New In Kochbuchneuheiten

Bei mir sind ein paar neue Kochbücher eingezogen, wunderschön und stylisch und mit so vielen genialen Rezepten. Am besten ihr schaut selber:

Ja, ich grill! Burger von Tanja Dusy erschienen im EMF Verlag

Tanja Dusy’s Name steht mittlerweile schon auf sehr vielen Kochbüchern drauf und so war ich sehr gespannt, was sie dieses Mal tolles gezaubert hat. Schon das Cover verleitet das Buch aufzuschlagen und das Thema Burger grillen ist sowieso genial. Selbstgemachte Burger sind ja soooo gut, man weiß um die guten Zutaten und kann sich die herrlichsten Varianten zusammenstellen. Ein Traum. Die Fotographien auf dem Cover und auch im Inneren des Buches sind wunderschön gemacht und sehen exklusiv und hochwertig aus.

Burger selber machen beginnt schon beim Bun. Hier findet man einige tolle und einfache Rezepte, die man super zu Hause selber nachmachen kann. Bevor man Freunde einlädt, sollte man es aber mal ausprobieren 🙂 Da kann ich aus Erfahrung erzählen 🙂 Das nächste sind die Saucen, hier gibt es eine Vielzahl an köstlichen Rezepten, die toll nachzukochen sind und sie man optimal auch schon am Vortag vorbereiten kann. Auch Burger Beilagen bekommen hier ein eigenes Kapitel und es sind richtig gut Idee neben bekannten Klassikern wie Maiskolben dabei. Danach gibt es eine kleine Reise um die Welt, bei der man eine Menge toller Rezepte zu den verschiedensten Burgervarianten kennenlernt. Ich bin mir ganz sicher, dass hier wirklich jeder fündig wird und danach seinen ganz persönlichen Lieblingsburger kennt. Ein richtig tolles Buch mit einer Vielzahl an köstlichen Burgervarianten bis hin zum Veggie Burger! TOP!

Zum Inhalt:

Burger gehen immer!

Aber nur, wenn sie richtig gut sind! Und am besten schmecken sie, wenn sie direkt vom Grill kommen. Bei den 50 innovativen Burger-Kreationen für den Grill ist für jeden Geschmack etwas dabei – mit Fleisch, Fisch, vegetarisch und vegan. Klassische Burger wie Cheese-Burger oder Chicken Burger sind ebenso vertreten wie ausgefallene Variationen: Oriental Burger mit Lamm, Veggie Burger mit Rote-Bete-Patty oder ein Auberginen-Burger mit Ziegenkäse. Dazu gibt es Grundrezepte für Burger Buns, hausgemachte Saucen, Chutneys, Salate und mehr. Egal, ob klassisch, exotisch oder international, ob mit Fleisch, vegetarisch oder ganz ohne Brot – hier findet wirklich jeder Fast-Food-Liebhaber das passende Rezept!

Food Boards von Alex & Angkana Neumayer erschienen im Christian Verlag

Food Boards sind einer der neuen Trend auf allen Social Media Plattformen und auch bei Online Essensbestellungen, umso hübscher und exotischer, umso besser! Dieses super kreative und tolle Buch beschäftigt sich ausschießlich mit Food Boards für Partys, Familienfeiern & Co. Der erste Part des Buches nimmt uns auf eine kulinarische Weltreise mit und der zweite Teil zeigt kreative und einfach großartige Themenborads. Man bekommt so einen Gusto die Borads gleich mal Probe zu essen 🙂 Schon auf der ersten Seite. Die Fotos der Boards sind richtig ansprechend und toll gemacht und da das Auge bekanntlich auch mit isst ein absolutes Muss! Hier kann man sich zahlreiche Inputs und Ideen holen und bis die nächste Party wieder möglich ist kann man ein bisschen zu Hause üben.

Zum Inhalt:

Boards und Sharing: Das sind die aktuell angesagten Foodtrends. Statt stundenlang in der Küche zu stehen und für die Freunde zu kochen, bereiten wir heute tolle Platten und Teller vor, von denen sich die Gäste bedienen. Passend zum Anlass und zur Jahreszeit werden die Boards zudem als Motive angerichtet. Das perfekte Sharing-Erlebnis ist gesichert. Also Mettigel und russische Eier ade — heute gibt es Charcuterie Boards, Cheese Boards und vieles mehr! So wird das Fingerfood neu gedacht! Aber Achtung: Diese Boards sind echte Kunstwerke und fast zu schade zum Essen!

Speedy Bosh“ von Henry Firth & Ian Theasby erschienen im EMF Verlag

Über 100 Rezepte, jedes in nur 30 Minuten gekocht und dann auch noch vegan – eine unglaublich tolle und spannende Kombination, die ich mir einfach genauer anschauen musste. Um das Essen auch wirklich speedy zubereiten zu können, gibt es gleich mal auf den ersten Seiten zahlreiche Tipps, was man alles vorbereiten kann, wie man schneiden kann, Messer vorab schärft etc. Und danach geht es auch schon ans Eingemachte und die Rezepte starten. Die Speisen im Buch sehen wirklich toll und lecker aus und man bekommt schon beim Lesen so richtig Lust aufs Nachkochen und Ausprobieren. Mit diesem Buch wird wieder einmal gezeigt, dass auch eine Fleischlose Küche etwas richtig großartiges sein kann. Ich freu mich jetzt schon richtig aufs Ausprobieren.

Zum Inhalt:

Auf dieses Buch haben Verganer gewartet! Mit mehr als 100 Gerichten auf Pflanzenbasis zeigen dir die bekannten You-Tube Stars von Bosh!, wie eine gesunde Ernährung und eine schnelle Küche zusammenpassen.

Die beiden britischen Foodblogger Henry Firth und Ian Theasby haben erneut ein Meisterwerk erschaffen. Nach den überaus erfolgreichen Titeln „Bosh! einfach – aufregend – vegan“„Bish Bash BOSH! einfach – aufregend – vegan“ sowie „BOSH! Super fresh–Super vegan“ ist nun ein modernes Kochbuch voller veganer Rezepte am Start. Es richtet sich an ernährungsbewusste Liebhaber der gesunden Küche, die leckere Gerichte trotzdem schnell und leicht aus dem Hut zaubern möchten.

Freu dich in diesem Buch auf:

  • Weit über 100 Rezepte aus der veganen Küche
  • Vegane Gerichte, die innerhalb von 30 Minuten zubereitet sind
  • Vom Frühstück, über das Hauptgericht bis hin zum Dessert und trendigen Drinks ist alles dabei, um eine vegane Ernährung abwechslungsreich zu gestalten
  • Auch hervorragend geeignet, um gesundes Essen für die gesamte Woche zu planen

Wer von den You-Tube Stars begeistert ist, kann in diesem Buch ihre Rezepte nachschlagen. In „Speedy Bosh! schnell – einfach – vegan“ verraten sie dir auf 288 Seiten, wie du Veganismus lecker erleben und komplett auf tierische Produkte verzichten kannst. Die kreativen Rezepte sind leicht zuzubereiten und gelingen auch, wenn es einmal unter 30 Minuten zugehen muss. Erfahre zum Beispiel, wie du eine vegane Pizza köstlich belegen, knusprige Blumenkohlschnitzel brutzeln oder dein verdientes Feierabendgetränk kreieren kannst. Partys werden mit den vorgestellten Tricks ebenfalls zum gesunden Erfolg. Tipps für eine einfache Zubereitung und einen optimal gefüllten Vorratsschrank runden das pfiffige Kochbuch ab. Der robuste Hardcover-Einband ist perfekt für den häufigen Einsatz in der Küche geeignet. Mit diesem Buch machst du also alles richtig!

Chinesisch Kochen für Einsteiger erschienen bei Dorling Kindersley von Ross Dobson und Fotos von Lisa Linder

Chinesische Küche ist so viel mehr als all das Essen, dass man beim Chinesen ums Eck bestellen kann. Und genau dies kann man hier in diesem toll zusammengestellten Buch nachschauen und nachlesen und auch nachkochen. Bevor man mit dem Kochen allerdings begonnen kann, braucht man ein paar Zutaten, die man in einem gut sortieren Geschäft bekommen kann und dann kann es auch schon losgehen. Frische Zutaten sind das um und auf der guten chinesischen und authentischen Küche. Die Rezepte hier sind sehr vielseitig und auf den europäischen Geschmack ausgelegt. Von Suppen und Vorspeisen bis hin zum Dessert findet man hier wirklich alles und auch für alle Geschmäcker, mit und ohne Fleisch, mit Huhn oder Ente, Meeresfrüchten oder auch ganz ohne…eine bunte tolle Mischung.

Zum Inhalt:

Einfache chinesische Rezepte

Scharfes Wokgemüse, gedämpfter Reis, intensive Gewürze und mit Sojasauce gewürzte Meeresfrüchte- und Fleischgerichte – die chinesische Küche ist facettenreich, köstlich und vor allem einfacher nachzukochen als man vielleicht denkt. Dieses Kochbuch entführt mit authentischen Rezepten in die traditionelle Küche Chinas. Mit nur wenigen Grundzutaten zaubern Sie das wahre Aroma aus allen chinesischen Regionen auf Ihren heimischen Teller – von klassischer Pekingente bis zum Meeresfrüchtetopf mit Reisnudeln.

Authentisch chinesisch kochen

Simple chinesische Rezepte: Von Suppen über Fisch und Geflügel bis zu klassischen Nudel- und Reisgerichten und Süßem – mit nur wenigen Grundzutaten kreieren Sie leckere chinesische Köstlichkeiten wie frittierten Tofu, Dumplings, Sesamnudeln, Bratreis und Frühlingsrollen in allen Variationen.
Übersichtliche Warenkunde: Ein paar Kräuter, Gewürze und Saucen – es braucht nur wenige Grundzutaten, um fantastische chinesische Gerichte zu zaubern. Die wichtigsten Grundlagen für die chinesische Vorratskammer werden im Detail vorgestellt.
Praktische Menüvorschläge für das typische chinesische Büfett, bei dem einfach viele kleine Gerichte in der Mitte des Tisches stehen und sich jeder bedienen kann, sorgen für das perfekte chinesische Dinner bei Ihnen zu Hause.

Holen Sie sich die traditionelle & authentische chinesische Küche zu sich nach Hause!

Viel Freude beim Lesen, Schmökern und Nachkochen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: