Buch des Monats September – Wie es nicht geht, weißt du schon

Hier ist mein Buch des Monats September – ein super Ratgeber!

wie es nicht gehtMartin Wittschier

Wie es nicht geht, weißt du schon

So gelingt dir, was du schon immer tun wolltest

Wie oft haben Sie schon zum Jahresanfang einen guten Vorsatz gefasst? Und wie lange haben Sie durchgehalten? Sechs bis acht Wochen? Da sind Sie nicht allein, denn von 100 Personen fallen 90 wieder in ihre alten Verhaltensmuster zurück. So weit, so bekannt. Aber es bleiben noch zehn, die es schaffen. – Was machen die anders?
Ben öffnet aus Versehen einen Brief und erfährt so von einem Erfolgscoach, der Menschen in die Geheimnisse der Zielerreichung einweiht. Ben fasst sich ein Herz und nimmt Kontakt auf. Ohne Umschweife macht ihm der Coach klar, dass er sich zunächst einem Eingangstest unterziehen muss. Ben erklärt sich bereit dazu – und scheitert. Schon will er aufgeben, doch ein Schlüsselerlebnis bringt ihn auf den rechten Weg.

Dieser Ratgeber ist ganz anders geschrieben, als die, die ich bisher gelesen habe: Er ist aus der Sicht Bens geschrieben, der – wie so viele andere auch – jahrelang Neujahrsvorsätze hatte, und sich irgendwann keine mehr vorgenommen hat, da er diese sowieso nicht umsetzte. Und dann kam alles anders. Nach dem Motto ‚Es gibt keine Zufälle, es fällt einem zu, was fällig ist.‘  kommt er zu einem Coach, der ihm erklärt, wie er seine Ziele erreichen kann. Und jeder dieser Schritte ist in dem Buch beschrieben – mit allem was dazugehört. Vor allem die Emotionen, die man in den einzelnen Phasen hat, wie die Aufbruchstimmung etwas zu tun, die Euphorie die ersten Schritte geschafft zu haben, den Stolz auf sich selbst, wenn man Lob bekommt, aber auch die Enttäuschung und Frustration, weil allein die Vorbereitungszeit ein paar Monate in Anspruch nimmt, oder auch weil man vielleicht durch eine Krankheit oder Urlaub aus der Routine kommt und nicht mehr hineinfindet. Für alles hat der Coach Verständnis und kann so Ben wieder auf sein Vorhaben, seine Ziele zu erreichen zurückbringen. Schritt für Schritt wird Ben alles erklärt  und der Leser lernt so, wie die einzelnen Phasen ablaufen. Am Ende gibt es noch eine Zusammenfassung dieser EVA-Methode. Ich muss gestehen, dass ich mir noch kein Ziel ins Auge gefasst habe. Aber bis zum Neujahr habe ich noch vier Monate für die Erkenntnis- und Vorbereitungsphase. Das sollte für die Umsetzung der nächsten Neujahrsvorsätze ausreichen.

Über den Autor:
Dr. Martin Wittschier, Jahrgang 1960, studierte an der European Business School Finanzökonomie und promovierte im Fachbereich Gerontologie, wo er die Motivation und die Verhaltensmuster von Menschen erforschte. Als Experte für nachhaltige Verhaltensanpassung und Umsetzungskompetenz berät und begleitet er namhafte nationale und internationale Firmen. Seine Schwerpunktthemen sind Stärkung der Selbstkompetenz, Leadership, Sales, Kommunikation und Erfolgsmanagement.

Details zum Buch:
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
207 Seiten
ISBN: 978-3-424-20132-1
Ariston Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s