Gefährliche Ferien Skandinavien

Gefährliche FerienGefährliche Ferien

Skandinavien

 

Im Norden ist gut Morden: düstere Kriminal- und abgründige Liebesgeschichten versammeln sich in diesem Band mit Kurzgeschichten und Auszügen aus Romanen bekannter skandinavischer Autoren!

Das garantiert nicht nur kurzweilige Unterhaltung, sondern macht durchaus auch Lust darauf, den einen oder anderen Krimi weiterzulesen! So erging es mir zum Beispiel mit dem isländischen Beitrag von Arnaldur Indridason, dessen Kommissar Erlendur im Fall einer Mädchenleiche auf einem Freidhof ermittelt.

Nach Ländern geordnet finden wir unter anderem Geschichten von der Schwedin Helene Tursten, dem Norweger Kolbjorn Hauge, dem Dänen Jussi Adler-Olsen und eben dem Isländer Arnaldur Indridason. Auch Henning Mankell und Jo Nesbo sind hier vertreten und Tove Jansson nimmt uns mit auf eine sturmumtobte Insel, während bei Katrines Engberg „Die Frau mit dem schweren Koffer“ die Rache im Mittelpunkt steht…

„Gefährliche Ferien Skandinavien“ versammelt gerade die richtige Dosis an Stories, die sich dazu eignen, sie vor dem Schlafengehen „einzunehmen“! „Gefährliche Ferien“ kann der Leser auch in anderen Ländern machen, es existiert eine ganze Serie mit diesem Titel, die für spannende Unterhaltung steht!

 

Details zum Buch:

2019

Diogenes Verlag

ISBN 978 3 257 24487 8

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s