Wie Eulen in der Nacht

Wie Eulen in der NachtMaggie Stiefvater

Wie Eulen in der Nacht

 

Wunder wirken anziehend auf Eulen aller Art: deshalb ist die kleine Siedlung in der Wüste Colorados der 1960er Jahre ein Sammelpunkt für die weisen Vögel, wirken doch dort die Sorias ihre Wunder. Die menschlichen Pilger, die auf ein Wunder hoffen, kommen ebenfalls dorthin und wollen zum jungen Daniel Soria, der als Heiliger wirkt und von der ganzen Familie die meisten magischen Fähigkeiten hat.

Doch die Suchenden müssen ihr Wunder auf eigene Kraft vollenden, um sich aus ihrer Dunkelheit zu befreien und Daniel Soria darf sich nicht in das Wunder einmischen. Das gelingt bis zu dem Zeitpunkt, als er sich verliebt und damit die wichtigste Familienregel bricht…

Dieses magische Fantasybuch brilliert vor allem durch seine poetische Sprache, die skurillen Charaktere und die märchenhafte Handlung, denn die Autorin ist eine ausdrucksstarke Erzählerin und entführt ihre Leser in ein Amerika ohne Internet, aber dafür mit einem mobilen Radiosender der jungen Sorias, mit Moderatoren und Anhaltern, Bräuten und Zwillingen, die durch eine riesige zweiköpfige Schlange aneinandergebunden sind und der unergründlichen Natur der Wüste, die düster und verzaubernd sein kann. Für Fantasyfreunde ein ungewöhnlicher Lesegenuss!

 

Über die Autorin:

Maggie Stiefvater wurde 1981 geboren und wurde durch ihre Nach dem Sommer-Trilogie und dem Roman Rot wie das Meer bekannt. Sie lebt in den Bergen Virginias.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe November 2018

Knaur Taschenbuch

ISBN 978-3-426-52282-0

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s