Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Ali Benjamin

Suzys beste Freundin ist ertrunken und das, obwohl sie eine so gute Schwimmerin war. Die zwölfjährige Suzy kann sich damit einfach nicht abfinden und so beschliesst sie, der wahren Ursache für den Tod von Franny auf den Grund zu gehen. Dabei spielt auch ihr schlechtes Gewissen eine Rolle, denn die einst so engen Freundinnen waren in der letzten Zeit getrennte Wege gegangen und Su wollte ihre Freundin durch eine drastische Maßnahme an ihre Freundschaft mit ihr erinnern…

Suzys geschiedene Eltern machen sich große Sorgen um das Mädchen, das seit Wochen nicht mehr spricht, aber sie fühlen sich gegenüber Suzys Schmerz und Trauer hilflos. Ein Ausflug im Biologieunterricht macht das Mädchen mit der Spezies der Quallen bekannt und als sie erfährt, dass es eine besonders giftige Quallenart gibt, deren Stich tödlich sein kann, sucht sie nach Beweisen, dass Franny nicht einfach so gestorben ist, sondern wegen einer Qualle.

Auf der Suche nach einer Erklärung beschliesst das Mädchen, einen Experten in Australien zu besuchen. Auch wenn ihr das letztendlich nicht gelingt, so findet sie doch den Weg zurück ins Wunder Leben.

Eindringlich aus Sicht von Suzy geschrieben, durchleben wir die Qualen, die Jugendliche durchmachen müssen, wenn ihr Leben auf den Kopf gestellt wird und die Welt aus den Fugen gerät. Freundschaft, Familie und Schule bilden die Pfeiler in Suzys Leben, das ins Wanken gerät. Sich selbst kennenzulernen und zu verzeihen ist eine schwierige Aufgabe, die ihr gestellt wird und die trotz Unterstützung eine große Herausforderung ist!

Dieses Buch ist wirklich ganz wunderbar geschrieben, authentisch und klug! Für alle jungen LeserInnen ein Gewinn!

Über die Autorin:

Ali Benjamin war als Redakteurin und Co-Autorin tätig, bevor sie 2015 ihr Debüt „Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren“ verfasste und großen Erfolg hatte. Sie lebt mit ihrer Familie in Massachusetts.

Details zum Buch:

2020

Reihe Hanser

dtv

ISBN 978-3-423-62722-1

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: