Unglaublich wild & wunderbar

Jenny McLachlan

Endlich beginnt das neue Schuljahr, das erste im College und damit auch das erste, in dem sich Annie neu behaupten muss, denn sie besucht die Cliffe, die mit der Bahn etwa 30 Minuten entfernt ist. Sie selbst wollte nicht an ihrer alten Schule bleiben, sondern selbständiger werden und auch aus ihrer Komfortzone ausbrechen. An ihrem ersten Tag ist Annie daher sowohl aufgeregt als auch vorfreudig. Wie werden die neuen Klassenkollegen mit ihr und ihrer Behinderung umgehen? Denn Annie tut sich beim Gehen schwer und hat sicherheitshalber oft Krücken oder ihren Rollstuhl dabei, denn wegen einer Kinderlähmung ist sie körperlich eingeschränkt.

Mit ihrer selbstbewussten Art aber macht sich Annie gleich am ersten Tag auf die Suche nach Freunden und wird auch fündig: Hilary, Oliver, Jim und Mal werden ihre neuen Bezugspersonen und dann gibts da auch noch einen etwas seltsamen Typen namens Fab, der aus Polen stammend des Englischen noch nicht hundertprozentig mächtig ist. Deshalb muss Annie ihn besonders bei der Erklärung von altertümlichen Vokabeln aus Sturmhöhe von Emily Bronte unterstützen. Die Lektüre fesselt Annie mit der Zeit immer mehr und ihre hitzigen Debatten mit Fab werden in der Klasse Kult. Doch Annie ist sich ihrer Gefühle nicht sicher und will für eine Beziehung nicht ihre Persönlichkeit und Unabhängigkeit aufgeben…

Ein wunderbares Jugendbuch über die erste Liebe, Selbstbewusstsein und Vertrauen, das mir wiedermal zeigt, wie viele tolle Bücher es in den letzten Jahren genau für die Gruppe der Jugendlichen gibt. Der Roman hat auch mich sehr gut unterhalten und mit viel Feingefühl das Teenagerdasein und das Thema Inklusion behandelt!

Details zum Buch:

2019

Carlsen Verlag

ISBN 978-3-551-58397-0

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: