Zehn Wünsche bis zum Herzen

Emma Heatherington

Zehn Wünsche bis zum Herzen

gelesen von Sabina Godec

Zur größten Brücke der Welt reisen, sich ein Tattoo stechen lassen, die Flügel ausbreiten und losfliegen …
Eine Schachtel voller Träume hält Maggie in den Händen. Doch es sind nicht ihre eigenen. Sie gehören Lucy, dem Mädchen, dessen Herz in Maggies Brust schlägt. Als Trägerin eines Spenderherzens weiß sie, dass Zeit ihr kostbarstes Gut ist. Und so macht sie sich daran, Lucys Träume zu erfüllen. Womit sie nicht gerechnet hat: Lucy macht ihr ein weiteres Geschenk: den Mut, jeden Tag wie den letzten zu leben.

Die Trennung von ihrem Ehemann wirft Maggie total aus der Bahn. Sogar soweit, dass ihr Job gefährdet ist und ihre Kollegen sie deshalb in eine berufliche Auszeit schicken. Und genau jetzt meldet sich der Bruder von Lucy. Er schenkt ihr die persönliche Schachtel von Lucy mit ihren zehn Wünschen, die sie als Zwölfjährige hatte. Maggie macht es sich zum Ziel, diese Wünsche in die Realität umzusetzen. Dabei stößt sie immer wieder an ihre Grenzen und hat große Zweifel, ob sie das richtige macht. Sie kann sich aber wieder motivieren die Wünsche zu erfüllen. Schlussendlich erfährt sie dadurch, wie großartig das Leben ist und genießt dieses bis zum letzten Atemzug, denn sie muss erkennen, dass das Herz in ihrer Brust nicht mehr lange schlagen wird. So schön dieser Frauenroman beginnt und Maggie ein schönes Leben beschert, so traurig geht dieser zu Ende. Damit triftet dieser Roman nicht ins Kitschige ab, denn die Erfüllung von 10 Wünschen einer Zwölfjährigen klingt ziemlich danach. Mir hat der Roman auch einen Denkanstoß darüber gegeben, ob man wirklich auf eine schwere Krankheit warten muss um das Leben an sich schätzen zu lernen. Und wenn man sich dann noch einen Kindheitstraum erfüllt, dann fühlt man sich gleich viel besser.

Über die Autorin:
Emma Heatherington liebt: – romantische Komödien – Rotwein – gemütliche Abende vor dem Kamin – Musicals – Nashville. Sie schreibt nicht nur Bücher, sondern auch Drehbücher, Songs und Theaterstücke und lebt mit ihrem Partner, dem Künstler und Singersongwriter Jim McKee, und ihren fünf Kindern in Donaghmore, Irland.

Details zum Hörbuch:
Bearbeitete Fassung, 6 CDs, Laufzeit: 439 Minuten
ISBN: 978-3-96108-055-7
HarperCollins bei Lübbe Audio

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s