Parasympathikus erklären die Autoren das Prinzip unseres inneren Arztes und vermitteln leicht verständlich die oft verwirrenden und ursächlichen Zusammenhänge zwischen Herz und Hirn. Mithilfe spezieller Atemübungen und eines einfachen Mentaltrainings kann der Leser nachhaltig seinen Regenerationsmodus aktivieren.

Das leise Sterben – Warum wir eine landwirtschaftliche Revolution brauchen, um eine gesunde Zukunft zu haben von Martin Grassberger erschienen im Residenz Verlag

Klima- und Agrardebatte war schon vor der Coronakrise nicht nur in Österreich Thema – umso aktueller ist die Debatte jetzt und wird es auch noch in Zukunft sein. Umdenken ist notwendig! Martin Grassberger hat mit diesem Buch ein Werk geschrieben, das aufmerksam machen soll, erklären soll und die Menschen informieren kann, warum ein Umdenken notwendig ist. Das Motto – Du bist, was du isst – wird immer aktueller und diese Frage stellen sich immer mehr Menschen – noch mehr in den letzten Wochen und Monaten, ein Richtungswechsel muss her, auch in der Landwirtschaft, wie in vielen anderen Bereichen. Das Buch ist verdienterweise das Wissensbuch des Jahres 2020 in der Kategorie Naturwissenschaften/Technik und absolut lesenswert! Es zeigt nicht nur Probleme auf, sonder liefert mögliche neue Ansätze und zeigt unsichtbare, aber sehr wichtige Zusammenhänge. Sehr spannend finde ich auch eines der letzten Kapitel in diesem Buch, die Vorstellung der neuen Helden der Landwirtschaft 🙂 #bettertogether

Zum Inhalt:

Umweltverschmutzung, industrielle Landwirtschaft und Raubbau am Ackerboden verursachen chronische Krankheiten. Was ist der Ausweg? Während die Weltbevölkerung rasant auf die 8. Milliarde zusteuert und immer mehr Menschen am Wohlstand teilhaben wollen, breiten sich stetig chronische Krankheiten in allen Altersgruppen und Gesellschaftsschichten aus. Warnungen vor unmittelbaren Bedrohungen wie Umweltverschmutzung, Bodenverarmung und Abnahme der Biodiversität verhallen weitgehend ungehört. Der Humanbiologe und Arzt Martin Grassberger zeigt auf, dass ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen der rücksichtslosen Zerstörung der Natur und den leisen Epidemien chronischer Krankheiten besteht. Die Einsichten sind ernüchternd. Grassberger zeigt jedoch mögliche Auswege aus der gegenwärtigen globalen Gesundheits- und Umweltkrise auf. Das Buch der Stunde!

Liebe kann alles von Eva-Maria Zurhorst erschienen im Arkana Verlag

Eva-Maria und Wolfram Zurhorst sind Deutschlands bekannteste Paarberater.

Eva-Maria Zurhorst ist Bestsellerautorin und Beziehungscoach. Ihre Bücher wurden weltweit in 17 Sprachen übersetzt. Sie war ursprünglich als Journalistin tätig, u. a. in Südafrika und Ägypten, und wechselte später als Kommunikationsberaterin in die Wirtschaft, bis sie nach einer psychotherapeutischen Zusatzausbildung das Projekt „Liebe Dich selbst“ ins Leben gerufen hat.

Wolfram Zurhorst arbeitet als Beziehungs- und Lifecoach und hat das Herz der gemeinsamen Arbeit – das Paar zu Paar Coaching – entwickelt. Er ist von Haus aus Kaufmann und begann seine berufliche Karriere als Manager in führenden Unternehmen der Textilbranche, bis er gemeinsam mit seiner Frau das Beratungsbüro Zurhorst & Zurhorst gegründet hat.

Hier hält man ein Buch in Händen, das von Profis geschrieben wurde und das merkt man auf jeder einzelnen Seite. Es ist aber auch ein persönliches Buch über die Entwicklung der Autorin, ihres Partners und ihrer Familie. Spannende Ansätze und tolle Worte führen uns Kapitel für Kapitel tiefer in die Materie und geben uns tolle Denkansätze und Hilfestellungen. Auch ohne zu ahnen, dass man dieses Wissen notwendig hat, schlittert man in dieses Buch hinein und kommt schlauer wieder heraus. Und die ganze Zeit über hatte man nicht das Gefühl einen Ratgeber zu lesen, sondern mit einer Freundin zu plaudern. Absolut empfehlens- und lesenswert.

Zum Inhalt:

Lieben ist nicht leiden – lieben heißt heilen.

Es ist an der Zeit, dass wir Frauen erkennen, mit welcher unglaublichen Gabe wir ausgestattet sind: der machtvollen, gestalterischen Kraft der Liebe. Diese Verbindung zu unserem Herzen und unseren Gefühlen macht uns nicht schwach, sie ermöglicht es uns, Leben zu gebären und uns, unsere Beziehungen und unseren Lebensweg aus uns selbst heraus zu heilen.

Eva-Maria Zurhorst zeigt die Liebe in einem völlig neuen Licht – als messbare Heilkraft, die in der Lage ist Krankheiten zu heilen, Zellen, Gene und Verhalten zu verändern, bis in unsere Vergangenheit hinein zu wirken und Fülle in unser Leben zu bringen. Ihr Transformationsprogramm gibt uns praktische Tools an die Hand, mit denen wir einen bewussten und gestalterischen Umgang mit unseren Gefühlen lernen, unser Leben von innen heraus wandeln und uns zu dem zu machen können, was uns in Beziehung, Job und Sexualität wirklich erfüllt.

Eine Hymne an die Frauen und ein Weckruf zur Selbstermächtigung.

Viel Freude beim Lesen und Inspirationen holen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: