Einfach wohlfühlen

Den meisten Menschen ist es ein Bedürfnis sich in ihren eigenen 4 Wänden wohl zu fühlen und auch, sofern vorhanden auch einen schönen und den eigenen Wünschen angepassten Garten oder Balkon zu haben. Es gibt so viele verschiedene Stilrichtungen und Ideen und ich finde es eine richtig schöne Beschäftigung sich mit diesen Themen zu beschäftigen. Heute warten daher auf euch Bücher über Gemüseanbau, zu Hause Ordnung schaffen oder auch mit Kindern zu gärtnern. Hier könnte ihr die heutigen Bücher wieder auf einen Blick sehen, bevor ich sie euch im Detail vorstelle:

Gemüse ins Blumenbeet von Heidi Lorey erschienen im Ulmer Verlag

Nicht nur Blumen können in einem Garten attraktiv und hübsch aussehen, auch Gemüse und Kräuter sind sehr vielseitig und ich war teilweise sehr überrascht, wie gut hier eine passende Mischung aussehen kann. Hättet ihr Artischocken mit Dahlien kombiniert? Also ich ehrlich gesagt nicht. In diesem richtig toll zusammengestellten Buch findet man eine Vielzahl an Tipps, Vorschlägen und vor allem Pflanzensteckbriefen mit jeder Menge an Infos zu den jeweiligen Pflanzen und Bildmaterial. So bekommt man einen richtig guten Einblick, was alles möglich ist und auch welche Pflanzen einem optisch zusagen würden und man sie optimalerweise dann auch in der Küche verwenden kann. Ein Lexikon der Pflanzenkreativität. Sehr gelungen und ein TOP Begleiter.

Zum Inhalt:

Gemüsepflanzen stehen meist für sich in einem Extrabeet. Dabei können sie überall wachsen – Hauptsache, der Standort stimmt. Werfen Sie die strikte Trennung von Nutz- und Ziergarten über Bord, und erfahren Sie hier, wie sich Gemüse- und Zierpflanzen auch ohne die strengen Regeln der Mischkultur miteinander kombinieren lassen! Denn: Gemüse ist ein 1-a-Gestaltungselement und kann prima in Blumenbeete integriert werden. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neben teils essbaren Zierpflanzen diverse Gemüsearten und -sorten, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch super aussehen! Tolle Pflanzenkombis und wichtige Pflegetipps inklusive – für einen gesunden, vielfältigen Garten!

Vom Ziergarten zum Lebensraum erschienen im Haupt Verlag

Wer gerne etwas Gutes für die Natur, Lebewesen und die Umwelt tun möchte und auf der Suche nach Tipps für einen naturnahen Garten ist, der wird hier bei diesem toll zusammengestellten Buch mit Sicherheit fündig werden. Klein und handlich, aber mit ganz viel Inhalt, findet man hier wirklich zu allen Bereichen des Gartens Vorschläge und Hintergrundinfos. Sehr übersichtlich sind die Kapitel in Farbwelten gestaltet, die auf der Innenseite des Covers zu finden sind, so hat man ganz rasch heraus, wo man zu einem speziellen Thema nachschauen kann und findet schnell seine Antworten. Neben vielen informativen Texten gibt es zahlreiche Fotos und Beispiele, sowie Illustrationen. Man kann sich hier eine Vielzahl an tollen Tipps holen, die man auch sehr einfach im Garten selber umsetzen kann. Mit teilweise sehr kleinen Aktionen kann man einen großen Nutzen erreichen. Reinlesen lohnt sich hier auf alle Fälle.

Zum Inhalt:

Was geschähe mit uns ohne die Leistungen der zahlreichen wilden Bestäuber, die gemeinsam mit den Honigbienen für Obst und Gemüse sorgen? Oder ohne die Kleinstlebewesen, die in Gewässersohlen und Böden einen unverzichtbaren Beitrag dafür leisten, dass uns gutes Trinkwasser und fruchtbare Böden zur Verfügung stehen? Je grösser die Biodiversität ist, umso resilienter sind Ökosysteme und umso verlässlicher ihre Leistungen, auf die wir Menschen angewiesen sind. Eine noch grössere Bedeutung für uns Menschen bekommen diese Zusammenhänge, wenn sich wichtige Parameter wie das Klima ändern.

Durch eine immer intensivere Nutzung unserer Kultur- und Naturlandschaften schwinden die Lebensgrundlagen unserer natürlichen Mitbewohner, sodass diese zunehmend in Bedrängnis geraten. Mancherorts ist die natürliche Vielfalt innerhalb von Siedlungsräumen bereits heute grösser als im intensiv genutzten Umland, dem oft der nötige Strukturreichtum fehlt. Eine möglichst naturnahe und strukturreiche Gestaltung des Siedlungsraumes ist also wertvoll, auch wenn sie den zunehmenden Verlust an naturnahen und reich strukturierten Landschaften nicht zu ersetzen vermag.

Mit dem vorliegenden, sehr praxisbezogenen Ratgeber zeigen wir Wege auf, wie Sie in Ihrem Garten naturnahe Lebensräume ansprechend gestalten und pflegen können, ohne dabei die eigenen Ansprüche aus den Augen verlieren zu müssen. Damit fördern Sie die heimische Vielfalt und schonen die Umwelt.

Endlich Ordnung von Martha Stewart erschienen im EMF Verlag

Martha Stewart, die Autorin dieses Buches, ist eine bekannte Persönlichkeit, die sich in sehr vielen Bereichen, unter anderem beim Kochen einen Namen gemacht hat. Das heutige Buch hat aber nicht Kochen zum Thema, sondern Ordnung halten. Nicht immer ist es einfach Ordnung zu halten und Ordnung bedeutet auch für jeden Menschen etwas anderes. Deswegen findet man hier in diesem Buch die verschiedensten Bereiche des Alltags mit Tipps und Ideen der Autorin. Von den wichtigsten Planungen über das Jahr verteilt, die einzelnen Zimmer und Lebensbereiche, hier findet man Kapitel für Kapitel tolle Infos, Tipps und jede Menge Beispielfotos. Ich finde die Anregungen hier wirklich gut und finde man kann sich fürs eigene zu Hause vieles mitnehmen. Es geht hier aber nicht nur ums Ordnen halten in den eigenen 4 Wänden, sondern auch sehr stark um Organisation von Dingen, vom Alltag, vom Jahr, passend zu den Jahreszeiten bis hin zu Vorbereitungen und Kochen für Gäste. Ihr seht es ist ein richtiges Allrounder Buch mit einer Vielzahl an Themen und Tipps. Ich fand es herrlich zu lesen und richtig informativ und kann es euch sehr ans Herz legen.

Zum Inhalt:

Martha hilft Ihnen, Ihr Leben zu organisieren! Sortieren, Putzen, Aufräumen – mit diesen intelligenten Lösungen und Inspirationen macht Ordnung gleich viel mehr Spaß. In diesem Buch bietet sie ihre besten Anleitungen, Methoden und DIY-Projekte für die Organisation in und um Ihr Zuhause. Zu den Themen gehören Raum-für-Raum-Strategien (wie man Bürounterlagen sortiert, wann man die Garage oder den Dachboden putzt), saisonale Ratschläge (wann man Bettwäsche und Kleidung austauscht, wie man Weihnachtsdeko aufbewahrt) und Tag für Tag oder Woche für Woche Pläne für Projekte wie Aufräumen, Großputz, Ablagesysteme, Aussortieren des Schranks und vieles mehr macht. Marthas unverzichtbares Fachwissen führt Sie durch die Zielsetzung, Organisationsprinzipien, nützliche Anschaffungen und Systeme für den anhaltenden Erfolg. Ein Blick in Marthas persönlichen Kalender bietet eine Vorlage für die Planung wesentlicher Aufgaben. Dank zahlreicher Strategien, Anleitungen, Zeitplänen und Checklisten bleiben Sie das ganze Jahr über organisiert.

Mein Wohlfühlgarten erschienen im DK Verlag

Einen Garten umzugestalten oder komplett neu anzulegen ist ein großer Traum von mir. Deswegen schaue ich mir wirklich gerne dazu passende Bücher an. Hier in diesem großartig zusammengestellten Buch mit dem Thema Wohlfühlgarten kann man regelrecht versinken und sich stundenlang tolle Ideen und Tipps durchlesen und träumen. Jeder hat ein bisschen andere Vorstellungen von seinem idealen Garten und in diesem hochwertigen und sehr stilvollen Buch findet man eine Vielzahl an Ideen und Stilen. Durch die vielen tollen Inhalte in diesem Buch kann man seinen ganz persönlichen Stil finden und sich auch gezielt mit seinen Bedürfnissen auseinander setzen. Mir war zum Beispiel vorher gar nicht so bewusst, was ich genau haben möchte und wenn man das weiß, kann man an die Planung ganz anders herangehen. Ein super tolles Buch für alle Gartenfans.

Zum Inhalt:

Wohlbefinden und Achtsamkeit im eigenen Garten genießen

Gesund mit Vitamin „G“! Ein eigener Garten kann sich positiv auf StimmungStresslevel und Immunsystem auswirken – man muss nur wissen wie! Darum erklärt dieses Gartenbuch wissenschaftlich fundiert die positiven Aspekte des Gärtnerns und bietet Antworten auf Fragen wie: Was ist ein allergenarmer Garten? Wie locke ich Vögel in den Garten? Welche Pflanzen kann ich für meine Hausapotheke nutzen? Mit dem richtigen Know-how verwandeln Sie Ihren Garten in Ihre persönliche Wohlfühloase.

Gartenratgeber für ganzheitliches Gärtnern

Gartenarbeit macht glücklich – das wurde von der RHS wissenschaftlich belegt. Der herrliche Duft und die wunderschönen Farben der Pflanzen beruhigen den Geist und heben die Stimmung. Dieses Gartenbuch erklärt in vier großen Kapiteln, wie Sie die gesunde Kraft Ihres grünen Reichs optimal für sich ausschöpfen:

• Der schützende Garten
• Der heilende Garten
• Der nährende Garten
• Der nachhaltige Garten
• Fundiertes Wissen zum Vitamin „G“

Gärtnern Sie sich gesund und erleben Sie Achtsamkeit in der Natur im eigenen Garten!

Auf ins Beet – Ein Bio Gartenbuch für Kinder erschienen im DK Verlag

Mit Kindern zu gärtnern und ihr Interesse an der Natur, der Umwelt, am Gärtnern und auch an Obst und Gemüse zu wecken, ist eine wunderschöne Beschäftigung und auch ich versuche dies seit der Geburt meiner Kinder. Vieles macht man natürlich intuitiv, aber es kann auch nicht schaden sich die einen oder anderen Tipps und kreative Ideen zu holen. In diesem Buch werdet ihr eine Vielzahl dieser Tipps und Ideen finden, mit ganz tollen Schritt für Schritt Anleitungen und einer großen Anzahl an Fotos dazu. Obwohl ich mit den Kids in dieser Hinsicht wirklich viel mache, habe ich noch einige tolle Vorschläge gefunden, die wir uns gemeinsam anschauen und umsetzen werden. Inspiration pur!

Zum Inhalt:

Raus ins Grüne, ihr Radieschenräuber und Bienenschützer!

Die Natur spielerisch entdecken: Wo geht das besser als im eigenen Garten? Dieses Kinderbuch lockt Kinder ab 6 Jahren mit 30 vielfältigen Projekten vor die Haustür. Also Gummistiefel an und auf geht’s! Denn hier lernen kleine Gärtner*innen z.B., wie sie selbst Gemüse und Obst pflanzen, aus einem Blumentopf einen Krötenunterschlupf bauen, Pflanzen in Eierschalen ziehen oder nachhaltige Selbstversorgertöpfe aus Plastikflaschen herstellen. So schärfen die kleinen Ackerheld*innen ihr Bewusstsein für die Tier- und Pflanzenwelt.

Abwechslungsreiches Gärtnern für Kinder 

Sich im eigenen Beet austoben, frisch gepflückte Erdbeeren naschen und Tiere wie Vögel, Bienen oder Igel beobachten – für kleine Nachwuchsgärtner*innen gibt es nichts Schöneres! Das gemeinnützige Projekt Ackerhelden machen Schule will Kindern spielerisch Interesse und Spaß an der Natur vermitteln. Ob im Schulgarten oder zu Hause – dieses Praxisbuch bietet zahlreiche praktische Anleitungen für ökologisches Gärtnern und bildet die ideale Grundlage, um bei Kindern das Verständnis für eine gesunde Umwelt zu fördern.

• 30 originelle Gartenideen für Kinder: Ob Radieschen ziehen, Naturhecke anlegen oder Tiere anlocken – hier kommen kleine Naturliebhaber*innen voll auf ihre Kosten.
• Nachhaltige Bastelprojekte für den kindgerechten Garten: Vom Anlegen eines kleinen Teichs über das Ziehen von Kräutern in Korken bis zum Basteln eines Vogelbads oder Bienenhotels – so können sich Kinder ihr eigenes Gartenparadies schaffen.
• Anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen: Damit kleine und große Ackerheld*innen bald die ersten Früchte der fleißigen Gartenarbeit ernten können, werden alle Projekte mit anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie vielen Tipps und Tricks begleitet.
• Mit einem Vorwort von Ackerhelden machen Schule 

Raus in die Natur! Mit diesem Bio-Gartenbuch entdecken Kinder spielerisch und kreativ die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt direkt vor der Haustür.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen dieser Bücher und beim Planen und Umsetzen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: