New In – Kochbücher

Endlich komme ich wieder dazu euch ein paar meiner neuesten Kochbuchlieblinge zu zeigen. Ich bin total begeistert von diesen 5 Büchern und bin schon sehr gespannt, ob ihr das eine oder andere vielleicht schon kennt?

Die 100 besten Rezepte der besten Foodblogger erschienen im Callwey Verlag

Dieses tolle Buch ist gerade erst herausgekommen und soooo großartig und inspirierend. Der Rezeptebuch.com Award 2021 wurde verliehen und mit ihm ist dieses Buch entstanden. Man findet hier die besten 100 Rezepte der top Foodblogger. Ich liebe die Bücher aus dem Hause Callwey und freue mich immer sehr über die großartigen und hochwertigen Ausgaben. Auf diese hier habe ich mich ganz besonders gefreut, da ich selber immer auf der Suche nach neuen Rezepten bin, wenn sie dann auch noch gesund sind, ists perfekt. Bei jedem Rezept findet man eine Kurzinfo zum jeweiligen Foodblogger mit allen Webauftritten dazu, einer netten Einleitung, fantastischem Bildmaterial und einfachen und logischen Rezeptanleitungen zum Nachkochen oder Nachbacken. Ich bin verliebt in dieses Buch und die vielen genialen und leckeren Rezepte, die ich sehr gerne in nächster Zeit ausprobieren werde. Durch das übersichtliche Design findet man sich hieroptimal zurecht und kann sich jene Speisen raussuchen, die man zuerst versuchen möchte.

Zum Inhalt:

Seit Jahren begeistern uns Foodblogger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus in der Küche. Es wird Zeit, diese Rezepte in einem Jahrbuch zu verewigen! Gemeinsam mit rezeptebuch. com hat der Callwey Verlag erstmals einen Award für Foodblogger ausgerufen, der die 100 besten Rezepte des Jahres auszeichnet. Diese umfangreiche Sammlung bietet gelingsichere Rezepte für jeden Geschmack: herzhaft wie süß, mit/ohne Fleisch oder vegan, leichte Kost, wohltuendes Soulfood – für jeden Anlass also das richtige Rezept. Von Vorspeise über Snacks bis zu Desserts – mit diesem Buch wird es in der Küche nicht mehr langweilig!

Meine Küche im Frühling und Sommer von meret Bissegger, Fotos von Hans-Peter Siffert erschienen im AT Verlag

Genau richtig ist dieses Kochbuch bei mir eingezogen – Gemüse, Kräuter und Wildpflanzenküche für den Frühling und den Sommer sind hier zu finden. Die Autorin nimmt uns auf einen spannende Entdeckungsreise mit und zeigt uns eine Vielzahl an tollen Rezepten. Großartige authentische Fotos bilden den optimalen Rahmen für dieses Kochbuch. Zu Beginn erfährt man einige sehr wichtige Fakten und Hintergründe zum Anbau und den Zutaten für ihre Küche. Der Aufbau dieses Buches ist auch sehr sympathisch gemacht. Man findet immer Gemüseporträts und dazu passende Rezepte, was ich sehr übersichtlich und gut zu lesen und anzuschauen finde. Über 60 Gemüsesorten finden hier ihren Platz und in Summe über 160 Rezepzte, also eine wirklich große Anzahl. Hier wird mit Garantie jeder etwas passendes für den eigenen Geschmack finden.

Zum Inhalt:

In diesem Buch porträtiert Erfolgsautorin Meret Bissegger über 50 Frühlings- und Sommergemüsesorten und gibt Tipps zu deren Verarbeitung und Lagerung. 163 Rezepte, meist vegetarische, oft auch vegane, inspirieren Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Von den ersten südlichen Frühlingsboten wie Favebohnen und Stängelkohl über einheimische Mairüben bis zu den Sommerklassikern Auberginen und Tomaten sowie weniger bekanntem Gemüse wie Mönchsbart, Okra oder Papacelle ist alles dabei. Aromatische Kräuter, knackige Salate, essbaren Blüten oder Wildpflanzen und exotischere Zutaten ergänzen die Grundrezepte. Reportagen über Anbau, Ernte und Verarbeitung des Gemüses geben Einblick in die Welt der biologischen Landwirtschaft in der Schweiz und Italien. Texte zu ökologischen und wirtschaftlichen Themen bieten Anregungen zum Umgang mit unseren kostbaren Lebensmitteln. Hans-Peter Siffert hat das Gemüse und die Welt der Produzenten wiederum stimmungsvoll ins Bild gesetzt. Zusammen mit »Meine wilde Pflanzenküche« und »Meine Gemüseküche für Herbst und Winter« begleitet dieses Buch alle Kochbegeisterten durch das ganze Gemüsejahr.

