Der Schicksalsbaum

der schicksalsbaumDer Schicksalsbaum
Stephen R. Lawhead

Es begann in einer regnerischen Nacht in einer Gasse in London: Hier entdeckte Kit Livingstone durch Zufall eine der sagenumwobenen Ley-Linien. Einen der unsichtbaren Pfade, auf denen man durch die Zeit in alternative Welten reisen kann. Seitdem ist er auf der Suche nach den Teilen der einen Meisterkarte, die all diese Welten verzeichnet. Ein Abenteuer, das ihn und seine Freunde an die sagenhaftesten Orte führt — und mit mächtigen Feinden konfrontiert. In dem großen Finale dieser Schatzsuche werden nun alle Rätsel gelöst …

In diesem finalen Buch der Serie spitzt sich alles zusammen – in allen Zeiten und mit allen Handlungssträngen und Figuren – jeder versucht auf seine Art und Weise gegen den Untergang der Welt anzukämpfen. Spannend geschrieben  bietet dieses Buch einige herrliche Lesestunden, man möchte kaum unterbrechen und es aus der Hand legen – hat man doch bisher in jedem Band mit den Hauptfiguren mitgelitten und mitgelebt. Der Autor schafft es die Leser großartig in seine Welt zu führen und daran teilhaben zu lassen. Beim Lesen hat man nicht mehr das Gefühl sich in einer Fantasiewelt zu befinden, sonder mitten in der Realität. Ein spektakuläres Finale dieser Reihe! Lesen lohnt sich!

Details zum Buch:
Bastei Lübbe Verlag
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2015 (15. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404207742
ISBN-13: 978-3404207749
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

Barbara Ghaffari

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: