Kulinarische Neuheiten

Heute habe ich 3 tolle kulinarische Neuheiten für euch oder besser gesagt Kochbuchneuheiten mit ganz tollen Rezepten und Ideen zum Nachmachen und Nachkochen. Cornelia Poletto ist mit ihrem neuen Kochbuch mit dabei, wir bekommen von der Autorin Dunja Rieber Tipps für Kleinkindrezepte, die jedem schmecken und ganz viele tolle Eisteerezepte warten auf uns und darauf von uns in der heißeren Jahreszeit gemacht zu werden und unseren Gaumen zu verwöhnen.

Echt Poletto – Geheimnisse meiner Küche von Cornelia Poletto erschienen im Gräfe und Unzer Verlag, Food Fotograpfie von Jan-Peter Westermann

Cornelia Poletto ist eine bekannte TV Köchin im deutschsprachigen Raum. Mit ihrer unverkennbaren Art hat sie längst einen Platz in den Herzen der Menschen gefunden und nun mit diesem neuen Kochbuch mit Sicherheit eine noch größere Fangemeinde geschaffen. Das Buch ist extrem hochwertig und schön produziert und Innen warten eine Menge toller Rezepte auf die Leser. Eine frische, gesunde und saisonal leckere Küche, die einfach und gut nachzukochen ist. Sehr ansprechende Foodfotos und Fotos der Zutaten bilden einen eleganten und tollen Rahmen für dieses Buch. Die Kapitel des Buches sind sehr nett gewählt und stimmen auf die jeweilige Jahreszeit ein. So kann man je nachdem, wann man dieses tolle Buch sein Eigen nennt einfach mit dem passenden Monat beginnen. Die Rezepte im Buch sind wirklich toll und lecker und ich freue mich schon sehr darauf einige davon auszuprobieren. Die einleitenden Worte der einzelnen Kapitel sind total sympathisch gestaltet und getextet und machen so richtig Lust aufs Weiterschauen!

Zum Inhalt:

Die milde Bitternote einer Artischocke im Kontrast zu zart geschmorter Lammschulter. Ein samtiges Vitello tonnato. Der perfekte Salzgehalt eines Loup de Meer, der in einem Mantel aus Meersalz gegart wurde.
Es sind Geschmackserlebnisse wie diese, die uns auf den ersten Bissen in die Küchen des Mittelmeerraumes entführen. Cornelia Poletto verrät, wie sich alle fünf Geschmäcker – salzig, süß, sauer, bitter und umami – entsprechend der verwendeten Produkte perfekt entfalten können und ein Gericht unverwechselbar mediterran machen. Mit ihrer Liebe zum Detail und ihrem Erfahrungsschatz rund um die Aromenvielfalt des Mittelmeerraums nimmt die Spitzenköchin ihre Leserinnen und Leser mit auf eine Reise. Das Ziel: einfache Gerichte, die mit einer überschaubaren Anzahl an Zutaten und Handgriffen wahre Wow-Effekte erzeugen. Sinnlich, entspannt, leidenschaftlich – und dabei so simpel, dass man sie immer wieder kochen möchte.

Eistee selbst gemacht! erschienen im Bassermann Verlag

Selbstgemachter Eistee ist etwas richtig herrliches und erfrischendes und man hat so viel mehr Möglichkeiten, als bei gekauften. Hier in diesem tollen, handlichen Buch findet ihr zahlreiche verschiedene Varianten. Klassische Versionen, fruchtige, exotische, mit Kräutern, sogar mit Milch und auch welche mit Alkohol. Für jeden Geschmack ist etwas mit dabei. Die Fotos sind super ansprechend und schauen so richtig erfrischend und lecker aus. Ausserdem geben sie Ideen, wie man die Eisteegläser nett anrichten und servieren kann. Das Auge isst und trinkt ja bekanntlich mit 🙂 Die Rezepte sind gut und einfach beschrieben und leicht nachzumachen. Manchmal benötigt man nur ein wenig Vorbereitungszeit zum Abkühlen, die muss man unbedingt einberechnen. Ein super inspirierendes Buch mit vielen tollen Ideen.

Zum Inhalt:

„Viel trinken!“ heißt die Devise – und im Sommer schmeckt Eistee am besten. Nicht so knallesüß wie die gekauften Produkte, sondern leicht oder gar nicht gezuckert, dafür voller Frucht- und Kräutergeschmack. Eistee selber zu machen ist so einfach und die Vielfalt ist riesig. Entscheiden Sie sich für selbst gemachte Eistees, aus natürlichen Zutaten. Jedes Rezept mit Foto!

Die einfachsten Kleinkindrezepte aller Zeiten von Dunja Rieber erschienen im Trias Verlag

Für Kleinkinder zu kochen ist für manche sehr einfach, für manche schwieriger. Deswegen ist es gerade in so einer Situation eine gute Idee und ein sehr willkommenes Geschenk, wenn man so ein Buch in Händen halten kann. Hier bekommt man Infos und Tipps und bewährte Rezepte und kann einfach loslegen. Über 50 Rezepte sind hier zu finden, die den Kindern beim Essen auch Freude machen und spielerisch anregen alles zu probieren. Wer selber Kinder hat, weiß wovon ich spreche – es ist oft nicht einfach allen alles recht zu machen und für Kinder zu kochen ist oft eine Herausforderung. Die Rezepte sind kindgerecht bearbeitet und man sieht toll auf den ersten Blick was drinnen ist und wie es am Ende aussehen soll. Eine sehr gute Idee – so holt man die Kids gleich mit an Bord und ein bisschen je nach Alter mitarbeiten zu lassen, kann auch nie schaden. Ein super sympathisch gestaltetes Buch mit vielen tollen kindgerechten Ideen. Ausprobieren und reinlesen lohnt sich auf jeden Fall!

Zum Inhalt:

Ruckzuck auf dem Tisch

So schnell war noch nie gekocht für kleine Kinder: Hier sehen Sie die Zutaten und die Zubereitung auf einen Blick. Maximal 6 Zutaten, und viel Liebe – mehr braucht es nicht für ein gesundes und leckeres Kinderessen!
Ihr Kleinkind freut sich…

  • … auf die 52 leckersten Gerichte für die Zeit zwischen Breikost und dem Essen für die Großen
  • … auf Fingerfood, buntes Gemüse, Pasta und Leckeres für die Brotbox in der Kita. Und natürlich auch auf ein paar gesunde Süßigkeiten…
  • … auf entspannte Eltern, die gerne mitessen- und jetzt viel mehr Zeit zum Spielen haben

Machen Sie es sich einfach und Ihr Kind glücklich!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: