Das Netz

Die attraktive, junge Frau Sonja ist gerade von ihrem Mann Adam geschieden und hat das Sorgerecht für ihren Sohn Tómas verloren. Finanzielle Probleme und eine mehr oder weniger gut funktionierende homosexuelle Beziehung zu ihrer Freundin Agla plagen sie. In ihrer Verzweiflung nimmt sie das Angebot an, Botengänge per Flugzeug gegen Geld zu verrichten. Hierbei handelt... Weiterlesen →

Stick oder stirb!

Der Ex-Kommissar Siegfried Seifferheld veranstaltet in seiner Pension einmal in der Woche in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall ein Stickkränzchen. Die Häftlinge sticken mit mehr oder weniger Begeisterung und Talent sorgfältig ausgewählte Stickmotive mit stumpfen Nadeln auf ihre Stoffe. Doch eines Tages versucht einer der Gruppe, der russische Mafiaboss Pjotr, aus dem Gefängnis zu fliehen und... Weiterlesen →

Miese kleine Morde

Jens sollte man nicht als Langweiler bezeichnen. Seine Frau bringt ihn nämlich durch diese Aussage und weil sie ihn daraufhin verlässt zu einem ungewohnten Lebenswandel. Er lässt sich in einem Schönheitssalon optisch verändern und kommt dabei auf die Idee Auftragsmörder zu werden. Er geht bei seinen Beauftragungen sehr gewieft vor und verdient mit seinen Kunden... Weiterlesen →

Das Stille Nacht Geheimnis

Bernardo liegt nach einem Unfall auf der Intensivstation eines Salzburger Krankenhauses. Seine Mutter reist eigens aus Portugal an. Sie glaubt nicht an einen Unfall aus eigenem Verschulden, denn zu viel deutet darauf hin, dass jemand anderer daran beteiligt war. Sie ermittelt in Eigenregie und mit der Polizei und erfährt dabei auch sehr viel über das... Weiterlesen →

Die Brüder Sass – geliebte Ganoven

Horst Bosetzky Die Brüder Sass – geliebte Ganoven Biografischer Kriminalroman Berlin 1926. Die Brüder Franz und Erich Sass machen es sich zur Aufgabe mit wenig Arbeit viel Geld zu scheffeln. Ihr Hauptaugenmerk liegt hier beim perfekten Bankraub. Die Ansätze sind nicht die schlecht, einen Tresor mit einem Schneidbrenner zu öffnen, doch leider nicht durchdacht. Ohne... Weiterlesen →

Von Zimtsternen und Zimtzicken

Ella Danz, Isabel Morf, Friederike Schmöe, Jennifer B. Wind Von Zimtsternen und Zimtzicken Vier todbringende Storys zum Genießen Das Krimi - Weihnachtsmenü ist angerichtet! Die Antipasti von Friederike Schmöe führt den Leser in die TV-Szene, wo zu Garnelen Koks serviert wird und sich der vermeintliche Saubermann als Koksnase outet. Die Vorspeise von Isabel Morf serviert... Weiterlesen →

Lavendelbitter

Elinor Bicks Lavendelbitter Ein Gartenkrimi Der Lavendel und seine tödlichen Seiten. Lore Kukuk, kämpft schon ihr Leben lang mit der üblen Nachrede Männer ein frühes Ende zu bringen. Die Anzahl der Toten die ihren Lebensweg säumen ist in der Tat nicht unerquicklich, und jetzt ist ein weiterer Toter aufgetaucht, der auch noch nach Lavendel roch.... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: