Das Haus der tausend Räume

Diana Wynne Jones

Als Charmain das Haus ihres Großonkels William, des Zauberers von Norland, hüten soll, weil die Elfen ihn von einer Kankheit heilen sollen, ist das Mädchen alles andere als begeistert. Das Chaos, das in dem kleinen Häuschen herrscht, das sich alsbald als viel größer entpuppt als auf den ersten Blick zu sehen, ist unbeschreiblich und Charmains Haushaltsfähigkeiten sind nicht wirklich vorhanden. Doch bald entdeckt sie dank der zahlreichen Bücher ihres Großonkels ihre magischen Fähigkeiten und das kleine Hündchen Find wächst ihr schnell ans Herz.

Dann taucht auch noch der gleichaltrige Junge Peter auf, der bei dem Zauberer in die Lehre gehen sollte und obwohl er Charmain ganz schön nervt, gewöhnt sie sich auch an ihn. Als Ersatzkraft in der königlichen Bibliothek geht sie dem Rätsel nach, wohin das ganze Vermögen der königlichen Familie verschwunden ist und gerät zwischendurch in große Gefahr…

Zauberer, Kobolde, böse Lubbocks und andere magische Kreaturen tummeln sich in diesem bezaubernden und spannenden Buch für junge Leser und unterhalten auch im zweiten Teil der Howl-Saga aufs Beste!

Über die Autorin:

Diana Wynne Jones wurde 1934 in London geboren. Ihre Fantasyromane wurden mehrfach ausgezeichnet und erfolgreich verfilmt. Sie war Mutter von drei Söhnen und lebte bis zu ihrem Tod 2011 mit ihrem Mann in Bristol.

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe 2021

Knaur Taschenbuch

ISBN 978-3-426-52540-1

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: