Spinnenfeuer

Ich habe einige Zeit fast keine Fantasy Bücher gelesen und so waren meine letzten 5 Bücher der Elemental Assasins Reihe von Jennifer Estep schon eine Weile her. Ich habe sie übrigens alle hier bei uns rezensiert 🙂
Da ich die Bücher über Gin Blanco und ihre Freunde aber richtig verschlungen habe, hab ich mich sehr gefreut, als ich entdeckt habe, dass es mittlerweile schon 12 davon gibt und noch mehr habe ich mich gefreut, als ich den 6. Band in Händen gehalten habe. Wie erwartet habe ich das Buch in 2 Tagen ausgelesen und war in der Sekunde wieder im Thema drinnen. So kommt es, dass ich mir jetzt vorgenommen habe auch die anderen Bände heuer zu lesen. Mal schauen, ob ich es auch schaffe 🙂

Spinnenfeuer von Jennifer Estep erschienen im Piper Verlag, aus dem Amerikanischen von Vanessa Lamatsch

Obwohl Gin Blanco eine Auftragskillerin ist und mit Sicherheit in dieser Geschichte und der Welt darin eine der gefährlisten Personen überhaupt, identifiziert man sich mit ihr sofort und ist auf ihrer Seite. Auch sie hat Probleme und Gefühle, wie jeder andere Mensch und muss mit ihren Situationen klarkommen. Nachdem im letzten Band die Erzfeindin Mab Monroe das zeitliche gesegnet hat, trifft man hier einen fast noch gefährlicheren Gegner. Eine großartig geschriebene Fantasygeschichte, die die Leser fängt und von der man nicht genug bekommen kann. Am liebsten würde ich alle weiteren Bände in einem auslesen und wäre dann enttäuscht, wenn es noch kein Neues gibt! Sehr zu empfehlen. Fantasy Fans aufgepasst!

Zum Inhalt:

Eigentlich wollte Gin Blanco endlich Urlaub machen! Doch anstatt sich nach dem Sieg über ihre Erzfeindin Mab Monroe im Strandort Blue Marsh nur die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen, steht die Spinne plötzlich einem Feind gegenüber, der noch viel gefährlicher ist als die Feuermagierin. Ein mächtiger Vampir bedroht eine alte Freundin von Gins Schwester und deren Lokal. Das kann Gin natürlich weder als Restaurantbesitzerin noch als Auftragsmörderin auf sich sitzen lassen. So greift die Spinne auch im Urlaub zu ihren Waffen. Und dann taucht auch noch ihr alter Liebhaber Detective Donovan Caine auf… und bringt Gin zusätzlich ins Schwitzen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: