Gartenbücher und mehr…

Wie schon angekündigt habe ich jetzt auch noch eine Vielzahl an richtig tolle Büchern zum Thema Garten für euch von den verschiedensten Verlage rausgesucht und möchte sie euch heute ein bisschen näher vorstellen. Für alle Gartenfans ist hier sicherlich etwas passendes dabei!

Farne, Schachtelhalme und Bärlapp von Muriel Bendel, Francoise Alsaker erschienen im Haupt Verlag

Kennt ihr Farne? Ich bin mir sicher ihr kennt ein paar Arten. Aber 103 Arten, die alleine nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz beheimatet sind – ist eine unglaublich hohe Zahl – finde ich. Dieses Buch ist ein wahres Sammelsurium an Wissen und ein wahres Lexikon für alle Gartenliebhaber und Fachleute, die sich gerne mit Farnen beschäftigen. Ein echtes Highlight für jede Bibliothek. Man findet hier zu jeder Pflanze detaillierte Infos, besondere Merkmale, Pflanztipps und eine Vielzahl an Fotos. Faszinierend und super interessant zu lesen und anzuschauen.

Zum Inhalt:

Der Naturführer zu den Farnpflanzen Mitteleuropas ist Bestimmungsbuch und Nachschlagewerk in einem und richtet sich sowohl an Pflanzeninteressierte als auch an Fachleute. Mit ausgezeichnetem Fotomaterial, wissenschaftlichen Illustrationen und verständlichen Texten weckt und fördert dieses Buch das Interesse für diese faszinierenden Pflanzen und regt zu eigenen Beobachtungen und Bestimmungen an.

Alle 103 in Deutschland, Österreich und der Schweiz wachsenden Farnpflanzenarten – neben den eigentlichen Farnen zählen auch die Schachtelhalme, Mondrauten, Bärlappe, Moosfarne und Brachsenkräuter dazu – und die 14 wichtigsten Familien werden im Naturführer vorgestellt, ergänzt durch zahlreiche Bestimmungstipps, einen neu konzipierten Feldschlüssel und ein ausführliches Glossar.

Gemüse – Anbau, Pflege, Ernte von Helena Dove erschienen im Haupt Verlag

Dieses Buch hat mich schon von der ersten Sekunde an mit seinem hübschen und stilvollen Cover in den Bann gezogen und begeistert. So schöne Illustrationen sind hier versammelt. 65 Pflanzenporträts und ganz viele Sortentipps sind hier zu finden. Man erfährt hier viel Wissenswertes zu den Grundlagen des Gemüsegartens zu Beginn des Buches und danach richtig detailliert aufbereitete Porträts der wichtigsten Klassiker. Es macht so viel Freude in diesem schönen Buch zu blättern und zu lesen und sich Infos zu holen und Inhalte zu wiederholen und sein Wissen aufzufrischen. Ich finde das kann nie schaden. Mir gefällt auch das handliche Format dieses Buches sehr – es liegt großartig in der Hand und ist ein toller Begleiter für spannende Lesestunden.

Zum Inhalt:

Ob Klassiker wie Tomaten, Zucchini und Radieschen oder Gemüse, die nur wenige selbst anbauen wie Pak Choi, Auberginen oder Brunnenkresse: Die in diesem Buch porträtierten Pflanzen eignen sich optimal dafür, Zierde und Nutzen im eigenen Garten zu vereinen.
Zwölf abwechslungsreiche Projekte erweitern die Erfahrung, Gemüse selbst zu ziehen. Sie reichen vom Anlegen einer Erdmiete für die Lagerung von Gemüse im Boden über den Anbau von Wintergemüse bis hin zum Ernten eigener Samen für die Anzucht im kommenden Jahr.
Die Bandbreite der porträtierten Pflanzen und zahlreichen Sorten eignet sich für alle, die ihre Gärten um schmackhaftes und dekoratives Gemüse erweitern möchten.