Genuss macht Schule von Rosi Partl und Beatrix Rödlach erschienen im Tyrolia Verlag

100 vielfach erprobte Rezepte von 2 Kochlehrerinnen sind hier in diesem tollen Buch verewigt. Genuss macht Schule ist der klingende Name, der hier Programm ist. Man findet Rezepte und Tipps zu wirklich allen Bereichen – von Aufstrichen bis hin zu Hauptspeisen und Desserts ist alles zu finden. Die Mischung der Rezepte und Speisen ist toll von modern bis klassische, regional und auch international. Ganz ganz tolle Ideen mit einfachen und gut nachzukochenden Beschreibungen.

Zum Inhalt:

Jahrzehnte an Erfahrung als Kochlehrerinnen sind in dieses umfangreiche Kochbuch geflossen, in dem unsere Autorinnen und ihre Kolleginnen ihre beliebtesten, köstlichsten und vor allem gelingsichersten Rezepte vorstellen. Von schmackhaften Aufstrichen, selbst gebackenem Brot und Salaten über raffinierte Hauptspeisen bis hin zu erlesenen Desserts, ist für jeden etwas dabei. Übersichtliche und leicht verständliche Anleitungen sorgen für Spaß beim Kochen und Genuss beim anschließenden gemeinsamen Essen. Zusätzliche Geheimtipps erleichtern den Küchenalltag.

Klaras Life von Kathrin Salzwedel und Ramin Madani erschienen im Thorbecke Verlag

Hier hält man ein sehr stilvolles und wunderschönes Buch in Händen. Ausgehend vom gleichnamigen Blog zeigt uns hier das Bloggerpaar in ihrem ersten eigenen Kochbuch ein best of ihrer Rezepte und die dazugehörigen wunderschönen Fotos, die richtig Lust aufs Ausprobieren machen! Der Inhalt des Buches ist auch sehr sympathisch gewält und beginnt man leckeren Rezepten für Naschkatzen und nicht wie bei vielen anderen Büchern mit dem thema Frühstück. Man findet hier auch zahlreiche Rezepte für die Vorratskammer, was ich besonders toll finde. Ich habe sehr lange in diesem Buch gestöbert und geschmökert und eine Vielzahl an Rezepten gefunden, die ich unbedingt nachmachen möchte. Ein Buch, das ich euch sehr ans Herz legen kann.

Zum Inhalt:

Kathrin und Ramin von klaraslife präsentieren in ihrem ersten eigenen Kochbuch die besten Rezepte zum herbstlich-winterlichen Trendthema veganes und vegetarisches Comfort Food. Das Autorenduo zeigt, wie einfach es ist, gesund, nachhaltig und saisonal einzukaufen und zu kochen. Ihre modernen und unkomplizierten Wohlfühlrezepte sind sowohl regional als auch international inspiriert.

Australia – Living & Eating von Harriet Birrell erschienen im Thorbecke Verlag

Schon vor einiger Zeit habe ich dieses tolle Buch angesehen und gelesen und komme nun endlich heute dazu es euch zu zeigen. Das Fernweh hat auch mich mittlerweile gepackt und so ein tolles Buch, wie dieses hier macht das zu Hause bleiben ein bisschen erträglicher. Man kann in diesem Buch schmökern und sich die Zeit vertreiben, die kulinarischen Highlights der Autorin, die in Australien ihre Zeit verbringt, nachlesen und dann auch zu Hause ihre Rezepte nachkochen. Dazu gibt es stimmungsvolle und sehr sympathische Fotos, sowohl persönliche, als auch Fotos der köstlichen Speisen. Ein tolles, sympathisches Buch zum Träumen und Genießen! Es verbreitet schon gute Laune, wenn man das Cover ansieht und dann gleich noch mehr davon, wenn man es liest. Ein super Happy Life Buch, in das man immer wieder gerne reinsieht und reinliest.

Zum Inhalt:

Kein Wunder, dass Harriet oder »Natural Harry«, wie sie ihre Fans nennen, mit diesen Rezepten in ihrer Heimat schnell Kultstatus erreichte: einfache, schnell zuzubereitende Rezeptideen, die nicht nur wahnsinnig köstlich, sondern auch unglaublich gesund sind. Auf die Ideen für ihr Kochbuch kam sie beim Reisen: am Strand sitzen, am Lagerfeuer gemeinsam kochen und essen, das einfache Leben genießen und dabei aber auf nichts verzichten wollen.

Über 100 Rezepte für gesundes Comfort Food – ob für Frühstück, Bowls, Abendessen mit Freunden oder für unterwegs – machen dieses Buch einmalig. Ein Buch, das Körper und Seele einfach guttut!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: