Schlafen

Heute dreht sich bei uns alles um Thema Schlafen. Mit den unterschiedlichsten Schlafstörungen haben so viele Menschen zu kämpfen. 3 Bücher habe ich euch dazu herausgesucht, die sich intensivst mit dem Thema beschäftigen und Hilfestellungen geben möchten. Reinlesen lohnt sich auf jeden Fall!

Endlich wieder gut schlafen von Gudrun Klein erschienen bei Südwest

Dieses Buch ist extrem informativ und sehr strukturiert und übersichtlich aufbereitet. Man kann sich hier optimal jene Infos heraussuchen, die einen ganz persönlich betreffen und wo man Hilfe oder weitere Infos wünscht. Dieses Buch informiert und berät und mit Sicherheit ist man nach Lesen der Kapitel schlauer. Es werden Techniken beschrieben, die das Schlafen und auch das Wiedereinschlafen erleichtern sollen. Mein Tipp: auf jeden Fall ausprobieren!

Zum Inhalt:

Jeder vierte Erwachsene ist von Schlafstörungen betroffen. Meist sind es leistungswillige, engagierte Menschen, die darunter leiden. Die Diplom-Psychologin Gudrun Klein sieht Schlafstörungen als Ausdruck einer Stressreaktion des Körpers an. Sie zeigt, dass eine Schlafstörung als Lösungsversuch der Seele in stark belastenden Lebenssituationen zu verstehen ist. Dieses Buch erklärt die körperlichen und seelischen Symptome von Stress und bietet praktischen Rat, wie Schlafstörungen aufgelöst werden können.

Sleep – Schlafen wie die Profis von Nick Littlehales erschienen bei Knaus

In diesem Buch geht es um eine andere Art von Schlaf, als im vorherigen. Der Schlaf Coach Littlehales berät und informiert Sportler über die effizienteste und richtige Art des Schlafes. Auch hier kann man sich fürs eigene Leben so einiges abschauen und umsetzen. Man findet hier gut beschriebene Anleitungen und Programme, die man einfach umsetzen kann. Dies ist ein extrem informatives Buch, das wirklich viel seinen Lesern zu bieten hat.

Zum Inhalt:

Schlaf-Coach Nick Littlehales berät internationale Spitzensportler (darunter Cristiano Ronaldo, Manchester United, die Radsportler von Team Sky), wie sie durch eine erprobte Schlafstrategie ihre Leistungsfähigkeit erhalten und steigern können. Jetzt teilt der Schlafguru seine Methoden mit uns allen. Auf Grundlage der Schlafforschung hat er ein Programm entwickelt, das jedem von uns in überschaubaren Schritten hilft, abzuschalten, besser zu schlafen und sich optimal zu erholen. Wir lernen, unseren Schlafzyklus zu erkennen und die besten Bedingungen für die Nachtruhe zu schaffen. Er räumt auf mit dem Mythos, dass man jede Nacht acht Stunden schlafen müsse, und zeigt den Ausweg aus zermürbenden Ein- und Durchschlafproblemen.

Hilfe bei Schlafstörungen von Verena Roth erschienen bei Knaur

Dies ist ein interaktives Buch zum Thema Schlafstörungen. Es regt dazu an, selber aktiv zu werden. Es finden sich hier neben sehr informativen Kapiteln zum Thema Schlaf, Checklisten, Schritt für Schritt Anleitungen, Bestandsaufnahmen uvm, die man super umsetzen kann, die durchdacht sind und aktiv werden lassen. Toll gemacht, bringt dieses Buch neuen Schwung.

Zum Inhalt:

Selbsthilfe bei Schlafstörungen unter kompetenter ärztlicher Anleitung: der erste Gesundheitsratgeber zum Mitmachen von den Spezialisten der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Essen.

Die Ärztin Verena Roth und die Ernährungswissenschaftlerin Christiane Pithan haben jahrelange Erfahrung im täglichen Umgang mit Patienten. Sie haben ein interaktives Patienten-Coaching zur Selbsthilfe bei Schlafstörungen entwickelt, das auf ganzheitlicher Medizin basiert und mit dem Betroffene Verantwortung für sich selbst und für einen gesunden Schlaf übernehmen können.

Die Autorinnen vermitteln, welche Voraussetzungen für einen guten Schlaf aus naturheilkundlicher Sicht notwendig sind, und zeigen mögliche Gründe auf, die zu Störungen des Schlafes führen können.

In der Arbeit mit Patienten wird deutlich, dass immer mehr Menschen unter schwächer oder stärker ausgeprägten Schlafstörungen leiden, manchmal akut nur über einen gewissen Zeitraum, manchmal chronisch über Monate und Jahre.

Ihr Mitmach-Programm basiert auf den fünf Säulen ganzheitlicher Gesundheit: Lebensstil, Bewegung, naturheilkundliche Selbsthilfestrategien, Pflanzenheilkunde und Ernährung. Es beinhaltet viele einfach umzusetzende Tipps und alternative Heilmethoden, erklärt Zusammenhänge und berichtet über neue Erkenntnisse aus der Forschung.

Checklisten, Fragebögen, Ernährungs-Tipps, Mitmachübungen, Dos and Don’ts und durchgängige Erfolgskontrollen unterstützen Betroffene dabei, selbst aktiv zu werden, um ihre Schlafsituation zu verbessern.

Viel Freude beim Lesen und einen erholsamen Schlaf!
Barbara

Ein Kommentar zu “Schlafen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s