Die Selbstversorger Bibel von Simon Dawson erschienen im Anaconda Verlag

Was genau bedeutet es ein Selbstversorger zu sein? Nachhaltig leben und gute Qualität selber anzubauen, an die Umwelt und an die Kinder zu denken – all dies sind wichtige Themen und Gedanken für mich und so musste ich dieses Buch unbedingt lesen. Es ist ein wahrer Fundus an Wissen zu den verschiedensten Themen rund um eine mögliche Selbstversorgung – egal ob als Single, Großfamilie, in der Stadt oder auf dem Land. Für alle Lebensstile gibt es Möglichkeiten sich hier selbst zu verwirklichen und ein autarkeres Leben zu führen. Ich konnte mir hier so viele Infos und Tipps rausholen und werde sicher auch noch in Zukunft oft in das Buch reinschauen und Inhalte noch einmal nachlesen. Ein tolles Geschenk auch für alle lieben Menschen rund um einen herum, die sich mit dem Thema Selbstversorgung näher beschäftigen möchten.

Zum Inhalt:

In Zeiten von Lebensmittelskandalen und in unzähligen Produkten verstecktem Palmöl und Zucker ist Selbstversorgung reizvoller denn je. Doch wie soll man es angehen? Und braucht man dafür einen Bauernhof und viele Hektar Land? Simon Dawson, der seit Jahrzehnten als Selbstversorger im ländlichen England lebt, zeigt anhand von zwölf Schlüsselthemen den Weg in ein autarkes Leben. Mit fachkundiger Anleitung und umsetzbaren Ideen für alle, ob Single oder Großfamilie, auf dem Land oder in der kleinen Großstadtwohnung, ist dieses Buch der ultimative Guide für mehr Selbstbestimmung und Nachhaltigkeit.

Pflanzen – Bäume, Blumen und Gräser in über 1000 Bildern erschienen im DK Verlag

Dieses Buch darf bei meinen heutigen Empfehlungen definitiv nicht fehlen. Es ist ein großartiges Pflanzen Lexikon für Kinder, aber auch Erwachsene. Über 1000 Fotos und Bilder und unzählbar viele Themen warten hier darauf entdeckt zu werden.

Text: Dr. Sarah Jose
Fachliche Beratung: Dr. Chris Clennett

Zu Beginn des Buches bevor es ins Detail geht, bekommt man viele Infos zu den Basisthemen, was Pflanzen eigentlich sind und was sie ausmacht und wie sie leben und wachsen. Ein Kapitel widmet sich den Pflanzen ohne Blüten, ein weiteres großes Kapitel den Blütenpflanzen und danach für alle Anwender ein weiteres Kapitel für ein Leben mit Pflanzen. Ich versuche schon lange sowohl auf unserer Terrasse, als auch indoor mit Pflanzen zu leben und für die verschiedensten Lebensbereiche die passenden zu finden. Es klingt leicht, wenn man es so hört, ist aber wirklich ein Prozess und ein Ausprobieren, um die richtigen zu finden. Man bekommt hier einen wirklich tollen Überblick über die Welt der Pflanzen und kann so viel anschauen und schmökern, Seite für Seite ist das Wissen kindgerecht und vielseitig aufgebaut und richtig schön anzuschauen. Ein toller Begleiter für die Volksschulzeit und auch darüber hinaus.

Zum Inhalt:

Bildgewaltiges Pflanzen-Lexikon für Kinder: 
Vom kleinen Moos bis zum riesigen Nadelbaum – dieses beeindruckende Pflanzenbuch entführt Naturfreunde ab 8 Jahren in die unglaubliche Welt der Pflanzen und zeigt ihre enorme Bedeutung für unseren Planeten. Über 1.000 faszinierende Fotografien & detailreiche Nahaufnahmen offenbaren die facettenreiche Schönheit der Natur und gehen ihren spannendsten Geheimnissen auf den Grund: Wie speichern Pflanzen Wasser? Wie verteidigen sie sich? Wo steht der größte Baum der Welt? 

Visuelle Pflanzenkunde anschaulich & kindgerecht: 
Ohne Pflanzen gäbe es uns Menschen nicht. Sie liefern uns Nahrung, Unterschlupf und nicht zuletzt den Sauerstoff, den wir atmen. Ihre außerordentliche Bedeutung für uns, macht sie umso faszinierender. Warum haben Disteln Stacheln? Wie fangen Pflanzen Insekten? Wo speichern Kakteen Wasser? In diesem eindrucksvollen Naturbuch lernen Kinder die höchsten Bäume und betörend duftende Blüten kennen. 

