Hase und Holunderbär

Ich möchte euch heute gerne eine sehr herzige Kinderbuchreihe vorstellen, an der ich großen Gefallen gefunden habe.

Hase und Holunderbär erschienen bei ARS EDITION

Die beiden Helden und Freunde sind extrem herzige und gut gelungene Figuren und erleben miteinander tolle Abenteuer. Die Geschichten sind schon für recht junge Kinder ab ca. 6/7 Jahren gut mitzuverfolgen und auch gleichzeiig als Erstleserbücher gut geeignet. Auch jüngere Geschwister können hier problemlos mitlesen, ohne Angst zu bekommen. Es sind in dieser Reihe bereits 6 Bücher erschienen und ich finde eines herziger, als das nächste, egal, wo man beginnt. Die Geschichten sind sehr lieb ausgewählt, spannend, aber nicht zu abenteuerlich und die wundervollen Illustrationen begleiten die kleinen Leser auch optisch dabei.

Der Schatz auf der Holunderinsel, der Dieb in der Heide, auf den Spuren des dicken Bumbu oder die Bruchlandung am Bärenfels sind die heutigen Bücher, die ich euch heute vorstellen möchte. Optimal für Erstleser sind diese herzigen Geschichten, toll beschrieben, gut gelungen und auch ein richtiges optisches Highlight. Voller Humor und Witz verfolgt man die Geschichten gerne und darf an ganz tollen Abenteuern teilhaben.

Ich bin mir sicher auch euch werden die Bücher sehr gut gefallen. Die ganze Reihe könnt ihr euch auf der ARS Edition Website ansehen und auch dort bestellen.

Viel Freude beim Lesen und Schmökern.

Barbara


Zum Inhalt:

Alarm in der Hasenheide! In der Nacht wurden die Futtervorräte des dicken Jakob gestohlen! Die beiden Freunde Hase und Holunderbär wollen den Dieb schnappen – doch der ist gar nicht so leicht zu erwischen …

Eine lustige Geschichte mit den beiden Freunden Hase und Holunderbär in kurzen Sätzen und einfacher Schrift – ideal für Erstleser!

 

Zum Inhalt:

Was ist das? Quer durch die Hasenheide zieht sich eine mächtige Fußspur! Von wem kann die nur sein? Treibt etwa das gefährliche Hasenheidenmonster sein Unwesen? Der kleine Hase und der Holunderbär forschen der Sache nach und machen eine erstaunliche Entdeckung …

 

 

 


Zum Inhalt:

Am Ende eines Regenbogens ist ein Goldschatz vergraben, das steht in einem alten Buch! Als sich ein Regenbogen quer über die Hasenheide spannt und direkt auf der Holunderinsel endet, wissen der kleine Hase und der Holunderbär natürlich sofort, was sie zu tun haben …

 

 

 


Zum Inhalt:

Aufregung in der Hasenheide: Ein komisches rundes Ding schaukelt über den Himmel! Was das wohl sein mag? Der kleine Hase und der Holunderbär machen sich sofort auf den Weg, das Geheimnis zu lüften …

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s