Spektakuläre Pflanzenarten: 
• Über 1.000 Pflanzenbilder. 
• Erstaunliche Pflanzenkunde. 
• Große Galerieseiten. 
• Kuriose Hintergrundinformationen. 

Anschaulich, bildgewaltig & spannend – die spektakulären Wunder der Pflanzenwelt in einem Pflanzen-Lexikon für Kinder!

Giftfrei Gärtnern von Sandra Lefrancois erschienen im Bassermann Verlag

Wenn man einen schönen und naturnahen Garten haben möchte und vielleicht auch Kinder oder auch Haustiere hat, der sollte sich beim Gärtnern auch mit dem Thema Schädlinge und deren Bekämpfung beschäftigen. Wie dies giftfrei möglich ist und was gegen was gut hilft, all dies kann man hier in diesem toll aufbereiteten Buch richtig gut nachlesen. Dazu gibt es auch weitere spannende Kapitel wie Biodiversität im Garten, Bekämpfung von Unkraut, Erstellung von Dünger, ökologische Lösungen gegen Krankheiten und Schädlinge und ein Überblick über die wichtigsten Krankheiten und ihre Gegenmittel. Man merkt hier auf jeder Seite, dass die Autorin weiß wovon sie spricht. Das Buch ist nicht nur sehr übersichtlich, sondern sehr informativ zusammengestellt und aufgebaut und bietet eine Vielzahl an wertvollen Anregungen und Tipps. Dazu gibt es zahlreiche Fotos und Illustrationen. Sehr informativ und lesenswert für alle Gärtner und Hobbygärtner.

Zum Inhalt:

Wer auf chemische Mittel im Garten verzichtet, tut nicht nur seiner Gesundheit etwas Gutes, sondern schützt auch Flora und Fauna, Wasser, Luft und Erde. Damit Obst und Gemüse dennoch üppig gedeihen, können wir die Natur einfach zu unserem Verbündeten machen, indem wir:

einen naturnahen Garten anlegen,

nützliche Insekten und Vögel in den Garten locken,

auf die Bedürfnisse und die Zusammenstellung der Pflanzen achten,

mit natürlichen Mitteln den Boden anreichern und Pflanzenkrankheiten bekämpfen.

Ratzfatz – Gemüse, Obst & Kräuter ernten von Renate Hudak und Harald Harazim erschienen bei Ulmer

Wenig Zeit, aber dennoch den Wunsch zu Gärtnern und Gemüse und eigenes Obst anzubauen und zu ernten – genau hier setzt dieses super informative und interessante Buch an. Man bekommt tolle Tipps und ganz viele Anleitungen, die man Schritt für Schritt Ratzatz sozusagen zu seinem eigenen Obst und Gemüse kommt. Mit 45 Arten, die dafür gut geeignet sind und hier im Detail gezeigt werden, kann man einen tollen Versuch wagen und mit dem Gärtnern losstarten. Dies ist nicht nur mit einem Garten, sondern auch mit einer Terrasse oder einem Balkon möglich. Ein tolles Buch für alle Einsteiger und Beginner und alle, die wenig Zeit haben und dennoch gerne gärtnern möchten. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Sie haben wenig Zeit, möchten aber trotzdem Gemüse, Obst und Kräuter anbauen? Kein Problem! Dieses Buch stellt Ihnen über 45 ausgewählte Arten vor, die sich schnell und unkompliziert anbauen lassen – nicht nur im Garten, sondern teils auch auf der Terrasse, dem Balkon oder der Fensterbank! Erfahren Sie hier, wie der Anbau von Kohlrabi, Kresse und Co. mit den richtigen Vorüberlegungen und einigen Praxistipps & Tricks gelingt – und erfüllen Sie sich so den Traum vom eigenen Nutzgarten, in dem die Kulturen einfach zu pflegen sind, schnell gedeihen und leckere Erträge liefern. Ideal für Garteneinsteiger und Menschen mit begrenzter Zeit und wenig Platz!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen dieser Bücher zum Thema Garten und Gärtnern.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: